Wann fand zum ersten Mal ein Rugbyspiel statt?

Rugby wurde aus einem Chaos heraus gegründet. Im Jahre 1823 während einer Partie Fußball, hat William Webb Ellis einen Ball genommen und über die Torlinie voller Wut getragen. Dadurch entstand das erste Rugbyspiel. Aber es gab damals keine klare Trennung zwischen einem Fußballspiel und einem Rugbyspiel. Im Jahre 1863 kamen dann zum ersten Mal Regeln auf die von Fußballmannschaften entworfen wurden. Es war aber nicht ganz klar ob Tritte gegen Schienbein und den Ball mit der Hand im Spiel erlaubt sein sollten. So wurden dann klare Trennungen zwischen dem eigentlichen Fußballspiel und dem Rugbyspiel eingeführt. Im Jahre 1871 wurde dann die Rugby Football Union RFU gegründet. Auch fanden kurz darauf im selben Jahr die ersten Länderspiele statt.

Was genau ist Rugby?

Es handelt sich beim Rugby um eine Mannschaftssportart, bei der es zum vollen Körpereinsatz kommt.

Bei diesem Spiele wird mit der Hand und dem Fuß gespielt. Der Ball hat eine ovale Form und man muss versuchen den Ball an gegnerische Spieler vor beizutragen und in das gegnerische Spielfeld zu kicken. So ein Rugbyspiel dauert in der Regel 40 Minuten und es beinhaltet zwei Halbzeiten von je 10 Minuten.

Welche Regeln gibt es beim Rugby-Spiel?

Auch bei dieser Sportart gibt es Regeln die man beachten muss. Diese werde ich nun kurz erklären:

Bei dieser Sportart ist der Ball ähnlich wie bei Football oval. Eine Mannschaft hat insgesamt 15 Spieler.

Der Ball muss gekickt und dann mit den Armen geworfen werden. Die obere Stange des Tores muss auf jeden Fall durchquert werden.

Der Ball darf beim werfen aber nur nach hinten und nicht nach vorne gespielt werden. Aber in jede Richtung darf mit den Füßen der Ball gekickt werden.

Attackieren eines Gegners ist nur erlaubt, wenn dieser den Ball in der Hand hat.

Bestseller Nr. 1
Gilbert G, TR4000, Rugby-Ball, Unisex, Erwachsene, Farbe: rot, 5*
  • Trainingsball mit Gewichten und entsprechend den offiziellen Maßen
  • Langlebige Oberfläche und maximalem Grip
  • Hydratec-Qualität, handgenäht
  • Material: 3 Lagen Polycotton
AngebotBestseller Nr. 2
Wilson American Football NFL DUKE REPLICA, Mischleder, Offizielle Größe, Braun, WTF1825XBBRS*
  • American Football für SpielerInnen ab 14 Jahren, Langlebiges Replikat des legendären THE DUKE zum Trainieren wie die Idole
  • Hochwertiges Komposit-Material mit für eine optimale Leistung und Haptik wie das Original
  • Replikat des NFL-Footballs mit offiziellem Gewicht und offizieller Größe, Ideal für die Freizeit oder den professionellen Einsatz
  • Tiefere Körnung und straffere Struktur für 174% mehr Grip, Handgefertigt in Ada, Ohio von Wilsons erfahrenem Experten-Team
  • Lieferumfang: 1x Wilson American Football, NFL DUKE REPLICA, Material: Mischleder, Offizielle Größe, Maße (LxBxH): 14,9 x 14,9 x 26,3 cm, Farbe: Braun, WTF1825XBBRS
Bestseller Nr. 3
CENTURION Nero Trainer Rugbyball Gelb gelb 4*
  • Hochwertiger Ball mit 3 Schichten
  • Vollständig handgenäht; mit 8-fachen Nähten für besondere Langlebigkeit
  • Mit wasserabweisender Außenschicht aus Naturkautschuk zur Bewahrung der Form
  • Ausbalancierte, moderne Blase bietet optimale Flugeigenschaften und kein Entweichen der Luft
Bestseller Nr. 4
Mitre Sabre Training Rugby Ball, 5*
  • GEBAUT, UM LEISTUNG ZU ERBRINGEN: Der Mitre Sabre Rugbyball hat eine Oberfläche aus einer Gummimischung mit tiefer Noppenprägung, die den Grip verbessern soll. Dieses unverzichtbare Set ist bei Schulkindern und Amateur-Rugbyteams äußerst beliebt
  • STILVOLL & SPORTLICH: Dieser Ball wurde speziell mit einer lebendigen Grafik entworfen und mit einer störenden organischen Form entwickelt, um für den Spieler besser sichtbar zu sein. Dieser Ball eignet sich nicht nur für zu Hause und die Schule, sondern ist auch ein ideales Geschenk für junge Rugbyfans
  • ZUSÄTZLICHE HALTBARKEIT: Diese Ausrüstung besteht aus 3-lagigem vulkanisiertem OTM-Futter für zusätzliche Festigkeit, so dass Jungen und Mädchen jeden Alters diesem robusten Design nichts entgegenzusetzen haben. Der Ball wird ohne Luft geliefert und muss aufgepumpt werden, stellen Sie also sicher, dass Sie eine Mitre-Pumpe haben
  • FINDEN SIE IHRE PASSFORM: Das Gewicht und die Form unseres Rugbyballs in voller Größe sind perfekt für Profis und Ligen. Für jüngere Spieler sollten sie jedoch nicht die erste Wahl sein. Kleinere Hände brauchen kleinere, leichtere Rugbybälle, um das Fangen, Passen und Schießen zu trainieren
  • EINE REVOLUTIONÄRE TECHNISCHE INNOVATION: Mitre ist die erste Sportmarke der Welt. Seit fast 200 Jahren bringen wir unsere Liebe und Leidenschaft für das Spiel zum Ausdruck. Wir legen Wert auf Innovation und arbeiten hart daran, dass unsere langlebigen Produkte immer funktionieren
AngebotBestseller Nr. 5
Gilbert South Africa Replica Ball, Mehrfarbig, 5*
  • 3-lagiges Trägermaterial für gute Formbeständigkeit.
  • Standardgriff
  • Griffige Gummimischung Oberfläche
  • handgenäht
  • Synthetische Latexblase für hervorragende Luftrückhaltung.

