in

Wann wurde das Monchichi erfunden?

Die Entwicklungsgeschichte des Monchichis geht bis in die 1970er Jahre zurück. Erfunden vom Spielzeughersteller Koichi Sekiguchi startete das Monchichi im Jahre 1974 seine Reise von Tokio in die ganze Welt. Aufgrund der zunehmenden Beliebtheit wurden passende Accessoires kreiert. 1976 eröffnete in Japan schließlich die erste Monchichi Boutique.

Was ist ein Monchichi?

Monchichis verkörpern affenähnliche Puppen. Gesicht, Hände und Füße sind aus unelastischem Kunststoff gefertigt, während der restliche Körper aus gefülltem Kunstfell besteht. In der rechten Hand der Puppe befindet sich ein Schnuller oder ein Daumen, welcher in den Mund gesteckt werden kann. Je nach Modell bringt ein Monchichi verschiedene Accessoires wie Lätzchen, Kleidung oder Fläschchen mit sich. Passende Möbelstücke und Fahrzeuge runden das Sortiment ab. Monchichis sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Von Einzelstücken bis hin zu Pärchen ist alles mit dabei.

Wie funktioniert ein Monchichi?

Monchichis stellen in erster Linie ein generationsübergreifendes Spielzeug dar. Dabei können die affenähnlichen Puppen entweder als Spielzeug oder als Sammlerstücke genutzt werden.

Worauf ist beim Kauf eines Monchichis besonders zu achten?

Ob als Spielzeug, Kuscheltier oder Sammlerstück, Monchichis erfreuen sich bei Liebhabern aller Altersklassen an großer Beliebtheit. Damit die affenähnlichen Puppen allerdings über viele Jahre Freude bereiten, sollten bei der Kaufentscheidung mehrere Aspekte berücksichtigt werden. Nicht zuletzt entscheiden die persönlichen Vorstellungen darüber, welches Exemplar den Weg in die eigenen vier Wände findet.

Um das passende Monchichi für sich ausfindig machen zu können, ist es unbedingt notwendig, vorab die wesentlichen Unterschiede der einzelnen Exemplare zu kennen. Denn diese stellen die jeweiligen Kaufkriterien dar. Hierzu gehören:

