More stories

  • Seit wann gibt es Türen?

    Jemandem Tür und Tor zu öffnen, birgt ein gewisses Risiko. Kommt derjenige mit unlauteren Absichten, droht eine Gefahr für Hab und Gut oder sogar Leib und Leben. Um Fremden den Zugang zum eigenen Zuhause zu versperren, kam bereits vor mehreren Jahrtausenden die Idee der Haustür auf. Inzwischen existieren neben Haus- und Zimmertür zahlreiche Türformen von […] weiterlesen

  • Die Geschichte des Bikinis

    Neben dem Badeanzug gehört der Bikini zur klassischen Bademode für Damen. Bereits sein Name verrät, dass er im Gegensatz zum Monokini aus zwei Teilen besteht. Das einem Büstenhalter ähnliche Oberteil bedeckt den Busen, ein Höschen den Po und den Intimbereich. Der Bauch bleibt frei. Frauen, die den Zweiteiler am Strand tragen, zeigen dementsprechend viel Haut. […] weiterlesen

  • Die Geschichte der Deutschen Bahn

    Wann begann die Historie der Eisenbahn in Deutschland? Am 7. Dezember 1835, als der „ Adler“ als erster Zug in Deutschland die 6 Kilometer lange Strecke zwischen Nürnberg und Fürth zurücklegte. Die Geschichte der Deutschen Bahn AG startete jedoch erst im Jahr 1994. Geändert hat sich seither vieles: Das Streckennetz wuchs von ehemaligen 6 Kilometern […] weiterlesen

  • Hot

    Wann wurde die „Cambridge University“ gegründet?

    Auf der Liste der besten Universitäten weltweit steht die University of Cambridge weit oben. Das altehrwürdige Lehrinstitut im Vereinigten Königreich brachte im Laufe der Zeit eine Vielzahl an Nobelpreisträgern hervor. Sein Ursprung geht auf das frühe 13. Jahrhundert zurück. Wie kam es zur Gründung einer Universität in Cambridge? Die erste Universität in Deutschland – die Ruprecht-Karls-Universität […] weiterlesen

  • Der Pariser Louvre ist das berühmteste Museum der Welt. Foto © alexugalek stock adobe

    Wann wurde das erste Museum eröffnet?

    Seit mehr als 2.000 Jahren dokumentieren Museen auf der ganzen Welt die Geschichte, Kunst und Kultur der Menschheit. Doch erst im 19. Jahrhundert entwickelten sich spezialisierte Sammlungen, wie wir sie heute kennen. Der Begriff „Museum“ geht zurück auf das griechische Wort „museion“. Damit bezeichneten die alten Griechen einen Musentempel, in dem Gelehrte und Künstler die […] weiterlesen

  • Das Home Office hatte zu Pandemie Zeiten eine besonders große Bedeutung. Foto © insta_photos stock adobe

    Wann wurde der Begriff „Home-Office“ geprägt?

    Wer wann zum ersten Mal das Wort „Home-Office“ in den Mund nahm, lässt sich heute nicht mehr sagen. Obgleich der Begriff aus der englischen Sprache zu stammen scheint, handelt es sich um einen sogenannten Pseudoanglizismus. Dieser hat seinen Ursprung in Deutschland. Die Nutzung des Wortes, das übersetzt „Heimarbeit“ oder „Arbeit zu Hause“ bedeutet, häufte sich […] weiterlesen