Wann wurde der Kühlschrank erfunden?

Im Jahr 1913 wurde der erste elektrische Kühlschrank erfunden, der für den Hausgebrauch verwendet werden konnte. Verlässlichen Quellen zur Folge galt der Amerikaner Fred W. Wolf als sein Erfinder, der ihm damals den Namen DOMestic oder Domelre ELectric Refrigerator gab. Allerdings war diese Erfindung alles andere als erfolgreich, sodass es noch weitere fünf Jahre dauerte, bis der Kühlschrank von William C. Durant in die Massenproduktion gegangen ist.

Was ist ein Kühlschrank?

Bei einem Kühlschrank handelt es sich um Gerät, welches gasbetrieben oder elektrisch betrieben ist. Die Elektrik dafür befindet sich sozusagen in einem Schrank, der an der Rückseite ein Kühlaggregat hat, welches über ein Thermostat geregelt wird. Dieses Thermostat sorgt dafür, dass der Innenraum gegenüber der Raumtemperatur immer deutlich kühler ist. Die klassische Betriebstemperatur der mittlerweile verschiedenen Kühlschränke liegt zwischen zwei und acht Grad. Damit der Energieaufwand nicht zu hoch wird, besitzen alle Kühlschränke im Inneren eine Wärmeisolierung. Diese Isolierung sorgt zwischen Umgebungstemperatur und Innenraum für eine niedrige Differenz, damit der Kühlschrank nicht zu einem Stromfresser wird.

Was macht man mit einem Kühlschrank?

Ein Kühlschrank ist dafür gemacht, um vor allen Dingen Lebensmittel darin aufzubewahren und zu kühlen, damit deren Haltbarkeit gewährleistet wird. Werden diverse Lebensmittel, beispielsweise Käse, Joghurt oder ähnliches, lediglich bei Raumtemperatur aufbewahrt, bilden sich schnell Bakterien, die die Lebensmittel verderben. Aber auch Chemikalien oder Medikamente lassen sich durchaus im Kühlschrank unterbringen. Häufig handelt es sich dabei um Medikamente, die eine bestimmte Temperatur benötigen, um am Ende ihre Wirkung entfalten zu können.

Bestseller Nr. 1
Bomann Kühlschrank mit Gefrierfach | 91L Nutzinhalt davon 8L Gefrierfach | Kühlschrank klein | mit wechselbarem Türanschlag | Mini Kühlschrank m. Gemüseschale | 2 Ablagen | Minibar leise | KS 7349*
  • Erleben Sie kühle Frische mit dem Bomann Kühlschrank - optimaler Nutzinhalt von 91L und einem praktischen 8L Gefrierfach für Ihre Bedürfnisse
  • Dank LED-Innenraumbeleuchtung finden Sie mühelos Ihre Lebensmittel - selbst im Dunkeln
  • Transparente Gemüseschale, 2 Glasablagen, 3 Türablagen und eine Eiablage helfen Ihnen, Ihre Lebensmittel perfekt zu organisieren
  • Die stufenlose Temperaturregelung von 0°C bis +8°C ermöglicht optimale Frische – für längere Haltbarkeit Ihrer Lebensmittel
  • Flexibilität, die Sie lieben werden: wechselbarer Türanschlag und justierbare Standfüße machen diesen Kühlschrank klein mit Gefrierfach zum perfekten Begleiter in jeder Küche
Bestseller Nr. 2
Gorenje RK 4182 PS4 Kühl-Gefrier-Kombination/ Höhe 180 cm/ Kühlen 198 L/ Gefrieren 66 L/ LED Beleuchtung, Edelstahl- Look*
  • CrispZone Obst- und Gemüsefach
  • LED Belechtung: Effektive und stromsparende Innenbeleuchtung
  • Türanschlag wechselbar
  • Gerätemaß (LxBxH in cm): 55,7x55x180

Was sollte beachtet werden, wenn man einen Kühlschrank kaufen möchte?

Wenn es darum geht, einen neuen Kühlschrank zu kaufen, gern auch als Kühlschrank im Retro-Stil, sollten einige Punkte beachtet werden. Das liegt nicht zuletzt daran, da es mittlerweile eine Vielzahl an unterschiedlichen Herstellern und somit auch an Modellen gibt. Nachfolgend möchten wir kurz auf die wichtigsten Punkte eingehen:

Größe

Die Größe des Kühlschranks entscheidet darüber, wie viel Lebensmittel er aufnehmen kann. Singles oder Paare benötigen beispielsweise einen deutlichen kleineren Kühlschrank als eine Familie mit Kindern. Hier lässt sich als ungefähres Richtmaß sagen, dass ein Nutzungsinhalt von 100 Litern bei Singles, 140 Liter bei einem Zwei-Personen-Haushalt und etwa 240 Liter bei einer Familie mit vier Personen erforderlich ist. Zusätzlich lassen sich weitere 50 Liter dazu rechnen, wenn eine Person hinzukommt.