  • Art
  • Preis
  • Größe
  • Fellfarbe
  • Accessoires
Bestseller Nr. 1
Sekiguchi 255550 - Original Monchhichi Mädchen, Plüschtier mit weiß-pinkem Lätzchen und Zöpfen mit Schleifen, ca. 20 cm großes Kuscheltier aus braunem Plüsch*
  • Niedliches Monchhichi Mädchen mit weißem Latz, Größe ca. 20 cm
  • Gesicht, Hände und Füße der affenähnlichen Puppe sind aus Kunststoff gefertigt
  • Das braune Fell besteht aus besonders weichem Plüsch und lädt zum Kuscheln, Spielen und Liebhaben ein
  • Das Monchhichi hält in seiner rechten Hand einen Nuckel, den es in den Mund stecken kann
  • Ideales Geschenk zum Geburtstag, Weihnachten und Ostern für Kinder, Liebhaber, Sammler und Nostalgiker
AngebotBestseller Nr. 2
Sekiguchi 236200 - Original Monchhichi Mutter mit Baby, Plüschfigur mit pinkem Kleid und Schleife im Haar, ca. 20 cm großes Kuscheltier aus braunem Plüsch*
  • Monchhichi Mutter in pinkfarbenem Kleid, Schleifen im Haar und kleinem Baby Monchhichi (ca. 6 - 7 cm groß), das aus dem Kleid genommen werden kann, Größe ca. 20 cm
  • Gesicht, Hände und Füße der affenähnlichen Puppe sind aus Kunststoff gefertigt
  • Das braune Fell besteht aus besonders weichem Plüsch und lädt zum Kuscheln, Spielen und Liebhaben ein
  • Die Monchhichi Mutter hält in ihrer rechten Hand einen Nuckel, den es in den Mund stecken kann, der Schnuller des Babys kann nicht herausgenommen werden
  • Ideales Geschenk zum Geburtstag, Weihnachten und Ostern für Kinder, Liebhaber, Sammler und Nostalgiker
AngebotBestseller Nr. 3
Bandai - Monchhichi - Kultplüschtier der 80er - Monchhichi Sweat Automne - Sweatshirt in Herbsttönen - SE220953*
  • MONCHHICHI KUSCHELTIER DER 80ER JAHRE - Monchhichi, die kleine Figur mit dem Daumenlutscher, ist das ikonische Kuscheltier der 80er Jahre. Für alle großen Nostalgiker, die das Spielzeug ihrer Kindheit wiederfinden oder es den Kindern in ihrer Umgebung vorstellen möchten.
  • MONCHHICHI HERBST-SWEAT KUSCHELTIER - Die Monchhichi-Familie ist gewachsen! Verlieben Sie sich in dieses entzückende 20 cm große Monchhichi-Kuscheltier, das ein herbstliches Kapuzen-Sweatshirt trägt. Ein hübsch gekleidetes Affenkuscheltier mit einem Sweatshirt, das mit einem kleinen Hirsch und Herbstblättern dekoriert ist.
  • SPIELZEUG FÜR KINDER AB 2 JAHREN - Ein Kuscheltier, das für Kinder ab 2 Jahren geeignet ist. Besonders viel Wert wurde auf die Verarbeitung und die superweichen Materialien gelegt, um sowohl die Kleinsten als auch die großen Fans der Monchhichi-Spielzeuge zu erfreuen.
  • 20 CM AFFENKUSCHELTIER - Die Monchhichi-Kuscheltiere sind 20 cm groß, ein ideales Format sowohl für ein Spielzeug, das überallhin mitgenommen werden kann, als auch für ein dekoratives Objekt des berühmten kleinen Charakters aus den 80er Jahren.
  • MONCHHICHI KUSCHELTIER-KOLLEKTION - Entdecken Sie die gesamte Kollektion der Monchhichi-Kuscheltiere. Verschiedene Formate und Designs, um sowohl die Kleinen als auch die Großen zu begeistern!
Bestseller Nr. 4
Sekiguchi 255040 - Original Monchhichi Junge, Plüschtier mit blauem Lätzchen und Zöpfen mit Schleifen, ca. 20 cm großes Kuscheltier aus braunem Plüsch*
  • Niedlicher Monchhichi Junge mit blauem Latz, Größe ca. 20 cm
  • Gesicht, Hände und Füße der affenähnlichen Puppe sind aus Kunststoff gefertigt
  • Das braune Fell besteht aus besonders weichem Plüsch und lädt zum Kuscheln, Spielen und Liebhaben ein
  • Das Monchhichi hält in seiner rechten Hand einen Nuckel, den es in den Mund stecken kann
  • Ideales Geschenk zum Geburtstag, Weihnachten und Ostern für Kinder, Liebhaber, Sammler und Nostalgiker
Bestseller Nr. 5
Sekiguchi 233724 - Original Monchhichi Mädchen, Regenbogen T- Shirt mit Tasche und Schleifen, ca. 20 cm großes Kuscheltier aus braunem Plüsch*
  • Niedliches Monchhichi Mädchen mit Regenbogen T-Shirt und Tasche, Größe ca. 20 cm
  • Das braune Fell besteht aus besonders weichem Plüsch und lädt zum Kuscheln, Spielen und Liebhaben ein
  • Das Monchhichi hält in seiner rechten Hand einen Nuckel, den es in den Mund stecken kann
  • Ideales Geschenk zum Geburtstag, Weihnachten und Ostern für Kinder, Liebhaber, Sammler und Nostalgiker
  • Ideales Geschenk zum Geburtstag, Weihnachten und Ostern für Kinder, Liebhaber, Sammler und Nostalgiker

Monchichi Arten

Monchichis sind in zahlreichen unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Allein die Augen können von Kulleraugen über Schlafaugen bis hin zu als Clown geschminkten Augen variieren. Hinzu kommt, dass die affenähnlichen Puppen unterschiedliche Persönlichkeiten verkörpern. Ob als Monchichi Baby, Mädchen oder Großeltern ist alles mit dabei.

Siehe auch  Wann wurde die Barbie-Puppe erfunden?

