Wann wurde Mikado erfunden?

Bild: ©Мар'ян Філь/ stock adobe

Das Geschicklichkeitsspiel Mikado findet seinen Ursprung mit großer Wahrscheinlichkeit in Europa und wurde bereits von den Römern als Freizeitbeschäftigung genutzt. In buddhistischen Zeichnungen finden sich ebenfalls Figuren, die mit spitzen Stäbchen spielen, weshalb davon auszugehen ist, dass Mikado hier ebenfalls an Bekanntheit erlangte. Die Bezeichnung selbst stammt aus Japan, wo diese als kaiserlicher Titel Verwendung findet.

Was ist Mikado?

Ein klassisches Mikado Spiel besteht aus insgesamt 41 Holzstäbchen, die an beiden Enden spitz zulaufen. Dabei sind die einzelnen Mikado Stäbchen nach Farbe und Punktzahl zu unterscheiden. Während das blau gestreifte Mikado Stäbchen mit ganzen 20 Punkten lediglich einmalig vertreten ist, sind die anderen Stäbchen mit Werten von 2, 3, 5 und 10 Punkten mehrmals vorhanden. Die maximale Punktzahl, die im Rahmen dieses Geschicklichkeitsspiels erzielt werden kann, liegt bei 170 Punkten.

Das Gesellschaftsspiel ist auf maximal acht Spieler ausgelegt. Das Ziel besteht darin, eine möglichst große Anzahl an Stäbchen zu sammeln, ohne dass sich diese bewegen. Der Spieler, der die meisten Punkte erzielt, gewinnt.

Wie funktioniert Mikado?

Gemäß der Mikado Spielanleitung entspricht die farbige Kennzeichnung einzelner Spielstäbe verschiedenen Werten. Alles was für die Durchführung des Spiels benötigt wird, ist neben dem eigentlichen Spielset ein flacher Untergrund wie eine Tischplatte oder ein glatter Boden.

Der Spielablauf gliedert sich in die folgenden Schritte:

  1. Alle 41 Stäbe werden von einem Spieler gebündelt aufgestellt und anschließend fallen gelassen. Nun liegen die Spielstäbe chaotisch über- und untereinander.
  2. Anschließend werden die einzelnen Mikado Stäbe reihum von den Spielern aufgenommen, ohne dass sich dabei ein weiterer Stab bewegt. Hierbei können mehrere Techniken angewandt werden. Einzeln liegende Holzstäbe lassen sich problemlos einsammeln, während angrenzende Elemente vorsichtig gerollt werden können. Freie Exemplare, die zwischen anderen Stäben liegen, dürfen herausgezogen werden.
  3. Sobald sich ein weiterer Stab bewegt, ist der nächste Spieler an der Reihe.
  4. Das Partie endet, nachdem alle Spielstäbe aufgenommen wurden. Alternativ lässt sich vorab eine feste Rundenanzahl vereinbaren, nach welcher das Spiel ebenfalls endet.
  5. Im Anschluss ermittelt jeder Spieler die Summe seiner Mikado Spielpunkte. Derjenige mit der höchsten Punktzahl gewinnt. Bei gleicher Punktzahl gewinnt der Spieler mit den meisten Mikado Stäben.

Worauf ist beim Kauf von Mikado zu achten?

In Abhängigkeit von Art, Zielgruppe und Material sind verschiedene Mikado Ausführungen erhältlich. Anhand der nachfolgenden Kriterien gelingt es, das Angebot entsprechend abzugrenzen:

Art

Während klassische Mikado Spielstäbchen ca. 18 cm lang und 3 mm dick sind, haben sich mittlerweile noch weitere Varianten am Markt etabliert. Wichtig ist, dass alle Stäbe dieselbe Länge und Dicke besitzen.

XXL-Mikado

Extra große Mikado Stäbchen ermöglichen sogar das Spielen im Garten. Diese Form des Spieleklassikers sorgt vor allem bei den Kleinsten für große Begeisterung. Ein XXL Mikado Spiel für Kinder kommt in der Regel ab einem Alter von vier Jahren infrage.

Ein Mikadospiel in Groß, dessen Stäbchen allerdings noch auf eine herkömmliche Tischplatte passen, kommt bevorzugt bei Senioren zum Einsatz.

Sonderedition

Für begeisterte Mikado Liebhaber lohnt es sich, ein hochwertiges Mikado Spiel zu kaufen. Hierbei handelt es sich um besondere Varianten mit einer eigenen Aufbewahrungsbox.

