Wann wurde der Begriff „Dessous“ geprägt?

Dessous
Bild: © New Africa / stock adobe

Es war das 20. Jahrhundert, in dem der Begriff „Dessous“ geprägt wurde. Was er bedeutet, erklärt die französische Präposition „dessous“, von der sich das Wort ableitet. Übersetzt ins Deutsche heißt es „darunter“ und weiter gedacht bezeichnet der Begriff Wäsche, die Männer und Frauen unter ihrer Alltagskleidung tragen. Sprachlich wird er meist im Plural verwendet – die Einzahl lautet übrigens ebenfalls „Dessous“ und ist ein Neutrum.

So nüchtern und unromantisch wie in dieser Erklärung kennt der Leser den Begriff „Dessous“ vermutlich nicht. Vielmehr kommen ihm romantische Stunden zu zweit in den Sinn – sinnlich und verführerisch. Bei diesen Zusammenkünften betont die Frau mit reizvollen Dessous ihre weiblichen Kurven. Zunächst, weil sie sich darin wohlfühlt und dann, weil dem Mann es gefällt. Tragen Männer Dessous, haben sie oft eines im Sinn: Die Blicke der Frau auf Penis oder Po zu lenken.

Strapsgürtel und elegante Strümpfe zählen zu den klassischen Dessous. Ebenso dazu gehören der BH, der Slip sowie Korsagen und Negligés. Der Begriff bezeichnet elegante und gleichzeitig sexy Unterwäsche.

Vom Feigenblatt zum Dessous

Beginn der Menschheit

Die Geschichte der Dessous beginnt mit Adam und Eva, denn sie entwickelte sich mit der Geschichte der Unterwäsche. Zum Schutz vor den Blicken des jeweils anderen verdeckten die ersten Menschen ihre Geschlechtsteile mit Feigenblättern.

Urmenschen

Die Urmenschen schützten sich ebenfalls mit Materialien aus der Natur: mit Baumrinde und Blättern. Auch Fell und Leder bewahrten die Geschlechtsteile der Männer und Frauen vor der Kälte, der Sonne sowie vor Verletzungen.

Antike

Noch erfinderischer waren die Damen im griechischen Altertum und der römischen Antike. Sie nutzten Stoff- oder Lederbinden, um ihre Brust zu bedecken und zu stützen. Unter dem Busen geschnürt, ließen sie ihn zum Gefallen der Männer unter den Kleidern vorteilhaft aussehen. Die Brustbinde als Urform des Büstenhalters nannten die Griechen Strophium. In der römischen Antike waren die Binden als Fascia pectoralis bekannt. Diese übernahmen mit ihren Funktionen die Aufgaben der heutigen Alltagsunterwäsche und der Dessous für Damen.

Im alten Ägypten verdeckten die Männer ihr Geschlecht mit Lendenschürzen. Adelige und Priester trugen zwei übereinander, um mit dem oberen Lendenschurz ihre politische Macht zur Schau zu stellen. Damit sie auffielen, waren sie mit Ornamenten versehen und aufwendig verziert.

Mittelalter

Taillen betonende Mieder und Unterröcke dienten im Mittelalter dazu, die schmale Silhouette der Damen hervorzuheben. Um dem Schönheitsbild näherzukommen, bevorzugten Damen eng anliegende und fließende Materialien für ihre Unterwäsche.

Der Schönheitswahn nahm im 15. Jahrhundert Fahrt auf. In dieser Zeit gewann das Korsett an Beliebtheit, mit dem Frauen ihren Körper gekonnt in Szene setzten. Mit Fischgräten und Schnüren verschmälerten sie ihre Taille und hervor kam eine verführerische weibliche „Sanduhrfigur“. Wie der Leser sich denken kann, verfehlte die erste Reizwäsche ihr Ziel bei den Männern nicht.