Preis

Wie wertvoll ein Monchichi ist, orientiert sich daran, ob dieses zu einem der ersten Exemplare gehört oder erst vor wenigen Jahren gefertigt wurde. Generell gilt, dass je älter ein Monchichi ist, desto höher fällt auch dessen Kaufpreis aus. Neuere Modelle siedeln sich überwiegend im unteren zweistelligen Bereich an, während sich seltene Exemplare durchaus nahe eines dreistelligen Kaufbetrages einpendeln können.

Um den Wert eines Monchichis grob abschätzen zu können, empfiehlt es sich zunächst, den Blick näher auf dessen Entwicklungsgeschichte zu richten. Denn im Jahre 1980 wurden bereits erste kleine Produktänderungen vorgenommen. Hierzu gehört, dass fortan der Daumen kleiner gehalten wurde, damit dieser nicht mehr in den Mund gesteckt werden kann. Zudem erhielt das Monchichi seinen charakteristischen nicht abnehmbaren Schnuller in die rechte Hand, während die linke Hand offen und nicht mehr in Greifhaltung konzipiert wurde. Die Füße wurden außerdem gerader und die Ohröffnung verschwand. Die Ohren wurden nun ebenfalls kleiner gehalten. Diese Änderungen zielten darauf ab, die affenähnlichen Puppen kindgerechter erscheinen zu lassen.

Weitere Produktänderungen folgten im Jahre 1985 in Form einer veränderten Fellstruktur und einer Abänderung der Augenfarbe von blau zu braun.

Größe

Die Größe eines Monchichis kann je nach Funktion variieren. Schlüsselanhänger besitzen meist eine Größe von etwa 10 cm, während Monchichi Babys nicht größer als 16 cm ausfallen. Gewöhnliche Monchichis umfassen eine Größe zwischen 15 und 20 cm. Monchichis im XXL Format erreichen hingegen bis zu 45 cm.

Fellfarbe

Monchichis sind in zahlreichen Farben verfügbar. Während die klassischen Puppen in Braun gehalten sind, besitzen Monchichi Großeltern hingegen ein graues Fell. Darüber hinaus sind Monchichis auch mit weißem oder rosafarbenem Fell erhältlich.

Siehe auch  Wann wurde das Dominospiel erfunden?

Accessoires

Je nach Exemplar sind Monchichis lediglich mit einem Lätzchen oder vollständig eingekleidet erhältlich. Hinzu kommen verschiedene Accessoires wie Fläschchen, Möbel, Ersatzkleidung oder sogar Fahrzeuge.

Welche Fragen sind beim Kauf eines Monchichis zu beantworten?

Zentrale Überlegungen können die Kaufentscheidung von Monchichis ungemein erleichtern, indem sie als Leitfaden dienen. Auf diese Weise gelingt es, eigene Empfindungen zu bekräftigen oder nach weiteren Exemplaren Ausschau zu halten. Denn anhand gezielter Fragestellungen lässt sich die Auswahl gezielt eingrenzen. Daher ist es ratsam, vor dem Kauf einen Fragenkatalog zu erstellen. Dieser könnte unter anderem die folgenden Überlegungen beinhalten:

  • Soll das Monchichi als Sammlerstück oder als Spielzeug dienen?
  • Werden Accessoires benötigt?
  • Wie groß sollte das Monchichi ausfallen?
  • Welche Fellfarbe sollte das Monchichi haben?
  • Welches Budget steht für den Kauf zur Verfügung?

Bild von M W auf Pixabay

Avatar-Foto

Verfasst von Hajo Simons

arbeitet seit gut 30 Jahren als Wirtschafts- und Finanzjournalist, überdies seit rund zehn Jahren als Kommunikationsberater.
Nach seinem Magister-Abschluss an der RWTH Aachen in den Fächern Germanistik, Anglistik und Politische Wissenschaft waren die ersten beruflichen Stationen Mitte der 1980er Jahre der Bund der Steuerzahler Nordrhein-Westfalen (Pressesprecher) sowie bis Mitte der 1990er Jahre einer der größten deutschen Finanzvertriebe (Kommunikationschef und Redenschreiber).