Wann wurde der CD-Player erfunden?

Am 1. Oktober im Jahre 1982 wurde von der Marke Sony er erste CD-Player auf dem Markt vorgestellt. Dieser kostete zu dieser Zeit 1.000 US-Dollar. Im Jahre 1979 wurde die CD an sich erfunden. Es war eine tolle Art und Weise Musik zu speichern und abzuspielen. Seit der Veröffentlichung dieser Geräte wurden weltweit um die 200 Milliarden CDs verkauft. James T. Russel war der Erfinder und baute diese Geräte. Im Jahre 1965 trat er dem Institut namens  Battelle Memorial bei und fand das Konzept der Aufzeichnung im Digitalen Bereich heraus. 

Was ist ein CD-Player?

Es lassen sich mit so einem Player Audio-CDs abspielen.

Diese Geräte sind auch heute noch sehr beliebt und auch noch im Handel erhältlich.

Wie funktioniert so ein Gerät?

Es gleitet eine Nadel über die CD-Rillen und es erzeugte ein Klang, dieser wiederum wandelte sich in Schall und somit in  Musik um.

Dieser  technischen Vorgang wird nun von einem Laser anstelle der Nadel übernommen. Das Licht das dabei reflektiert wird, ermöglicht dem Gerät die gespeicherten Daten zu lesen und abzuspielen.

Der Laser springt schnell zu den einzelnen Stellen auf der Disc hin und her und dadurch wird ein schneller Titel-Wechsel gewährleistet.

Dies hat einen enormen Vorteil gegenüber den alten CD-Playern.

Die Digitalen Daten werden dann mit Hilfe einer analogen Spannung und mit Stromschwankungen in Schallwellen umgewandelt. Dafür benötigen diese Player einen ein DAC – ein Digital-Analog-Konverter.

AngebotBestseller Nr. 1
Philips Tragbarer CD Player / Digital UKW, Dynamischer Bass-Boost, Audioeingang / Radio CD Philips AZ215B/12*
  • Stereo-CD, CD-R und CD-RW kompatibel, UKW-Tuner mit 20 Voreinstellungen
  • Audio-Eingang für Hören die Musik von tragbaren Geräten.
  • Verstärker Dynamic Bass Boost für einen tiefen und spektakulär
  • Ausgangsleistung: 3 Watt RMS.
  • Welche komponenten sind im lieferumfang des produkts enthaltenen: Bedienungsanleitung
AngebotBestseller Nr. 2
Karcher RR 5025-C tragbares CD Radio (CD-Player, Boomboxen, UKW Radio, Batterie/Netzbetrieb, AUX-In) blau*
  • Tragbarer CD Player für Kinder und Erwachsene erhältlich in drei verschiedenen Farbvarianten (schwarz, blau oder rot)
  • CD Spieler unterstützt die Wiedergabe von CD, CD-R und CD-RW/ AUX-In zum Anschluss weiterer Geräte wie z.B. MP3-Player oder Smartphone
  • Kopfhörerausgang und AUX-In zum Anschluss weiterer Geräte wie z.B. MP3-Player oder Smartphone
  • Boombox mit Stereo-Sound und 2x 1, 1 Watt RMS Ausgangsleistung - Netz- oder Batteriebetrieb möglich (Batterien nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Lieferumfang: Karcher RR 5025 Kinderradio in blau, Netzkabel, Bedienungsanleitung (DE/EN)
AngebotBestseller Nr. 3
Lenco SCD-24 Stereo UKW-Radio mit CD-Player und Teleskopantenne rosa*
  • Stereo UKW Radio mit CD Spieler
  • programmierbar für 20 Titel
  • FM Radio mit Teleskopantenne
  • Kopfhöreranschluss, AC/DC Anschluss
  • Radio mit CD Spieler, Bedienungsanleitung
AngebotBestseller Nr. 4
Philips Tragbarer CD Player / Digital UKW, Dynamischer Bass-Boost, Audioeingang / Radio CD Philips AZ215B/12, AZ215S/12, Silber*
  • Stereo-CD, CD-R und CD-RW kompatibel, UKW-Tuner mit 20 Voreinstellungen
  • Audio-Eingang für Hören die Musik von tragbaren Geräten.
  • Verstärker Dynamic Bass Boost für einen tiefen und spektakulär
  • Ausgangsleistung: 3 Watt RMS.
Bestseller Nr. 5
Tragbarer CD Player mit Bluetooth, Gueray Wandmontierbares CD Player Eingebaute HiFi-Lautsprecher mit LCD-Bildschirm, Home Audio Boombox FM-Radio USB MP3-Musik-Player*
  • 【6-in-1-Multifunktions-CD-Player】 Dieser CD-Player kann als tragbarer CD-Player, Bluetooth 4.2-HiFi-Lautsprecher, FM-Radio, USB-Flash-Laufwerk-Player, 3,5-mm-Audio-Player und Timer. Weitgehend kompatibel mit den Formaten CD, CD-R, CD-RW, MP3, WMA und WAV. Es ist die beste Wahl für Musikbegeisterte, Sprachlerner und werdende Mütter. Sie können Ihre Lieblingsmusik in einer Party / Studio / Massage / Yoga / Freizeit spielen
  • 【Bluetooth-Lautsprecher】 Eingebaute Dual-HiFi-Bluetooth-Lautsprecher, 33 Fuß Bluetooth 4.2-Konnektivitätsbereich, integrierter Bluetooth-Empfänger, der mit Bluetooth-fähigen Geräten wie Mobiltelefonen oder Tablets verbunden werden kann. HINWEIS: Da es sich nicht um einen Bluetooth-Sender handelt, kann er nicht über Bluetooth mit anderen Bluetooth-Lautsprechern oder Kopfhörern verbunden werden
  • 【Kreatives Design】 Klassisches Design des Netzschalters, man spielt alle Funktionen der Fernbedienung. Kommt mit an der Wand montiertem Kit & Stand, einfach an der Wand zu montieren oder auf dem Schreibtisch / Tisch zu stehen oder flach unter den Schrank zu stellen. Sie können es in der Küche, im Badezimmer, im Wohnzimmer verwenden. Entwickelt mit Staubschutzhülle, sodass Sie sich keine Gedanken über Probleme mit der CD-Leistung machen müssen, die durch Staubansammlung verursacht werden
  • 【3,5-mm-AUX-Anschluss und USB-Anschluss】 Schließen Sie den CD-Player über ein 3,5-mm-Stecker-Stecker-Audiokabel an andere externe kabelgebundene Geräte wie Mobilgeräte, Tablets oder Laptops an. Er funktioniert als kabelgebundener Lautsprecher. Mit diesem Audiokabel können Sie Schließen Sie den CD-Player auch an andere externe kabelgebundene Lautsprecher an und geben Sie sie aus. Eingebauter USB-Anschluss zum Abspielen digitaler Mediendateien
  • 【Paket】 Das Paket enthält 8 Zubehörteile: CD-Player, 5V-2A USB-Adapter, Fernbedienung, Wandmontage-Kit, Wandmontageplatte, Benutzerhandbuch, Schreibtischständer, 3,5-mm-Audiokabel von Stecker zu Stecker. Geschenke für Kinder, Älteste und Freunde usw.