20. Jahrhundert

Erst das 20. Jahrhundert ermöglichte es Frauen und Männern, Unterwäsche und später elegante Dessous zu kaufen. Bis dahin nahmen Frauen Nadel und Faden selbst in die Hand und schneiderten aus Baumwollstoff oder „Hedeleinen“ die direkt auf der Haut liegende Unterbekleidung. Für bessergestellte Damen übernahmen die Dienstmädchen die Arbeit des Schneiderns. Das Ergebnis war für den Träger der Wäsche angenehmer als es die Unterwäsche der armen Leute mitunter sein konnte. Denn: Gutbetuchte Menschen trugen Unterwäsche aus Leinen. Dieser aus Flachspflanzen gefertigte Stoff leitet die Feuchtigkeit vom Körper ab und hält vielen Wäschen stand, ohne unansehnlich zu werden. Dazu ist es mottenfest sowie antimikrobiell.

In den 1960er-Jahren erweiterte sich das Angebot von alltagstauglich zu luxuriös. Lingerie-Hersteller fertigten Dessous aus hochwertigen Materialien und neuen Formen. Glänzende Materialien und Spitze setzten sich durch. Den zunächst nur weißen Stoffen folgten solche in Farben wie das helle Blau oder Rosa. Charakteristisch für die damalige Lingerie-Mode waren mit Einlagen ausgestattete sowie wattierte Körbchen, die spitz zuliefen.

Rote und purpurfarbene Spitzen dominierten die Dessous-Mode, die Hersteller von Lingerie – inspiriert von französischen Dessous – ab der Mitte der 60er-Jahre des 20. Jahrhunderts fertigten. Luxuriöse Wäsche dieser Zeit verkauft der Online-Handel unter dem Begriff „Vintage-Dessous“.

Bestseller Nr. 1
SCARLET DARKNESS Renaissance Damen Vintage Weste Elegant mit Schnürung Öse Fishbone Mittelalter Mieder Rosa Gelb Blumen 38*
  • Hinweis:Unsere Größe ist US-Größe. US 6 = DE 36, US 8 = DE 38, US 10 = DE 40, US 12 = DE 42, US 14 = DE 44, US 16 = DE 46. Bitte konsultieren Sie die von uns angebotene Größentabelle. Vielen Dank!
  • Eingenschaften: Jede Corsage ist mit zarten Musterakzenten verziert, die einen Hauch von Eleganz und Weiblichkeit verleihen. Die Ösen an der Knopfleiste zum Binden verstärken nicht nur den ästhetischen Reiz, sondern verleihen Ihrem Ensemble auch einen romantischen Vintage-Touch.
  • Stil: Unsere Korsagen zeichnen sich durch aufwendig detaillierte und authentische mittelalterliche Renaissance-Druckdesigns aus, die die Essenz dieser Epoche einfangen. Mit eleganten Mustern und leuchtenden Farben sind diese Stücke perfekt für alle, die historische Mode schätzen.
  • Kollokation: Ganz gleich, ob Sie einen Mittelalter-Renaissance-Jahrmarkt oder eine Mottoparty besuchen oder einfach nur Ihren Alltagsoutfits eine einzigartige Note verleihen möchten, unsere Westen-Korsagen lassen sich mühelos stylen. Kombinieren Sie sie mit Röcken, Hosen oder tragen Sie sie sogar über Kleidern für einen faszinierenden und vielseitigen Look.
  • Anlass: Sie eignen sich ideal für Hochzeiten im Renaissance-Stil, historische Nachstellungen oder sogar Kostümpartys und verleihen Ihrer Kleidung einen Hauch von Königlichkeit und Charme.
Bestseller Nr. 2
ADSEXY Sexy Negligee Dessous Damen Unterwäsche Spitze Reizwäsche für Frauen Nachtwäsche Verstellbarer Schultergurt Lingerie Set Sleepwear mit Tanga Babydoll L*
  • 👙Hochwertiger Stoff: Diese sexy outfit für damen Hergestellt aus 95% Polyester, 5% Elasthan hochwertige Stretch-Spitze Material, das Gewebe ist weich und zart, elastisch, bequem und atmungsaktiv, romantisch und sexy lace ist perfekt zum Schlafen
  • 👙Charmantes Design: Diese reizwäsche dessous sexy mit Patchwork-Design, floralen Spitzen-Cups mit Schleifen, tiefem V-Ausschnitt, durchsichtigem Netz-Minikleid mit Satinbesatz, ohne Bügel und superschmeichelndem, asymmetrischem Saum
  • 👙Zeige Details: Diese dessous sexy set Verstellbare Träger sorgen für die perfekte Passform und erreichen leicht die gewünschte Enge. Der Saum ist locker geschnitten und eignet sich auch für schwangere Frauen. Dieses Dessous umrahmt atemberaubende Kurven. Der wunderbar weiche, leichte und dehnbare Tüllstoff schwingt im Licht des Raumes und schafft eine romantische und verführerische Atmosphäre bei Nacht
  • 👙Mehrere Szenen: Dies reizwäsche für sex damen Spitze Dessous Kleid ist perfekt für Weihnachten, Hochzeitsnacht, Brautgeschenke, Gans-Outfit schwanger, Hochzeitsnächte, Valentinstag, Flitterwochen, Jubiläen, Flitterwochenreisen, Dessous-Partys, lustige Partys oder einen Abend mit einem geliebten Menschen
  • 👙Packungsinhalt:Ein damen unterwäsche sexy erotisch. ADSEXY's einzigartig gestalteter Pyjama aus Spitze für Frauen wird ein beliebtes Geschenk sein, um die Aufmerksamkeit Ihres Liebhabers zu erregen. Sexy Pyjamas aus Spitze bringen Intimität ins Leben und sind ein Muss für das glückliche Leben einer Frau

