Wann wurde die Regentonne erfunden?

Die erste Regentonne war früher eher ein Holzfass mit einem Deckel, den man bei Regen öffnen oder schließen musste, um das Wasser zu sammeln. In verschiedenen Quellen ist zu lesen, dass das erste Regenfass 1874 patentiert wurde. Erst nach 1970 wurde in Baden-Württemberg die erste Regentonne entwickelt. Der Fortschritt nahm damit seinen lauf und heute gibt es die Regentonne in unterschiedlichsten Größen und Formen.

Was ist eine Regentonne?

Eine Regentonne ist ein Behälter, in dem das Regenwasser aufgefangen wird. Durch einen Zapfhahn am unterenteil der Tonne kann man das gesammelte Regenwasser dann in Gießkannen, oder ähnlichem, abfüllen, um seine Pflanzen zu gießen. Die größeren Tonnen haben sogar einen Anschluss für einen Gartenschlauch.

Wie groß sollte eine Regentonne sein?

Um die Größe der benötigten Regentonne zu ermittelt braucht es ein Paar wichtige Fragen:

  • Wie oft muss ich meine Pflanzen wässern?
  • Lebe ich in einer Region, in der es oft regnet?
  • Was für eine Fläche möchte ich bewässern?
  • Wie groß ist meine Dachfläche, mit der ich das Regenwasser sammle?

Als Faustregel gilt, eine 500l Regentonne füllt rund 50 Gießkannen. Wenn man also davon ausgeht das man so in 3 Wochen Trockenheit mit 50 Gießkannen auskommt, dann wird eine Regentonne von 500l durchaus reichen. Ist man aber der Meinung 500l reichen nicht so kann man sich auch noch eine Regentonne zwischen 200- 1000l dazu kaufen und diese Regentonnen in Reihe schalten. Natürlich sehen viele Regentonnen nebeneinander nicht besonders gut aus und auch die Wasserqualität würde darunter leiden. Hier bleibt einem noch die Möglichkeit eines Wassertankes, welchen man auch unterirdisch gut verstauen kann. Eine kleine Wasserpumpe fördert dann das benötigte Wasser an die Oberfläche.

