Wann wurde der Kühlschrank erfunden?

Im Jahr 1913 wurde der erste elektrische Kühlschrank erfunden, der für den Hausgebrauch verwendet werden konnte. Verlässlichen Quellen zur Folge galt der Amerikaner Fred W. Wolf als sein Erfinder, der ihm damals den Namen DOMestic oder Domelre ELectric Refrigerator gab. Allerdings war diese Erfindung alles andere als erfolgreich, sodass es noch weitere fünf Jahre dauerte, bis der Kühlschrank von William C. Durant in die Massenproduktion gegangen ist.

Was ist ein Kühlschrank?

Bei einem Kühlschrank handelt es sich um Gerät, welches gasbetrieben oder elektrisch betrieben ist. Die Elektrik dafür befindet sich sozusagen in einem Schrank, der an der Rückseite ein Kühlaggregat hat, welches über ein Thermostat geregelt wird. Dieses Thermostat sorgt dafür, dass der Innenraum gegenüber der Raumtemperatur immer deutlich kühler ist. Die klassische Betriebstemperatur der mittlerweile verschiedenen Kühlschränke liegt zwischen zwei und acht Grad. Damit der Energieaufwand nicht zu hoch wird, besitzen alle Kühlschränke im Inneren eine Wärmeisolierung. Diese Isolierung sorgt zwischen Umgebungstemperatur und Innenraum für eine niedrige Differenz, damit der Kühlschrank nicht zu einem Stromfresser wird.

Was macht man mit einem Kühlschrank?

Ein Kühlschrank ist dafür gemacht, um vor allen Dingen Lebensmittel darin aufzubewahren und zu kühlen, damit deren Haltbarkeit gewährleistet wird. Werden diverse Lebensmittel, beispielsweise Käse, Joghurt oder ähnliches, lediglich bei Raumtemperatur aufbewahrt, bilden sich schnell Bakterien, die die Lebensmittel verderben. Aber auch Chemikalien oder Medikamente lassen sich durchaus im Kühlschrank unterbringen. Häufig handelt es sich dabei um Medikamente, die eine bestimmte Temperatur benötigen, um am Ende ihre Wirkung entfalten zu können.

Bestseller Nr. 1
Comfee RCD141DK2 Kühlschrank mit Gefrierfach/98L Tischkühlschrank/Obst- und Gemüsefach/Temperaturregelung/LED Beleuchtung/39 dB/139 kWh/Jahr/Schwarz*
  • Gefrierfach: Im oberen Teil des Kühlschranks befindet sich ein Gefrierfach, das Lebensmittel bis zu 2 kg innerhalb von 24 Stunden einfrieren kann.
  • Temperaturregelung: Die Einstellmöglichkeiten für die Temperaturregelung reichen von der Position OFF bis 6.
  • Obst- und Gemüsefach: Der Wasserverlust von Gemüse und Obst kann verhindert werden.
  • LED-Beleuchtung: Die Innenbeleuchtung leuchtet auf, wenn die Tür geöffnet ist.
  • Türablagen: Das Gerät ist mit Einlegeböden zur Aufbewahrung von Käse, Butter, Eiern, Joghurt, Dosen und Flaschen ausgestattet.
AngebotBestseller Nr. 2
Bomann KG 320.2 Kühlgefrierkombination, Kühl-Teil 122 Liter, Gefrierfach 53 Liter, LED Innenraumbeleuchtung, wechselbarer Türanschlag, 4 Sterne-Kennzeichnung, schwarz*
  • In vier verschiedenen Farben erhältlich: weiß, inox, schwarz, rot
  • Für jegliche Lebensmittel (Gemüse, Obst, Getränke, Tiefkühlprodukte) in Küche, Garage etc
  • Die Kühl-Gefrierkombination punket mit einer LED-Beleuchtung (energiesparend)
  • Lieferumfang: Inklusive 3 Glasablagen, 3 Türablagen, Gemüse-Schale, Eiablage, 3 Gefrierschubladen, Eiswürfelschale

Was sollte beachtet werden, wenn man einen Kühlschrank kaufen möchte?

Wenn es darum geht, einen neuen Kühlschrank zu kaufen, sollten einige Punkte beachtet werden. Das liegt nicht zuletzt daran, da es mittlerweile eine Vielzahl an unterschiedlichen Herstellern und somit auch an Modellen gibt. Nachfolgend möchten wir kurz auf die wichtigsten Punkte eingehen:

Größe

Die Größe des Kühlschranks entscheidet darüber, wie viel Lebensmittel er aufnehmen kann. Singles oder Paare benötigen beispielsweise einen deutlichen kleineren Kühlschrank als eine Familie mit Kindern. Hier lässt sich als ungefähres Richtmaß sagen, dass ein Nutzungsinhalt von 100 Litern bei Singles, 140 Liter bei einem Zwei-Personen-Haushalt und etwa 240 Liter bei einer Familie mit vier Personen erforderlich ist. Zusätzlich lassen sich weitere 50 Liter dazu rechnen, wenn eine Person hinzu kommt.