Wer hingegen große und besonders komfortable Kühlschränke liebt, kann sich durchaus für Modelle mit etwa 300 Litern Nutzungsinhalt entscheiden. Ebenfalls sehr beliebt sind Side-by-Side Kühlschränke, die mit einem Inhalt von 400 bis 600 Litern angegeben sind, da die Kühlschränke und Gefrierschrank optisch perfekt miteinander vereinbaren.

Energieeffizienz

In der heutigen Zeit ist es besonders wichtig, dass elektrische Geräte gewählt werden, die nach Möglichkeit einen geringen Stromverbrauch haben. Dazu gehört auch ein Kühlschrank, der nach Möglichkeit eine niedrige Energieeffizienz mitbringen sollte, um unnötig hohe Stromkosten zu vermeiden. Während Kühlgeräte mit der Energieeffizienzklasse A+++ besonders kostensparend sind, sind hingegen Modelle mit der Angabe E oder F ziemliche Stromfresser.

Gefrierbereich

Viele Kühlschränke sind zusätzlich mit einem separaten Kühlfach oder einem kompletten Tiefkühlbereich ausgestattet. Hier ist es wichtig zu wissen, wie viel Gefrierraum wirklich erforderlich ist, denn je weniger dieser befüllt ist, desto höher ist auch hier der Energieverbrauch.

No Frost, Low Frost oder Abtauautomatik

Moderne Kühlschränke sind häufig mit einem No Frost System ausgestattet. Das bedeutet, dass sich garantiert kein Eis im Kühlschrank bildet und ein Abtauen bei einem Gefrierfach nicht mehr erforderlich ist. Alle drei Varianten funktionieren vom Prinzip her identisch und sind auf jeden Fall empfehlenswert, damit der Kühlschrank jederzeit eisfrei ist.

Bestseller Nr. 1
Enventor Mini Kühlschrank 4 Liter, 6 Dosen Mini-Kühlschränke für Schlafzimmer, AC+12V DC Stromkühler und Wärmer, Portable Kleiner Kühlschrank für Auto, Kosmetik, Getränke, Obst, Schwarz*
  • ❉【4L Mini-Kühlschrank】Fasst 6 Dosen à 330 ml, seine Innenmaße betragen (H) 20,6 cm x (B) 14 cm x (T) 14,2 cm. Dieser kompakte 4-Liter-Minikühlschrank verfügt über ein herausnehmbares Regal zum einfachen Trennen von Snacks und Getränken, Muttermilch sowie Schönheits- und Hautpflegeprodukten.
  • ❉【Kalt und Warm】 Ausgestattet mit einem fortschrittlichen thermoelektrischen System kann es auf 18–20 °C unter der Umgebungstemperatur gekühlt oder auf 55 ± 5 °C erhitzt werden. Wechseln Sie per Knopfdruck zwischen Kühlen und Heizen. (HINWEIS: Kühlmodus: Die Mindesttemperatur hängt von der Umgebung ab. Heißmodus: Wird verwendet, um die ursprüngliche Temperatur der Lebensmittel beizubehalten, anstatt sie zu erhitzen.)
  • ❉【Mit AC 220V / DC 12V Adapter】AC 220V Netzkabel für Standardsteckdose, DC 12V Netzkabel für 12V Zigarettenanzünder im Fahrzeug. Macht diesen Minikühlschrank zu einer großartigen Kühlbox für zu Hause und auf Reisen im Freien.
  • ❉ 【Kompakt und tragbar】 Mit seinem kompakten und einzigartigen Design nimmt dieser Kleiner Kühlschrank nur sehr wenig Platz ein und eignet sich daher ideal für Schlafzimmer, unter Schreibtischen und auf Kommoden. Leicht und leicht zu bewegen, mit einem praktischen ergonomischen Tragegriff, ist es perfekt für Autofahrten, Picknicks, Camping und mehr!
  • ❉ 【Umweltfreundlich und sicher】 Nutzen Sie fortschrittliche Sicherheitstechnologie, intelligente Halbleiterchips, 100 % Freon-frei und umweltfreundlich. 12 Monate Garantie. ENVENTOR ist bestrebt, seinen Kunden einen zufriedenstellenden Kundenservice zu bieten. Wenn Sie während des Gebrauchs Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte rechtzeitig und wir werden Ihnen innerhalb von 24 Stunden antworten.
AngebotBestseller Nr. 2
CHIQ Mini Bar Kühlschrank 46 L,Mini Kühlschrank,49,6 x 47,4 x 44,7 cm (HxBxT),E Energieverbrauch 80 kWh/Jahr,Sehr Leise 39dB,12 Jahre Garantie auf den Kompressor*
  • EFFIZIENZ: Die freistehende Mini Bar Kühlschrank hat Energieeffizienzklasse E und verbraucht nur 80 kWh/Jahr
  • FASSUNGSVERMÖGEN: Der kleine, freistehende Kühlschrank hat einen 46 Liter Kühlraum
  • VIELFÄLTIGKEIT: Stufenlose Temperatureinstellung. Viel Stauraum auch in der Tür. Die perfekte Ergänzung für Wohnung, Büro, Camping, Hotel und Ferienwohnung
  • EIGENSCHAFTEN: Der Mini Kühlschrank hat folgende Außenmaße 49,6 x 47,4 x 44,7 cm (HxBxT) und ist nur 15 Kilo schwer. Sehr leise mit nur 35 db. Im schwarzen Edelstahl-look. 12 Jahre Herstellergarantie auf den Kompressor
  • Sehr kleine Größe, ideal für Studio, Camping, Hotel, Gartenschuppen.