Bestseller Nr. 1
Regenwassertonne Regentonne Regenbehälter Regentank Regenfass Amphore (200L Anthrazit)*
  • Regentonne Wasserbehälter 160L oder 200 L in 2 Farben - Anthrazit oder Grau, Material : stabiles und UV-beständiges Polypropylen,
  • Hochwertige Verarbeitung aus robustem und strapazierfähigem Kunststoff (PE). Können Sie die Wassertonne in Ihrem Garten, auf Beeten oder an der Hauswand hineinstellen,
  • Volumen 160L: DN oben: 60cm, DN am Boden: 43cm, Höhe: 88 cm,
  • Volumen 200L: DN oben: 60cm, DN am Boden: 43cm, Höhe: 107 cm,
  • ohne Öffnungen für Wasserhahn oder Schlauch,
Bestseller Nr. 2
Regentonne 210 Liter [Amphore Design] Regenfass Frostsicher aus Kunststoff - Regenwassertonne mit Wasserhahn - Regenwassertank Garten (Terracotta)*
  • 𝐊𝐄𝐈𝐍𝐄 𝐖𝐀𝐒𝐒𝐄𝐑𝐕𝐄𝐑𝐒𝐂𝐇𝐖𝐄𝐍𝐃𝐔𝐍𝐆 𝐌𝐄𝐇𝐑 - seien Sie Nachhaltig, indem Sie auf Regenwasser zurückgreifen um Ihren Garten zu bewässern
  • 𝐀𝐌𝐏𝐇𝐎𝐑𝐄 𝐃𝐄𝐒𝐈𝐆𝐍 - Schöner Wassertank im Amphore Stil mit unglaublichen 210 Liter Fassungsvermögen. Wasserfass ist für die größe relativ schmal gehalten und spart somit Platz aber sieht modern aus. Länge: 56 cm, Breite: 60 cm, Höhe: 118 cm
  • 𝐁𝐄𝐏𝐅𝐋𝐀𝐍𝐙𝐁𝐀𝐑 - Die zusätzlich mitgelieferte Pflanzschale lässt die Blumen direkt an der Wasserquelle wachsen. Das wirkt sich nicht nur praktisch aus, sondern sieht obendrein auch noch fantastisch aus
  • 𝐖𝐈𝐍𝐓𝐄𝐑𝐅𝐄𝐒𝐓 - Wassertonne besteht aus Kunststoff und ist frostsicher sowie UV beständig
  • 𝟐 𝐀𝐍𝐒𝐂𝐇𝐋Ü𝐒𝐒𝐄 - Fass besitzt 2 Anschlüsse für Wasserhähne/Wasserschläuche 3/4 Zoll: Regentonnen werden im Set mit Wasserhahn, Pflanzschale sowie Deckel ausgeliefert
Bestseller Nr. 3
XL Regentonne 310 Liter aus Kunststoff in Grün. Mit sehr robustem Monoblock Stand, Wasserhahn und Deckel mit Sicherheitsverschluss! Top Qualität*
  • XL Wasserfass aus robustem Kunststoff in Grün. Dezente Optik + Üppiges Volumen + Robustes Material: UV-, Witterungs- und Frostbeständig! - In schönem Grün und in schlichtem Design! Optimal für Garten, Laube, u.v.m.
  • Maße Ø x H in cm TONNE: 80 x 97 cm | Volumen Tonne: 310 Liter | Farbe: Grün
  • Maße Ø x H in cm STAND: 70 x 38 cm | Monoblock-Stand - äußerst robust und stabil | Ausreichende Höhe für z.B. das Befüllen einer Gießkanne, die einfach unter dem Hahn platziert werden kann
  • Ausstattung: Deckel mit Sicherheitsverschluss | Hahn zum Ablassen von Wasser | Äußerst robuster Monoblock-Stand für einen sicheren Stand der Tonne auch bei voller Beladung
  • ACHTUNG: Das Fass wird bereits mit Bohrung für den Auslaufhahn geliefert. Falls dies nicht erwünscht, müssten Sie uns das im Vorfeld mitteilen!
Bestseller Nr. 4
REGENTONNE EICHENFASS SET 240l Liter, das REGENFASS mit fühlbarer Holzstruktur, in sehr schönem HOLZ-DESIGN, mit Maserung wie ein HOLZFASS, dauerhaftdicht und splitterfrei!*
  • Nützlich & dekorativ - für Heim und Garten: 4 REGENTONNEN "EICHENFASS" in 4 verschiedenen Größen: 1 x 50 Liter, 1 x 120 Liter, 1 x 240 Liter und 1 x 450 Liter
  • Jedes der vier Regenfässer inkl. passendem, aufliegendem Deckel MIT kindersicherem Bajonett-Verschluss!
  • Nicht nur als Regenwasserbehälter nutzbar, sondern als Theke, Aufbewahrungsbox für Gartenutensilien oder Spielzeug, als Garten-Möbel oder als wirkungsvolle Dekoration für Haus und Garten – Ein Gartentonnen-Set mit vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten!
  • Schöne, stilechte, rustikale Eichenfass-/ Weinfass-Optik mit fühlbarer, täuschend echter Holzstruktur – gefertigt aus hochwertigem, frost- und witterungsfestem PE-Kunststoff – und deshalb dauerhaft dicht, langlebig und garantiert SPLITTERFREI!
  • STABIL & STANDSICHER & FROSTSICHER & WITTERUNGSFEST & WARTUNGSFREI - Auch einzeln erhältlich!
Bestseller Nr. 5
Prime Garden® Stone-Can Regenwassertank Regenamphore Regentonne Regenwassertonne Wasserspeicher mit Wasserhahn und Verbindung (500L, Anthrazit)*
  • ÖKOLOGISCHE LÖSUNG: Statt Leitungswasser verwenden Sie Regenwasser zum Gießen. Sie kümmern sich um die Umwelt und haben gleichzeitig geringere Ausgaben.
  • DEKORATIVE FUNKTION: Im Gegensatz zu vielen anderen Wassertanks, die versteckt werden müssen, ist unserer wunderschön. Die Frontwand Prime Garden Stone-Can ist mit einem Steinmotiv verziert und passt sich in Form und modischer, neutraler Farbe erfolgreich den Trends der zeitgenössischen Gartenarchitektur an.
  • HOHE QUALITÄT: Der Tank wird in der EU aus hochwertigen Materialien hergestellt. Prime Garden steht für Qualität.
  • KOMPLETT-SET: Neben dem Wassertank erhalten Sie auch einen Deckel, einen Wasserhahn und ein Verbindungsrohr
  • PASSEND ZU IHREM GARTEN: Es gibt 2 Größen - 350L / 500L und 2 Farben - Anthrazit / Grau

Wo stelle ich die Regentonne am besten auf?