Verschiedene Arten des Players

Es gibt verschiedene Arten eines CD-Players, welche ich kurz vorstellen werde:

Der Tragbare Player

Mit diesem Player ist man sehr mobil denn er kann überall mit hin genommen werden. Er wurde im Laufe der Jahre von dem eher kleineren Modell, dem MP3 Player abgelöst. Man konnte diese Geräte einfach in die Hosentasche stecken und überall mit hinnehmen.

Der Stationären Player

Es handelt sich hierbei um eine HiFi-Anlage. Diese Anlage ist in vielen Haushalten anzutreffen.

Das Kernstück einer  Kernstück einer HiFi-Anlage ist ein Verstärker, bei dem alle Schnittstellen an einem Kabel sich zusammenfügen.

Begriffe aus der CD-Player-Welt

Nun werde ich ein paar Begriffe erklären auf die man stößt, wenn man sich mit der CD-Player-Welt auseinandersetzt.

MP3

Das ist ein Verfahren, bei dem Musik abgespeichert und übertragen wird.

SACD

Der Begriff steht für „Super Audio Compact Disc“ und es handelt sich hier um eine spezielle Form eines Datenträgers.

DAC

ermöglicht das Umwandeln von Signalen in verschiedene Töne

Worauf man beim Kauf eines CD-Players achten sollte und nützliche Tipps

Wenn  Man ganz normal Musik hören möchte, reichen die herkömmlichen Geräte aus. Sollte man aber andere Arten von CDs abspielen wollen, wie z.B  Blu-Rays oder eine DVD werden hierfür entsprechende Geräte nötig.

Aber eine ganz normale Heim-Soundanlage mit einem normalen PDIF-Kabel sollte in der Regel ausreichend sein.

Gehobenere Modelle

Wenn einem eine etwas gehobenere Qualität wichtig ist, bieten sich Marken wie zum Beispiel sollte Gemini, CDJ-Variante an. Diese sind Robust und auch im Einsatz sehr flexibel nutzbar.

Verschiedene Anschlüsse sorgen auch für einen sehr breitgefächerten flexiblem Einsatz der Abspielgeräte.

Die hochwertigeren Player unterstützen Medien wie eine SD-Karte, oder aber auch eine Speicherkarte.

Daher ist beim Kauf eines CD-Players am besten auch auf die Anschlüsse zu achten.

Generell sollte man sich vor einem Kauf gut überlegen, für welchen Einsatz bzw., Zwecke man dieses Gerät nutzen möchte.

Ein SACD-fähiges Gerät  ist zum Beispiel für die normale Nutzung nicht notwendig und man kann sich dadurch enorme Kosten sparen.

Also ist es auf jeden Fall sinnvoll sich davor schlau zu machen und auch die Preise der verschiedenen Hersteller miteinander vergleichen!

Fazit

Ein CD-Player ist eine tolle Möglichkeit von Zuhause aus oder unterwegs seine Lieblingsmusik zu hören.

Früher als Kind hat man lange Autofahrten mit den Eltern auf der Rücksitzbank gesessen, und mit seinem CD-Player die schönsten aktuellsten Lieder gehört.

Im Teeniealter kamen dann die MP3 Player , der eher klein und handlich war, es mussten keine CD-s mehr gekauft werden, sondern konnte vom PC aus die Liede auf den kleinen Player laden. Aber auch noch heute ist diese Art von Technik zum Musik hören sehr beliebt.

Bild von Thomas Breher auf Pixabay

 


ähnliche Beiträge