Wer hingegen große und besonders komfortable Kühlschränke liebt, kann sich durchaus für Modelle mit etwa 300 Litern Nutzungsinhalt entscheiden. Ebenfalls sehr beliebt sind Side-by-Side Kühlschränke, die mit einem Inhalt von 400 bis 600 Litern angegeben sind, da die Kühlschrank und Gefrierschrank optisch perfekt miteinander vereinbaren.

Energieeffizienz

In der heutigen Zeit ist es besonders wichtig, dass elektrische Geräte gewählt werden, die nach Möglichkeit einen geringen Stromverbrauch haben. Dazu gehört auch ein Kühlschrank, der nach Möglichkeit eine niedrige Energieeffizienz mitbringen sollte, um unnötig hohe Stromkosten zu vermeiden. Während Kühlgeräte mit der Energieeffizienzklasse A+++ besonders kostensparend sind, sind hingegen Modelle mit der Angabe E oder F ziemliche Stromfresser.

Gefrierbereich

Viele Kühlschränke sind zusätzlich mit einem separaten Kühlfach oder einem kompletten Tiefkühlbereich ausgestattet. Hier ist es wichtig zu wissen, wie viel Gefrierraum wirklich erforderlich ist, denn je weniger dieser befüllt ist, desto höher ist auch hier der Energieverbrauch.

No Frost, Low Frost oder Abtauautomatik

Moderne Kühlschränke sind häufig mit einem No Frost System ausgestattet. Das bedeutet, dass sich garantiert kein Eis im Kühlschrank bildet und ein Abtauen bei einem Gefrierfach nicht mehr erforderlich ist. Alle drei Varianten funktionieren vom Prinzip her identisch und sind auf jeden Fall empfehlenswert, damit der Kühlschrank jederzeit eisfrei ist.

AngebotBestseller Nr. 1
Comfee RCD50RE1RT(E) Mini-Kühlschrank/Retro Kühlschrank / 47L Kühlbox / 50cm Höhe / 100 kWh/Jahr/Einstellbare Temperaturregelung/Verstellbare Standfüße/Rot*
  • 47L Kühlbox
  • Energieeffizienzklasse F / 100 kWh pro Jahr / Luftschallemissionen: 41 dB
  • Power-Kühlfach / Einstellbare Temperaturregelung / Verstellbare Standfüße
  • Gerätemaße H x B x T (cm): 50 x 48,5 x 44
  • Um Energie zu sparen befndet sich keine Beleuchtung im Inneren.
Bestseller Nr. 2
AstroAI 2 in 1 Mini Kühlschrank, 4 Liter Fridge mit Kühl- und Heizfunktion 12 Volt am Zigarettenanzünder und 220 Volt Steckdose für Autos, Büros und Schlafsäle, Schwarz*
  • 【Kühl Modus & Warmhalte Modus】Entscheiden Sie sich einfach dafür, bis zu 18 ° C-22 ° C unter der Umgebungstemperatur zu kühlen oder bis zu 66 ° C warm zu halten. von 30 ° C bis 18 ° C innerhalb einer Stunde, 30 ° C-10 ° C innerhalb von 2 Stunden, 30 ° C- 3 ° C innerhalb von 3 Stunden.
  • 【Breites Einsatzspektrum】Großartig für persönliche Räume, Reisen, Büros, Schlafsäle, Straßenfahrten, Bootfahren, Camping, Heckklappenfahren, Pendeln und mehr! Aufgrund seiner geringen Größe und seines schlanken Designs passt es überall hin. Verwenden Sie diesen Mikrokühlschrank, um Ihr Mittagessen, Getränke, Bier, Babyflaschen oder sogar Kosmetika aufzubewahren!
  • 【AC / DC ADAPTER】 Zwei Stecker für AC Steckdosen und 12-V-Zigarettenanzünder in Fahrzeugen sind im Lieferumfang enthalten. Tolles Geschenk für Frauen und Männer.
  • 【Kompakt & Tragbar】Der Mini-Kühlschrank kann problemlos 6 Dosen (330ml) aufbewahren. Dieses Gerät misst: 24 * 17,5 * 25,5cm. Durch das herausnehmbare Regal lassen sich kleine Gegenstände wie Joghurt, Obst, Milch oder Saft leicht trennen.
  • 【UMWELTFREUNDLICHE ENTWICKLUNG】 Halbleiter-Kühl Chips sind freon-frei und umweltfreundlicher. Die leise Technologie reduziert den Klang auf ein Minimum, sodass Sie sich einfach ausruhen können.Wenn Sie mit Ihrer Produktqualität unzufrieden sind, wenden Sie sich bitte umgehend an uns.