AngebotBestseller Nr. 1
Schmidt Spiele 40425 Mikado*
  • Das Zitterspiel MIKADO
  • In einer praktischen Schiebeschachtel aus Holz
  • Spieldauer: ca. 20 Minuten
  • Spieleranzahl: ab 1 Spieler
  • Empfohlenes Alter: ab 4 Jahren
Bestseller Nr. 2
AngebotBestseller Nr. 3
Eichhorn – Outdoor Mikado – bestehend aus 41 Spielstäben mit jeweils 50 cm Länge, inkl. Spielanleitung, aus Bambus, für Kinder ab 3 Jahren geeignet*
  • Eichhorn Outdoor Mikado - Das altbekannte Gesellschafts- und Geschicklichkeitsspiel Mikado in der XXL Variante von Eichhorn bietet garantierten Spielspaß für Jung und Alt.
  • Outdoor-Spaß - Die Eichhorn Mikado Stäbe aus Bambus sind 50cm lang und haben einen Durchmesser von 6mm. Damit ist das 41-teilige Mikado Set ein ideales Spiel zum Mitnehmen für den Garten, Park oder Spielplatz. Das Eichhorn Outdoor Mikado wird in einem praktischen Umhängenetz zum Aufbewahren und Mitnehmen geliefert.
  • Spielen und Lernen - Körperbeherrschung, Feinmotorik, Übersicht über das Gesamtspielgeschehen wie beispielsweise dem Erkennen von unterschiedlichen Lagen und dem Ziehen von Schlussfolgerungen wie "Was passiert wenn?" machen das Spiel für Kinder äußerst vielschichtig.
  • Schnell und einfach - Die Spiel-Regeln von unserem Outdoor Mikado sind kinderleicht zu erlernen. Das Geschicklichkeitsspiel ist für 2 bis 4 Personen ausgelegt. Eine Spielanleitung liegt selbstverständlich bei.
  • Eichhorn - Holzspielzeug mit Tradition - seit über 70 Jahren fertigen wir Qualitäts-Holzspielzeug. Pädagogisch wertvoll fördern unsere Produkte durch Kombination von Fühlen, Stapeln, Stecken, Schieben und Schrauben die Motorik und Kreativität vom frühesten Kindesalter an.
AngebotBestseller Nr. 4
noris 606104617 Mikado Stäbchen 18cm-Spielzeug ab 5 Jahren*
  • 41 Mikado-Stäbchen
  • In praktischer Aufberatungsbox
  • Geschlecht: Mädchen und Jungen
  • Zielgruppe: Alle
Bestseller Nr. 5
ROMBOL Mikado - 41 feine Stäbchen, große Herausforderung aus Holz*
  • TOLLES HOLZSPIEL: In einem Holzkästchen aus dunklem Samena-Holz liegen die 41 Stäbchen aus hellem Bambusholz. Dieses altbekannte Spiel garantiert  einen lustigen Spielspaß für Kinder und Erwachsene.
  • EINFACHES SPIELPRINZIP: Alle Stäbchen werden gebündelt auf den Tisch gestellt und fallen gelassen. Nun müssen die Spiele einzelne Stäbchen aus dem 'Haufen' befreien, ohne dass dieser oder ein anderes Stäbchen sich bewegt, wackelt. Geduld und ein ruhiges Händchen sind vorteilhaft für den Sieg.
  • GESCHICKLICHKEITSSPIELE:  Ein perfektes Geschenk für eine oder mehrere Personen zum Geburtstag, Ostern, Weihnachten oder einfach mal so. Geringes Gewicht und verschließbares Kästchen  gewährleistet einen sicheren Transport auf Reisen.
  • QUALITÄT: Unser Mikado ist aus hochwertigem, massivem Samena-Holz und hartem Bambus-Holz gefertigt und somit für einen langfristigen Gebrauch bestens geeignet. Wir verwenden ausschließlich Holz aus umweltfreundlichem Plantagenanbau.
  • MAßE BOX: 20 cm x 5,5 cm x 2,5 cm, STÄBCHENLÄNGE: 18 cm

Material und Verarbeitung

Beim klassischen Mikado Spiel sind die Spielstäbchen aus Holz gefertigt. Mittlerweile sind auch einzelne Versionen aus Kunststoff erhältlich. Letztere neigen allerdings dazu, auf der Oberfläche umher zu springen. Insbesondere bei einem Holz Mikado ist auf eine saubere Verarbeitung zu achten, um Verletzungen vorzubeugen.

Wer Mikado als lustiges Partyspiel nutzen möchte, kann wahlweise auch auf die gleichnamigen Schokoladen-Sticks zurückgreifen. Diese lassen sich wie beim „echten“ Mikado verwenden. Dem Spieler, dem das Aufnehmen eines Stäbchens gelingt, ohne dabei ein weiteres zu berühren, darf die gesammelten Sticks verzehren.

Lieferumfang

Ähnlich wie Mühle oder Schach ist auch Mikado für gewöhnlich ein fester Bestandteil zahlreicher Spielesammlungen. Auf der Suche nach einem Geschenk für Mikado Liebhaber kann es sich allerdings lohnen, nach einem hochwertigen Exemplar Ausschau zu halten.

Wichtige Vorüberlegungen, die den Kauf von Mikado vereinfachen können

Um den Kauf eines Mikado Spiels etwas zu vereinfachen, können folgende Fragen zugrunde gelegt werden:

  • Wo soll das Mikado Spiel zum Einsatz kommen?
  • Aus welchem Material soll das Mikado Spiel gefertigt sein?
  • Soll das Mikado Spiel einzeln oder als Spielesammlung erworben werden?
  • Welche Abmessungen sollen die Mikado Stäbchen besitzen?

 

Bild: ©Мар’ян Філь/ stock adobe