21. Jahrhundert

Im 21. Jahrhundert steht Shapewear – die „Schummelwäsche“, die den Bauch „wegzaubert“ oder den Busen größer oder kleiner erscheinen lässt – den verführerischen Korsetts und Corsagen gegenüber, die vorwiegend als erotische Dessous ihren Einsatz finden. Das Angebot ist schier endlos, sodass auch Role-Player und BDSM-Praktizierende Reizwäsche in unzähligen Varianten vorfinden.

Was unterscheidet sexy Dessous von normaler Unterwäsche?

Den Unterschied zwischen Damenunterwäsche und sexy Dessous verdeutlicht ein Blick auf deren Funktionen. Direkt auf der Haut aufliegende Wäsche für den Alltag hat vorwiegend praktische Aufgaben. Sie

  • verdeckt die Geschlechtsteile,
  • reguliert den Feuchtigkeitsaustausch,
  • wärmt und
  • schützt die Genitalien vor Reibung durch die Oberbekleidung.

Bei der Reizwäsche steht der aufreizende Look im Vordergrund. Wäsche-Varianten wie halterlose Strümpfe, Strapse und Corsagen ergänzen Slip und BH. Auch Handschuhe und Federboa erhöhen den Reiz. Im Alltag tragen Frauen diese Dessous selten. Sie bleiben besonderen Anlässen vorbehalten.

Schnitt und Material bestimmen, zu welchen Gelegenheiten Damen die Dessous tragen. Setzt die Frau sie lediglich ein, um ihr Gegenüber zu verführen? Oder nutzen die Partner spezielle Varianten als Sexspielzeug? Denn: BHs, Corsagen und Slips mit eingearbeiteten Noppen oder Nieten verwenden BDSM praktizierende Menschen, um die Geschlechtsteile zu reizen. Leichte Schmerzen nehmen sie dabei in Kauf. Herren-Dessous mit spitzen Dornen im Inneren kommen bei der Penis- und Hodenfolter zum Einsatz.

Woraus bestehen klassische Dessous für Damen?