Wie funktioniert ein Kühlschrank?

Im Grunde genommen ist die Funktion schnell erklärt, denn der Kühlschrank wird dazu verwendet, um Lebensmittel im Inneren kühl zu halten. Vom Prinzip her entspricht seine Funktion in etwa einer Wärmepumpe, denn den Lebensmitteln sowie der Luft wird die Wärme entzogen. Während bei einer Wärmepumpe die Wärme von außen nach innen geleitet wird, geschieht es bei einem Kühlschrank genau umgekehrt, denn die Wärme wird nach außen abgegeben.

Welche unterschiedlichen Kühlschrankmodelle gibt es und was zeichnet sie aus?

Ein Kühlschrank ist ein wichtiger Bestandteil in jedem Haushalt. Ohne ihn lassen sich verderbliche Lebensmittel nicht aufbewahren, sodass ein Kauf unumgänglich ist. Hierbei ist es allerdings wichtig zu wissen, welches Modell in die engere Wahl kommt, denn neben einem klassischen Kühlschrank ohne Gefrierfach gibt es auch einen Kühlschrank mit Gefrierfach, beispielsweise einen Liebherr Kühlschrank oder einen Mini Kühlschrank. Während Singles oder Paare durchaus mit einem kleinen Kühlschrank auskommen, empfiehlt es sich bei Familien mit Kindern eher auf einen Side-by-Side-Kühlschrank zurück zu greifen, da hier deutlich mehr Platz im Inneren vorhanden ist.

Gute Kühlschrank Hersteller

Mittlerweile gibt es zahlreiche unterschiedliche Hersteller, die Kühlschränke auf den Markt bringen. Dazu gehört beispielsweise Samsung, zu dessen Portfolio sowohl Kühl-Gefrier-Kombinationen als auch Vollraumkühlschränke, Side-by-Side-Kühlschränke und Unterbau-/Einbaukühlschränke gehört. Die coolen Riesen bieten häufig ausreichend Platz in ihrem Inneren und überzeugen durch eine Vielzahl an unterschiedlichen Fächern, Aufteilungen und Böden.

Aber auch AEG, Bauknecht, Siemens, Bosch und Beko sind führende Hersteller, die zu bekannten Marktführern im Bereich Kühlschränke gehören. Stiftung Warentest hat dazu im August 2021 einen interessanten Kühlgeräte Test heraus gebracht, der insbesondere auf die Punkte Kühlen, Temperaturstabilität, Energieeffizienz, Handhabung und Geräusche eingeht.

Fazit

Es gibt kaum einen Haushalt, der auf einen Kühlschrank verzichten kann. Er ist im Grunde genommen das wichtigste elektrische Gerät, denn ohne ihn würden eine Vielzahl an Lebensmittel verderben. Aufgrund der enormen Vielfalt und Modellauswahl lässt sich der Kühlschrank perfekt den eigenen Bedürfnissen anpassen, sodass jeder das passende Modell für sich findet.

Bestseller Nr. 1
Gorenje RK 4182 PS4 Kühl-Gefrier-Kombination/ Höhe 180 cm/ Kühlen 198 L/ Gefrieren 66 L/ LED Beleuchtung, Edelstahl- Look*
  • CrispZone Obst- und Gemüsefach
  • LED Belechtung: Effektive und stromsparende Innenbeleuchtung
  • Türanschlag wechselbar
  • Gerätemaß (LxBxH in cm): 55,7x55x180
Bestseller Nr. 2
Hisense RB327N4AD2 Kühl-Gefrierkombination/ NoFrostPlus/ Multiflow 360°/ HolidayMode/ FreshZone/ 182,4 cm/ Kühlteil 171 l/ Gefrierteil 85 l/ 41 dB/ 287 kWh/ Jahr/ Edelstahl-Look*
  • NoFrostPlus, Multiflow 360°
  • Gemüsefach, LED Beleuchtung
  • BigBox, FreshZone,
  • Gerätemaße in cm (H x B x T): 182,4 x 55 x 55,7, 41 dB
  • Nettofassungsvermögen 256 l: Kühlteil 171 l, Gefrierteil 85 l

Bild von Alexas_Fotos auf Pixabay