Wie funktioniert ein Kühlschrank?

Im Grunde genommen ist die Funktion schnell erklärt, denn der Kühlschrank wird dazu verwendet, um Lebensmittel im Inneren kühl zu halten. Vom Prinzip her entspricht seine Funktion in etwa einer Wärmepumpe, denn den Lebensmitteln sowie der Luft wird die Wärme entzogen. Während bei einer Wärmepumpe die Wärme von außen nach innen geleitet wird, geschieht es bei einem Kühlschrank genau umgekehrt, denn die Wärme wird nach außen abgegeben.

Welche unterschiedlichen Kühlschrankmodelle gibt es und was zeichnet sie aus?

Ein Kühlschrank ist ein wichtiger Bestandteil in jedem Haushalt. Ohne ihn lassen sich verderbliche Lebensmittel nicht aufbewahren, sodass ein Kauf unumgänglich ist. Hierbei ist es allerdings wichtig zu wissen, welches Modell in die engere Wahl kommt, denn neben einem klassischen Kühlschrank ohne Gefrierfach gibt es auch einen Kühlschrank mit Gefrierfach, beispielsweise einen Liebherr Kühlschrank oder einen Mini Kühlschrank. Während Singles oder Paare durchaus mit einem kleinen Kühlschrank auskommen, empfiehlt es sich bei Familien mit Kindern eher auf einen Side-by-Side-Kühlschrank zurück zu greifen, da hier deutlich mehr Platz im Inneren vorhanden ist.

Gute Kühlschrank Hersteller

Mittlerweile gibt es zahlreiche unterschiedliche Hersteller, die Kühlschränke auf den Markt bringen. Dazu gehört beispielsweise Samsung, zu dessen Portfolio sowohl Kühl-Gefrier-Kombinationen als auch Vollraumkühlschränke, Side-by-Side-Kühlschränke und Unterbau-/Einbaukühlschränke gehört. Die coolen Riesen bieten häufig ausreichend Platz in ihrem Inneren und überzeugen durch eine Vielzahl an unterschiedlichen Fächern, Aufteilungen und Böden.

Aber auch AEG, Bauknecht, Siemens, Bosch und Beko sind führende Hersteller, die zu bekannten Marktführern im Bereich Kühlschränke gehören. Stiftung Warentest hat dazu im August 2021 einen interessanten Kühlgeräte Test heraus gebracht, der insbesondere auf die Punkte Kühlen, Temperaturstabilität, Energieeffizienz, Handhabung und Geräusche eingeht.

Fazit

Es gibt kaum einen Haushalt, der auf einen Kühlschrank verzichten kann. Er ist im Grunde genommen das wichtigste elektrische Gerät, denn ohne ihn würden eine Vielzahl an Lebensmittel verderben. Aufgrund der enormen Vielfalt und Modellauswahl lässt sich der Kühlschrank perfekt den eigenen Bedürfnissen anpassen, sodass jeder das passende Modell für sich findet.

Bestseller Nr. 1
Gorenje N 619EAW4 Kühl-Gefrier-Kombination / LED Display / 186 cm / 300 l / NoFrostPLus / Gemüsefach mit Feuchteregler / FastFreeze / weiß*
  • No Frost Plus und MultiFlow 360
  • Obst&Gemüsefach mit Feuchteregler
  • Convert FreshZone
  • FastFreeze Funktion
  • Gerätemaß (BxHxT)in cm: 59,5 × 186 × 59
Bestseller Nr. 2
Siemens KG39EAICA Freistehende Kühl-Gefrier-Kombination / C / 149 kWh/Jahr / 343 l / hyperFresh Frischesystem / bigBox / LED-Innenbeleuchtung / superCooling*
  • lowFrost: Weniger und einfacher abtauen dank lowFrost: Die Technologie dieser freistehenden Kühl-Gefrier-Kombination reduziert Eisbildung und ist gleichzeitig energieeffizient.
  • LED Beleuchtung: Dank der flächenbündig eingebauten LED-Beleuchtung wird der Innenraum Ihrer Stand-Kühl- und Gefrierkombination angenehm und gleichmäßig beleuchtet, ohne zu blenden.
  • antiFingerprint: Die hochwertigen Edelstahlflächen der Kühlschranktüren sind mit einer Spezialbeschichtung überzogen - verhindert zuverlässig Fingerabdrücke.
  • bottleRack: Kleine, große Flaschen und Dosen können in einem herausnehmbaren Regal aus Edelstahl verstaut werden - für eine sichere Lagerung.
  • easyAccess: Alles schnell griffbereit: Die easyAccess-Glasablagen sind einfach zu beladen, übersichtlich und leichtgängig. Für spürbar höheren Komfort.

Bild von Alexas_Fotos auf Pixabay


ähnliche Beiträge