Klassische Dessous – edel, sinnlich-ästhetisch und elegant – tragen Menschen, um sich wohl und sexy zu fühlen. Sie bestehen aus Seide, Spitze oder Samt.

Dessous für Damen setzen deren körperliche Reize in Szene. Erotische Dessous betonen Busen, Po und Beine. Die sexy Reizwäsche setzt Cut-Outs und transparente Einsätze ein, um mit diesen raffinierten Extras den visuellen Reiz zu verstärken.

Dessous aus Latex oder Lack kommen bei erotischen Rollenspielen oder BDSM-Sessions zum Einsatz. Gleiches gilt für Leder-Dessous mit oder ohne Nieten, Schnürung oder anderen Details. Interessierte Männer und Frauen erhalten sie in Sexshops oder einem Online-Erotikversand wie Amorelie oder Eis.de.

Welche Dessous für Damen gibt es?

„Dessous“ kombinieren klassischerweise BH und Slip. Ihr sinnlicher Charme entsteht durch den knappen, sexy Schnitt sowie durch die Materialwahl. Hochwertige Ausführungen stehen einer normalen BH-und-Slip-Kombination hinsichtlich der Bequemlichkeit in nichts nach. Daher können Frauen sie ebenfalls im Alltag tragen.

Viele Büstenhalter aus dem Bereich der Reizwäsche betonen durch halb offene Cups oder ins Körbchen eingearbeitete Polster den Busen. Zu den verbreiteten BH-Formen zählen:

  • Balconette
  • Push-up-BH
  • Halbschalen-BH
  • High-Apex-BH

Bestehen diese aus erotisierenden Materialien, zählen auch klassische Bügel-BHs zu den Dessous für Damen.

Die zur Reizwäsche gehörenden Slips heben durch ihr Design die Form der Pobacken hervor. Alternativ ziehen sie die Aufmerksamkeit auf den weiblichen Intimbereich. Besitzen sie einen hohen Beinausschnitt oder eine V-Form, verlängern sie optisch die Beine.

Ebenso gehören in die Kategorie „Dessous“ der Body, das Korsett und Corsagen. Ist das Design besonders aufreizend, fallen in die Kategorie der Reizwäsche auch:

