Wann wurde die Popcornmaschine erfunden?

Bild: © V E R S H I N K A / stock adobe

Für viele gehören sie untrennbar zusammen – Popcorn und das Kino. Tatsächlich ist das der Ort, den die meisten Menschen mit Popcorn in Verbindung bringen. Inzwischen kann man auch den gemütlichen Blu-Ray-Abend zu Hause mit Popcorn versüßen, gibt es doch mehr als genug Möglichkeiten, Popcorn selbst herzustellen.

Ob fertig gekauft oder in der Mikrowelle – auch im klassischen Kochtopf kann man Popcorn wunderbar zubereiten. Mit der Qualität des Snacks aus der klassischen Popcornmaschine – auch da sind sich die Fans dieser Leckerei einig – kann das Popcorn aus eigener Herstellung allerdings nicht konkurrieren.

Aber woher genau kommt denn das Popcorn?

Auch, wenn heute Kino und Popcorn fest miteinander verbunden scheinen – Popcorn als solches ist viel älter als das Kino oder der Film. Denn Popcorn wurde schon von Azteken gemacht und gegessen. Bei den Bewohnern Mesoamerikas wurde das Popcorn aus Puffmais gegessen, als Schmuck getragen und zum Teil sogar zur Deutung der Zukunft herangezogen. Je nachdem, wie der Mais aufgepoppt war, meinten manche, daraus bestimmte Abläufe für die Zukunft erkennen zu können. Ein wenig erinnert das an das heutige Bleigießen.

Archäologen entdeckten in uralten Gräbern im heutigen Lateinamerika den Mais, der für Popcorn benötigt wird. Versuche haben gezeigt, dass dieser mehrere Tausend Jahre alte Mais auch heute noch aufgepoppt ist. Die Zubereitung bei den Ureinwohnern Süd- und Mittelamerikas sowie Mexikos erfolgte entweder direkt am Maiskolben, der dann mit etwas Öl beträufelt und über das Feuer gehalten wurde, oder in einem Topf. Hierfür wurden Tonkrüge oder Lehmtöpfe verwendet.

Die älteste bekannte Vorrichtung zur Herstellung von Popcorn datiert auf das Jahr 300 v. Chr. Diese erste „Popcornmaschine“ war ein hohes Gefäß, das man an Henkeln festhalten konnte und das auf der Oberseite ein Loch hatte.

Die Popcornmaschine und das Kino – eine unvergleichliche Erfolgsgeschichte

Wie so viele andere Dinge, kam auch das Popcorn nach der Entdeckung Amerikas mit den Schiffen hierher in die „alte Welt“. Doch so richtig beliebt wurde der aufgeplatzte Mais in Europa lange Zeit nicht. Das änderte sich auch nicht sofort, nachdem im Jahr 1885 die erste moderne Popcornmaschine erfunden worden war.

Erst ab 1930, als in den meisten großen Städten der westlichen Welt Lichtspielhäuser Einzug hielten, wurde Popcorn für die Bevölkerung wirklich interessant. Denn die Knusperkörner und Bilder auf einer großen Leinwand – das war von Anfang an eine perfekte Kombination. Heute gibt es wohl kein Kino, in dem Sie nicht zumindest süßes Popcorn kaufen können – in vielen Kinos wird nach wie vor auch die salzige Variante angeboten.