Der beste Ort für eine Regentonne ist direkt in der Nähe eines Fallrohres. Da das Sonnenlicht die Bildung von Keimen und Algen begünstigt, sollte die Regentonne nicht den ganzen Tag der prallen Sonne ausgesetzt sein. Ein schattiges Plätzchen sollte, trotz guter Wandstärke und Lichtundurchlässigkeit, bevorzugt werden. Außerdem sollte die Regentonne gut zu erreichen sein und einen festen, sowie stabilen Untergrund haben.

Was ist besser günstige oder teure Regentonne?

Ob man jetzt eine günstige oder eine teurere Regentonne wählt kommt natürlich auch ganz darauf an was man selbst bevorzugt.

Die günstigen grünen Regentonnen

Die grünen, günstigen Regentonnen, die man oft nicht nur in Baumärkten, sondern auch in Discountern vorfindet, erfüllen definitiv ihren Zweck und sind dazu noch äußerst günstig. Sie sind leicht, handlich, stabil und lassen sich gut stapeln somit perfekt für den Anfang der Regenwasser Verwendung im Garten. Allerdings sind diese günstigen Regentonnen auch anfällig für Kälte und fallen in einem schön angelegten Garten eher unangenehm auf. Auch der eckigen grünen Regentonnen sollte gut überlegt sein. Sie lassen sich zwar Platzsparender platzieren, allerdings leidet durch die eckige Form die Stabilität.

Regentonnen der mittleren Preis- und Qualitätsklasse

Diese Regentonnen werden mit einen anderen Verfahren hergestellt und sind deshalb stabiler und gehen nicht so schnell zu Bruch. Außerdem lässt das Blasverfahren es zu, dass die Regentonne die verschiedensten Formen annehmen kann. So ist es möglich für jeden Garten die passende Regentonne zu finden. Da ein kräftiger Windstoß auch diese leeren Regentonnen davontragen kann, sollte man sie gut geschützt stellen oder sie an der Hauswand befestigen können.

Regentonnen der höheren Preis- und Qualitätsklasse

Diese Regentonnen werden mit dem Rotationsverfahren hergestellt. Der Kunststoff wird als Granulat in die Form gegeben, erhitzt und dann durch das Rotieren in der ganzen Form verteilt. Somit kann man Regentonnen herstellen die zum Beispiel einem richtigen Baumstamm sehr ähneln. Damit die Regentonne nicht direkt im ersten Winter durch Frost Schäden nimmt, ist bei den meisten unten an der Seite ein Ablauf eingebaut, damit man das Wasser zum Winter hin gänzlich entleeren kann. Außerdem punkten viele der teuersten Regentollen mit ihrer schmalen und optischen Optik. Auch die Verwendung von Regenwasserfiltern, Kindersicherungen und Regenüberlaufschutz ist hier meist direkt mit verbaut.

Fazit

Unter den vielen verschiedensten Arten von Regentonnen ist für jeden sicherlich etwas dabei. Ob man nun direkt mit der Besten Qualität startet oder sich erst vorsichtig herantraut und schaut ob einem das Bewässern mit einer Regentonne überhaupt liegt bleibt einem am Ende selbst überlassen. Wichtig ist das man grob schaut wie viel Liter man selbst zu verbrauchen mag und wo man die Regentonne am besten platziert, damit sie einem gute und lange Dienste leisten kann.

FAQ

Wie teuer sind Regentonnen bei Obi?

Regentonnen bei Obi variieren zwischen 19,99€ und 369,99€. Je nach Fassungsvermögen, Herstellung und der Optik wird der Preis gestaltet. Oftmals lohnt es sich auch besondere Aktionen zu achten.

Wie teuer ist eine Regentonne bei Bauhaus?

Regentonnen bei Bauhaus variieren zwischen 32,49€ und 349€. Allerdings bekommt man bei Bauhaus auch die Wassertanks zum Eingraben und dann noch den passenden Brunnen dazu gekauft.

Wie teuer ist eine Regentonne bei Toom?

Eine Regentonne bei Tomm kostet zwischen 19,99€ und 370€. Hier gibt es auch kleinere Wassertanks für Gewächshäuser und es werden direkt alle möglichen Ersatzteile mit angeboten.

Wie teuer ist eine Regentonne bei Hornbach?

Eine Regentonne bei Hornbach kostet zwischen 18,99€ und 659€. Es sind besonders die Größeren die hier mehrfach vertreten sind.

Bild von Werner Augustin Jukel auf Pixabay


ähnliche Beiträge