  • Babydolls
  • Negligés
  • Shapewear
  • Bademäntel
  • Kimonos
Bestseller Nr. 1
RSLOVE Damen Dessous Set mit Strumpfhalter - 3-teiliges Spitzen Teddy Babydoll Bodysuit Wein Rot Mittel*
  • Entdecke mit unserem Spitzen-Dessous-Set deine verführerische Seite und verführe deinen Partner in einer sinnlichen Nacht.
  • Als Romantikerin weißt du, dass nichts so süß wie ein Spitzen-Dessous-Set ist. Es ist zart und feminin und ein wenig sexier als traditionelle Nachtwäsche für Frauen.
  • Design: Zarte transparente Spitze ziert das stützende Bustier, während Satinschleifen spielerisch die weibliche Form betonen. Die verstellbaren Träger und der Hakenverschluss hinten sorgen für eine bequeme und sichere Passform. Unsere charakteristischen herzförmigen Aussparungen ziehen die Blicke auf sich und hinterlassen bleibende Erinnerungen.
  • Stil: Überrasche deinen Partner mit diesem dreiteiligen Dessous-Set, das perfekt für Valentinstag, romantische Nächte, Brautdessous, Flitterwochen, Jubiläen und besondere Anlässe geeignet ist - ideal für Single-Frauen, unverheiratete Paare, Ehepaare und schwangere Frauen. Das Set umfasst Strapsgürtel-Dessous, einen dreiteiligen Body sowie BH- und Slip-Sets aus Spitze.
  • Lieferumfang: 1 x Spitzen-Strapsgürtel-Dessous-Set für Frauen (Der Strapsgürtel und die Clips können leicht beschädigt werden. Daher empfehlen wir, sie in einem Wäschesack zu waschen. Oberschenkelhohe Strümpfe sind nicht enthalten).
Bestseller Nr. 2
Avidlove Dessous Damen sexy unterwäsche Frauen BH und Höschens Set Dessous Set Spitzen Unterwäsche für Damen 2 Stücke Dessous Set Schwarz S*
  • Design des BHs: Das Spitzen-Riemchen-Dessous-Set verfügt über blumige, transparente Spitzenkörbchen, verstellbare Spaghettiträger ermöglichen eine perfekte Passform und zeigen Ihre Körperkurve. Das Design des Riemens in der Taille lässt Sie sexy, charmant und attraktiv aussehen.
  • Design des Höschens: Das elastische Höschen mit weichem Spitzenblumenmuster, die Träger des Höschens verlängern Ihre Taille optisch und lassen Ihre Taille schlanker aussehen. Natürlich wird das Design der Riemen auch viel Spaß beim Spiel von Ihnen und Ihrem Liebhaber bringen. Es ist sexy und verführerisch, um die Aufmerksamkeit Ihres Liebhabers auf sich zu ziehen, perfekt für eine besondere Nacht.
  • Avidlove 2-teiliger Bralette-BH und Panty mit Spitzenträgern/Spitzen-Dessous für Frauen/Spitzen-Bralettes-Set/Riemchen-Dessous-Set/passende Unterwäsche und BH-Sets/Intim-Unterwäsche-Set/Spitzen-Bralette-BH und Panty-Sets sind aus 95 % Polyester, 5 % Spandex, weich und dehnbar, charmant und sexy, für ein angenehmes Tragegefühl.
  • Dieses 2-teilige Dessous-Set ist ein wunderbares Geschenk für Sie selbst oder Ihren Freund als Nachtwäsche, Nachtwäsche und Unterwäsche. Das Spitzen-BH-Set ist die perfekte Wahl für Flitterwochen-Dessous-Partys, Jubiläums-Candlelight-Dinner, Weihnachtsfeiern, Valentinstag, Verabredungen, Hochzeitsnächte, Flitterwochennächte oder jede heiße Nacht. Es wird Sie eleganter und atemberaubender machen.
  • Packungsinhalt: Spitzen-BH und Slip-Set ❤Hinweis: Bitte beachten Sie vor dem Kauf die Größentabelle.

Wie unterscheiden sich Dessous und Reizwäsche?

Umgangssprachlich steht das Wort „Dessous“ für elegante Wäsche, die einen Hauch Luxus versprüht. Spricht dagegen der Volksmund von „Reizwäsche“ meint er provokante Kleidungsstücke, bei welchen erotische Elemente wie BHs und Corsagen mit transparenten oder offenen Körbchen die Optik bestimmen.

Zur provokanten, erotischen Wäsche zählen Ouvert-Slips. Die im Schritt offenen Slips, Strings oder Bodys können Frauen beim Sex tragen.

Für erotische Dessous verwenden Hersteller transparente, netzartige Stoffe in meist kräftigen Farben. Welche von ihnen den Vorzug erhalten, hängt vom Charakter des Käufers ab.

So bevorzugen Individualisten Dessous in Schwarz, leidenschaftliche Frauen in Rot. Zu femininen Frauen passen Dessous in Pink sowie in Rosa. Orange und Gelb heizen das Gegenüber an, wohingegen Grün und Blau unnahbar, elegant und verführerisch auf den Partner wirken. Zahm und mädchenhaft wirken Pastelltöne und Candy Coulors.

Können auch Männer Dessous tragen?

Dass sich Männer für Dessous interessieren, verwundert die wenigsten – sofern die Reizwäsche einen Frauenkörper ziert. Dahingegen ruft es noch immer in großen Teilen der Gesellschaft Unglauben hervor, wenn Männer selbst Reizwäsche tragen.

