Neu auf wann-wurde.de

  • in

    Wann wurde Tesa erfunden?

    Die Erfolgsgeschichte von Tesa geht bis in die 1890er Jahre zurück als die Entwicklung eines Wundpflasters scheiterte. Daraufhin brachte Dr. Oscar Troplowitz das erste technische Klebeband auf den Markt. In den folgenden Jahren war das Unternehmen geprägt von zahlreichen Produktentwicklungen, sodass Tesa mittlerweile zu den weltweit führenden Herstellern von selbstklebenden Produkt- und Systemlösungen für Industrie, […] weiterlesen

  • in

    Wann wurde die elektrische Zahnbürste erfunden?

    Der Schweizer Dr. Philippe-Guy Woog schuf im Jahre 1954 mit dem Modell Broxodent die Grundlage für alle nachfolgenden elektrischen Zahnbürsten. Die erste elektrische Zahnbürste für den Massenmarkt wurde mit Mayadent von Oral-B entwickelt. In den 1990er Jahren folgten Schallzahnbürsten mit einem runden Bürstenkopf. Im Jahre 2002 etablierte Philips die patentierte Sonicare Zahnbürste am Markt. In […] weiterlesen

  • in

    Wer hat Zewa erfunden?

    Namensgebend für die Marke Zewa war die im Jahre 1884 in Waldhof gegründete Zellstofffabrik Waldhof AG. Hierfür wurden die Wortanfänge „Ze“ aus Zellstofffabrik und „Wa“ von Waldhof miteinander kombiniert. Die Marke „Zewa“ etablierte sich allerdings erst im Jahre 1966 für das Toilettenpapier Zewa Lind. Der Klassiker Zewa Wisch und Weg kam im Jahre 1972 auf […] weiterlesen

  • in

    Wann wurde Tippex erfunden?

    Als europäischer Marktführer zählt Tippex zu einer der bekanntesten deutschen Schreibwarenmarken überhaupt. Die Erfindung der Korrekturhilfe geht auf Wolfgang Dabisch zurück, der im Jahre 1959 das entsprechende Patent erhielt. Kurz darauf gründete Otto Wilhelm Carls die Tipp-Exx Vertrieb GmbH & Co. KG. Die flüssige Tipp-Ex Variante ist hingegen auf die Hobbymalerin Bette Nesesmith Graham zurückzuführen, […] weiterlesen

  • in

    Wann wurden die Wattepads erfunden?

    Mit der Anmeldung zum Patent durch die Paul Hartmann AG wurde im Jahre 2003 der Grundstein für die Wattepads gelegt. Paul Hartmann selbst schuf mit seiner Expertise in den Bereichen Bleiche, Färberei und Appreturanstalt eine vollkommen neue Verbandstofffabrik, die heutzutage aus der Gesundheitsfürsorge nicht mehr wegzudenken ist. Wattepads sind vielseitig einsetzbar, kommen aber hauptsächlich im […] weiterlesen

Back to Top