More stories

  • Hot

    Wann wurde die erste Pornodarstellerin engagiert?

    Kurz nach der Erfindung des Kinematografen erschien die Vorform der ersten Pornofilme. Die in Schwarz-Weiß gedrehten „Stag-Filme“ dauerten im Schnitt zehn Minuten und zeigten Frauen beim Ausziehen oder Baden. Allerdings handelte es sich bei den Damen nicht um berufliche Pornodarstellerinnen. Der erste Porno, der den sexuellen Akt in eine Handlung einbettet, nennt sich „Zum goldenen Ecu […] weiterlesen

  • Wann wurde der Begriff „Doggy-Style“ geprägt?

    Die Doggy-Style-Position bezeichnet im Englischen die „Hündchenstellung“. Bei dieser kniet der Mann hinter der Frau und dringt vaginal oder anal in sie ein. Beim Sex blickt er auf ihren Rücken und ihren Po. Seine Partnerin – ebenfalls auf Knien – stützt sich mit Händen oder Unterarmen auf dem Bett, dem Teppich oder dem Boden ab. […] weiterlesen

  • Das erste Kino gab es mutmaßlich Ende des 19. Jahrhunderts. Foto ©Soho A studio stock adobe

    Trending Hot Popular

    Wann wurde das erste Kino eröffnet?

    Große Blockbuster locken bis heute Filmfans ins Kino. Bekannte Schauspieler und spektakuläre Szenen auf großer Leinwand zu sehen hinterlässt bei vielen Menschen bleibenden Eindruck. Die Erfindung des Kinos geht auf die Brüder Louis und Auguste Lumière zurück. Am 28. Dezember 1895 führten sie im Pariser Grand Café den ersten Kinematografen vor. Die ersten Filme der Lumière-Brüder […] weiterlesen

  • Wann wurde die Penispumpe erfunden?

    Das Wort „Penispumpe“ weckt vor dem inneren Auge eine eindeutige Assoziation. Es handelt sich tatsächlich um ein mit Unterdruck arbeitendes Gerät, das gegen Erektionsstörungen helfen soll. Wer die Penispumpe erfand und wann dies geschah, ist heute leider nicht mehr bekannt. Die Penispumpe funktioniert grob nach dem Prinzip einer Vakuumpumpe. Die Geschichte dieser Art Verdichter geht […] weiterlesen

  • Dessous

    Wann wurde der Begriff „Dessous“ geprägt?

    Es war das 20. Jahrhundert, in dem der Begriff „Dessous“ geprägt wurde. Was er bedeutet, erklärt die französische Präposition „dessous“, von der sich das Wort ableitet. Übersetzt ins Deutsche heißt es „darunter“ und weiter gedacht bezeichnet der Begriff Wäsche, die Männer und Frauen unter ihrer Alltagskleidung tragen. Sprachlich wird er meist im Plural verwendet – […] weiterlesen

  • Kamasutra

    Wann wurde das „Kamasutra“ veröffentlicht?

    Erotische Literatur findet sich in den Bücherregalen vieler Leser. Noch vor wenigen Jahrzehnten war es in Deutschland undenkbar, explizite Sexszenen in einem Buch zu verarbeiten. Anders sah es in Indien aus, als Vatsyayana Mallanaga die „Verse des Verlangens“ verfasste, besser bekannt als „Kamasutra“. Das auch als „Kamasutram“ bezeichnete Werk erschien vermutlich zwischen 200 und 300 […] weiterlesen

  • Wann wurde die Abkürzung BDSM erstmals verwendet?

    Bei der Abkürzung BDSM handelt es sich um ein Akronym mit mehreren Bedeutungsebenen. Es bezeichnet verschiedene sexuelle Präferenzen, bei denen Dominanz und Unterwerfung, Kontrolle und Hingabe, Lustschmerz und Erziehung eine Rolle spielen. Eine weniger scharf umrissene Bezeichnung für diese Vorlieben lautet Sado-Maso. In BDSM steht das B für „Bondage“. Das D symbolisiert sowohl „Discipline“ als […] weiterlesen

  • Wann wurde der Erotik-Versand Amorelie gegründet?

    Hinter dem klangvollen Namen Amorelie verbirgt sich ein Online-Versandhandel für Erotikspielzeuge. Lea-Sophie Cramer und Sebastian Pollok gründeten das Unternehmen im Jahr 2013. Aufmerksamkeit erregte es durch seine offensive und offenherzige Werbung. Fernsehspots, die erotisches Spielzeug an den Mann und die Frau bringen sollten, machten Amorelie innerhalb kurzer Zeit bundesweit bekannt. Wie entstand der Erotik-Versand Amorelie? […] weiterlesen

  • Wann wurde der erste Sexshop eröffnet?

    „Let’s talk about sex, baby. Let’s talk about you and me“, sangen Salt-n-Pepa 1991, um gegen die Zensur des Themas in den US-Medien zu protestieren. Für die offene Kommunikation über Sex, Sexprobleme und Verhütung setzte sich eine Frau in Deutschland jedoch viel früher ein. Die Unternehmerin Beate Uhse führte seit Anfang der 1950er-Jahre ein Versandhaus […] weiterlesen

  • Wann wurde die Erotikfirma Beate Uhse gegründet?

    Die 1960er- bis 70er-Jahre galten als Zeit der sexuellen Aufklärung. Seither verlor das Thema Sex zunehmend das tabuisierte Image. Das verdankt „die schönste Nebensache der Welt“ zum großen Teil einer Frau: Beate Uhse. Die erfolgreichste Unternehmerin der Nachkriegszeit eröffnete 1952 ihr „Versandhaus Beate Uhse“, mit dem sie die Grundlage für ein Erotik-Imperium legte. Wie wurde […] weiterlesen