Im Fetisch- und BDSM-Bereich gehört Reizwäsche für den Mann zur beliebten Ausstattung für erotische Spiele. Im Rahmen der freiwilligen oder „erzwungenen“ Feminisierung tragen Männer Dessous, die eigentlich für Frauen gedacht sind.

Mehrere Markenhersteller entwerfen und fertigen Reizwäsche speziell für Männer. Meist handelt es sich um knappe Unterhosen aus einem durchsichtigen oder netzartigen Stoff. Zu den Dessous-Formen für Herren gehören:

  • Tangas
  • Strings
  • Jockstraps und
  • Hüftpants

Eng anliegende Unterhemden aus Latex oder Leder sowie Netzhemden ergänzen die Herren-Dessous. Gleiches gilt für Bodys und String-Bodys.

Die Auswahl an sexy Männerunterwäsche nimmt zu. Dennoch ist das Angebot daran deutlich geringer als das an Damen-Dessous. Wenn Männer Dessous kaufen, gehören noch immer Sexshops zu ihren favorisierten Verkaufsstellen.

Bestseller Nr. 1
Bommi Fairy Männer Elefanten Unterwäsche Pouch Slips Strings Lustige Low-Rise G-String sexy U-förmiger Höcker Lover Geschenk (Schwarz)*
  • Dimensionierung. Einzelne Größe. Passt den meisten Männern.
  • Merkmale: Atmungsaktiv, Dehnbar, U-förmiger Höcker, Sexy, Dreieckige Unterwäsche, Elefanten-Nasenhöcker.
  • Material: Polyester, Elasthan. Polyester, Elasthan. Weiches Handgefühl, atmungsaktiv und komfortabel, ausgezeichnete Elastizität.
  • Geschenk: Überraschen Sie Ihre andere Hälfte, Schlafzimmer Spaß Phantasie Kleid.
  • Perfekt für Freizeitkleidung, Dessous-Abend, Schwimmen oder Unterhaltung.
Bestseller Nr. 2
FYMNSI Herren Sissy Dessous Männer Unterwäsche Set Crossdresser Transparent Spitzen BH Top String Tanga Slip mit Lange Strümpfe 3tlg Reizwäsche Erotik Unterhose Nachthemden Negligee Schwarz L*
  • 💖【Sissy Dessous Männer】Sexy Dessous BH für Herren, durchsichtiges Blumenspitzen Design mit Strümpfen, sexy und attraktiv. Herren spitze Unterwäsche Set, Top BH mit Slip und Strumpf 3tlg Bekleidungsset.
  • 💖【Design】Sexy V-Ausschnitt-Design mit kleiner Schleife, verstellbare Träger für bequeme Passform; Die Unterwäsche mit Schleife an der Taille, floralem Spitzenbeutel, durchsichtigem / ausgehöhltem Design zeigt den individuellen Charme der Männer und peppt die Dinge auf. Glänzende Strumpfhose mit elastischem Bund, zwei Schleifenverzierungen.
  • 💖【Angenehmes Material】Durchsichtiges Dessous Set mit floraler Spitze für Herren, Sissy Unterwäsche, Nachtwäsche. Hergestellt aus weichen Spitzenstoffen, sehr angenehm zu tragen, kein Juckreiz auf der Haut, verstellbare Träger haben genügend Elastizität und sorgen für ein besseres Tragegefühl.
  • 💖【Anlass】Perfekt für Hochzeitsnacht, Flitterwochen, Dessous-Party, Valentinstag, Rollenspiel, Dating-Nacht, Flitterwochen, Nachtwäsche, Homewear für intime Aktivitäten, Selbstvergnügen, bestes Geschenk für Ihren Freund oder Liebhaber
  • 💖【Warme Tipps】Im allgemeinen Fall wird das Produkt diskret ohne direkte Beschreibung des Artikels auf der Außenseite der Verpackung versendet, so dass Sie sich keine Sorgen über diese persönliche Privatsphäre machen müssen.

 

 

Bild: © New Africa / stock adobe