Punkteverteilung

Da Rugby ein Teamsport ist, bei dem es wichtig ist zusammen zu spielen gibt es auch die korrekte Punkteverteilung. Am Ende gewinnt nur das Team mit den meisten Punkten.

Es gibt Angriffe während des Spiels. Diese können sowohl offensiv oder auch defensive Angriffe sein. All diese Attacken auf die gegnerische Mannschaft haben aber immer das Ziel Punkte zu sammeln. Diese Punkteverteilung ist aber nicht immer so einfach, daher kurze Beispiel der Verteilung:

Man bekommt zum Beispiel 5 Punkte, wenn der Ball ins gegnerische Malfeld transportiert werden kann. Egal ob mit den Armen oder den Füßen, Hauptsache er landet auf der anderen Seite des Spielfeldes.

Wenn es einer Mannschaft gelingt den Ball über die Torstange zu werfen bekommt es 2 Punkte.

Strafen

Strafen kommen bei dieser Sportart auch zustande. Wenn zum Beispiel eine unfaire Attacke erfolgt, da bekommt die gegnerische Mannschaft  5 Punkte.

Die Ausrüstung

Der Ball:

Der Ball hat wie bereits erklärt eine Ovale Form wie ein Ei. Der Ball rollt aufgrund seiner Beschaffenheit der Form  nur sehr schwer auf flachem Boden.

Die Schutzausrüstung:

Jeder Spieler hat ein Trikot seiner Mannschaft an. Ein Mundschutz, Knieschoner und Helm sind ebenfalls erforderlich. Auch haben die Schuhe Stollen damit der Spieler mehr halt auf dem Boden hat.

Fakten über Rugby

Schweineblasen als Ball 

Rugbybälle waren früher Schweineblasen. Diese waren damals leicht zu bekommen und kostenlos. Es waren Schlachtabfälle und wurden daher perfekt für diese Sportart benutzt.

Weltmeisterschaft

Den Rugby Union World Cup, gibt es noch nicht ganz so lange. Zum ersten Mal fand diese Meisterschaft im Jahre 1987

Fazit

Rugby ist eine körperliche aggressivere Sportart. Diese ist aber sehr beliebt und nur für die ganz harten Kerle eine tollte Sportart. Na wer traut sich auch mal diesen Sport auszuprobieren?

Eins kann ich schon verraten, man kommt sicher nicht ohne ein paar blaue Flecken davon.

Bild von laurabodenschatz auf Pixabay


ähnliche Beiträge