Bestseller Nr. 1
Gadgy Popcorn Maschine | Retro Popcorn Maker | Heissluft Ohne Fett Fettfrei Ölfrei, aus Kunststoff, Mehrfarbig*
  • FRISCHES POPCORN ZU HAUSE – Hol Dir den wunderbaren Duft von frischem Popcorn nach Hause. Diese herrliche Retro Popcorn-Maschine ist ein echter Eyecatcher und perfekt für jede Party
  • PERFEKT ZUM MITNEHMEN – Die Gadgy Popcorn Maschinen sind nicht nur perfekt für zu Hause, sondern auch ideal für unterwegs und als Geschenk. Bring die kleine Popcorn Maschine einfach zur nächsten Party mit und begeistere Deine Familie und Freunde
  • FETTFREI & GESUND – Schluss mit fettigem Popcorn und schlechtem Gewissen! Diese Popcorn Machine produziert knuspriges Popcorn durch die zirkulierende heiße Luft – ganz ohne Butter oder Öl. So kannst Du jederzeit leckeres und gesundes Popcorn genießen
  • EINFACHE ANWENDUNG – Lege die Popcornkerne in die Pop Corn Maschine und drücke auf den Startknopf. Schon kannst Du in kürzester Zeit frisches Popcorn genießen. Zum Säubern einfach mit einem Tuch auswischen und fertig!
  • INDIVIDUELL – Hast Du doch mal Lust auf zuckriges Popcorn, kannst Du einfach nach Belieben Zucker, Butter, Salz, Öl und vieles mehr zu Deinem fertigen Popcorn hinzugeben und es so ideal an Deinen Geschmack anpassen
AngebotBestseller Nr. 2
Korona 41100 Popcorn Maschine | Leistungsstarke 1200 Watt | Selbstgemachtes Popcorn für den Kinoabend Zuhause | Fettfreie Zubereitung | Retro-Design*
  • 🍿 FETTFREIES POPCORN - Genießen Sie frisches Popcorn in nur 2-4 Minuten bei Ihnen Zuhause. Dank des Heißluftverfahrens benötigen Sie kein zusätzliches Öl oder Fett. Der ideale Snack für bewusste Genießer oder Kinder.
  • 🍿 EINFACH ZU BEDIENEN - Im Deckel befindet sich ein praktischer Messbecher, mit dem Sie die ideale Menge Popcornmais einfüllen können. Drücken Sie den Ein-Aus-Schalter und schon beginnt der Popcorn-Spaß.
  • 🍿 RETRO-DESIGN - Dieser Popcornautomat überzeugt nicht nur durch seine Leistung, sondern ist dank des nostalgischen Retro-Designs auch optisch ein absoluter Hingucker. Ein absolutes Must-Have für jeden Kindergeburtstag oder jede Party für Klein und Groß.
  • 🍿 POPCORN WIE IM KINO - Die heiße Luft im Inneren des Popcornautomaten zirkuliert, sodass die Maiskörner gleichmäßig erhitzt werden - ohne anzubrennen. Anschließend können Sie das Popcorn nach Belieben mit Salz, Zucker oder Butter veredeln. So genießen Sie das Popcorn entweder fett- und zuckerfrei oder ganz nach Ihrem Geschmack!
  • 🍿 LEICHT ZU REINIGEN - Nie war es einfacher, leckeres Popcorn Zuhause herzustellen. Nachdem Sie das Popcorn aus dem Popcornautomat entnommen haben, können Sie nach dem Abkühlen einfach mit einem feuchten Tuch die Rückstände beseitigen. Dank der Antihaftbeschichtung sowie der fettfreien Herstellung ist das Reinigen so einfach wie die Zubereitung selbst. Der Deckel kann dabei ganz einfach abgenommen und ebenfalls ausgewaschen werden. So bleibt die Popcorn-Freude ungetrübt!

So können Sie Popcorn selbst zu Hause zubereiten

Es gibt drei beliebte Möglichkeiten, Popcorn selbst zu Hause zuzubereiten.

  • Vorbereitetes Popcorn für die Mikrowelle
  • Popcorn im Topf zubereiten
  • Eine eigene Popcornmaschine anschaffen

Popcorn aus der Mikrowelle

Hersteller wie Chio bieten vorbereitetes Popcorn für die Mikrowelle an. Hier wird der Mais, der in einer entsprechenden Verpackung geliefert wird, in der Mikrowelle erhitzt und platzt dadurch auf. Nach wenigen Minuten kann die Packung aus der Mikrowelle genommen werden und das Popcorn ist fertig. Angeboten wird dieses Popcorn meist in Großverpackungen. Da der Mais sich sehr länge hält und die einzelnen Packungen in der Regel mit einem Preis von rund einem Euro daherkommen, eignet sich diese Variante sehr gut für den Hausgebrauch. Auch, wenn mal ein Fernsehabend mit Gästen ansteht, ist dieses Popcorn eine gute Variante für etwas Kino-Feeling.

Angebot
Chio Mikrowellen Popcorn süß, 22er Pack (22 x 100 g)*
  • Frisches Popcorn in Kinoqualität - knusprig und duftend warm
  • Geschmackssorte: Süß
  • Glutenfrei, vegetarisch und vegan.
  • Ideal für den Kinoabend daheim

Popcorn im Topf zubereiten

Auch die Zubereitung von Popcorn im Topf ist sehr einfach. Hier einmal ein einfaches Karamell-Popcorn-Rezept ohne Popcornmaschine.

Sie brauchen:

50 g Popcornmais
3 EL Zucker
4 EL Öl

Das Öl wird in einem großen Topf erhitzt (aus 50 g Mais wird eine Menge Popcorn – deshalb sollte der Topf sehr groß sein) und dann kommt der Zucker hinein. Wenn das Ganze karamellisiert ist, kommen die Maiskörner in den heißen Topf. Dann schnell den Deckel drauf, denn die ersten Körner fliegen schon sehr schnell durch die Gegend.

Da das Popcorn schnell anbrennt, stellen Sie den Herd am besten direkt aus und schieben den Topf ggf. sogar auf eine kalte Platte. Anfangs wird der Deckel kräftig wackeln, wobei das nach und nach weniger wird. Wenn Sie kaum noch Ploppgeräusche aus dem Inneren des Topfes hören, sollten Sie noch einmal kräftig schütteln, damit auch alle Körner mal unten waren. Dann muss das Popcorn schnell umgefüllt werden, damit es auslüften kann und nicht matschig wird.

Popcornmaschine

Variante drei ist die eigene Popcornmaschine – eine Möglichkeit, die schon lange nicht mehr so teuer ist, wie man vielleicht meinen mag. Denn Popcornmaschinen für den Privatgebrauch gibt es heute schon für unter 100 Euro. Natürlich bekommen Sie auch Modelle für 10 oder 20 Euro. Hier lässt die Qualität in der Regel aber arg zu wünschen übrig.

Nice to know – die größte Popcornmaschine der Welt steht in Thailand

7,89 Meter groß, 3,53 Meter breit und 2,83 Meter tief – das sind die Abmessungen der größten Popcornmaschine der Welt, die im Carnival Macig Theme Park in Thailand auf der Insel Phuket zu finden ist.

AngebotBestseller Nr. 1
Princess Heißluft Popcornmaschine - Popcorn ohne Öl und Fett, Messlöffel, transparenter Deckel, Nachfüllöffnung, 1100 Watt, 292986*
  • Dank einer Leistung von 1100 Watt können Sie sich in nur 3 Minuten eine große Schale Popcorn zubereiten
  • Verfolgen Sie die Zubereitung dank des transparenten Deckels und füllen Sie während des Pop-Vorgangs einfach mehr Popcorn-Mais nach
  • Mit dem mitgelieferten Messlöffel haben Sie stets die richtige Menge Popcorn-Mais und können ihn zusätzlich zum Schmelzen von Butter verwenden
  • Der ideale kalorien- und fettarme Snack dank der Heißluftzubereitung, der Sie dennoch satt macht. Werden Sie kreativ und verfeinern Sie den Geschmack für ein besonders einzigartiges Popcorn-Erlebnis
  • Dank spülmaschinenfester Teile leicht zu reinigen
AngebotBestseller Nr. 2
Gadgy Popcornmaschine - 800W Popcorn Maker mit Antihaftbeschichtung und Abnehmbarer Heizfläche - Stille und Schnelle, mit Zucker, Öl, Butter - Großer Inhalt 5 L*
  • FRISCHES POPCORN ZU HAUSE – Hol Dir den wunderbaren Duft von frischem Popcorn nach Hause. Diese herrliche Retro Popcorn-Maschine ist ein echter Eyecatcher und perfekt für jede Party
  • STILL & SCHNELL BEHEIZT – Der Popcorn Maker arbeitet fast geräuschlos und benötigt nur 3 Minuten um ca. 5 Liter Popcorn herzustellen. Gleichzeitig verteilt der Rührstab den Mais (und die Butter) gleichmäßig auf der Kochplatte der Maschine.
  • EINFACH ZU REINIGEN, EINFACH ZU LAGERN – Die Popcorn Maschine ist durch die Antihaftbeschichtung leicht zu reinigen und kann dank des intelligenten versenkbaren Design sehr einfach gelagert werden.
  • GANZ NACH DEINEM GESCHMACK – Du kannst Butter, Sirup, Zucker, Salz oder Gewürze direkt in die Maschine hinzufügen. Alternativ kann die Butter auch in den Behälter an der Maschine gelegt werden, wo sie schmilzt und auf das Popcorn fällt.
  • 2 JAHRE GARANTIE – Der Gadgy Popcorn Maker hat eine Garantiezeit von 2 Jahren. Bei Problemen oder Unannehmlichkeiten kannst Du Dich einfach an uns wenden und wir helfen Dir gerne weiter!

Die Popcornmaschine für zu Hause – die perfekte Art, Popcorn selbst zuzubereiten

Süßes Popcorn selber machen mit der Popcornmaschine – ein Traum für viele Kinofreunde. Tatsächlich gibt es heute entsprechende Maschinen von zahlreichen Anbietern und Herstellern. Neben einem eigenen Schokobrunnen ist eine solche Popcornmaschine für die nächste heimische Party ein echter Hingucker.

Ob Sie sich dabei für eine Popcornmaschine von Aldi oder einem anderen Discounter entscheiden oder es doch lieber eine WMF-Popcornmaschine sein soll, ist oft eher Geschmackssache. Denn ab einer gewissen Preisklasse geht es eher um die Größe der Maschine als um die Qualität. Wer möchte, findet sogar eine Popcornmaschine von Coca-Cola am Markt.

Neben einer Popcornmaschine brauchen Sie dann nur noch den richtigen Mais, in die Popcornmaschine muss Zucker (oder wahlweise Salz) eingefüllt werden und Sie brauchen das passende Fett für Ihre Popcornmaschine. Wenn Sie eine solche Maschine nur einmal für einen einzelnen Abend benötigen, kann es auch schon ausreichen, eine Popcornmaschine zu mieten.

Wer eine gute Popcornmaschine kaufen möchte, findet entsprechende Modelle am Markt schon ab einem Preis von rund 55 Euro. Größere Maschinen, die eher wie die „Originale“ aus dem Kino aussehen, sind hier schon für 120 – 150 Euro zu finden.

 

Bild: © V E R S H I N K A / stock adobe