Wann wurde der Nippelsauger erfunden?

Ein genaues Datum der Erfindung lässt sich nicht wirklich ermitteln. Der Nippelsauger, wie wir ihn heute kennen, dürfte aber im 20. Jahrhundert das Licht der Welt erblickt haben. Die Stimulation der Brustwarzen zur sexuellen Erregung ist dagegen eine Technik, die schon aus der Antike stammt und es ist denkbar, dass zumindest Grundideen des Prinzips schon damals angewendet wurden.

Was ist ein Nippelsauger?

Der Nippelsauger ist ein Sexspielzeug, das in erster Linie dafür genutzt wird die weiblichen Brustwarzen zu stimulieren. So geben doch 82% der Frauen an, dass diese erogene Zone für sie höchst erregend ist, während immerhin 52% der Männer dies ebenso von sich behaupten. Der Nippelsauger wird dabei auf der Brustwarze angebracht und saugt sich dann in ein Vakuum, was die Brustwarze extrem mit Durchblutung versorgt. Die Geräte sind in verschiedenen Formen und mit unterschiedlichen Materialien zu bekommen, sodass eine individuelle Vorliebe an Effekt und Optik immer befriedigt werden kann.

Wie funktioniert ein Nippelsauger eigentlich?

Der Nippelsauger funktioniert mit einem erzeugten Vakuum. Er saugt sich auf der Brustwarze oder den Brustwarzen fest und pumpt dann die vorhandene Luft heraus. Durch dieses Vakuum wird die Brustwarze nach „außen“ gesaugt und wird erheblich größer und länger. Dies geht einher mit einer starken Förderung der Durchblutung. Der Nippelsauger besteht daher vordergründig aus flexiblen Materialien, da er sich an die Busenform anpassen muss und letztlich auch bequem aufliegen soll. Die feinen Nerven des Gewebes sollen stimuliert und erotisierend beeinflusst werden. Dabei kommt es letztendlich immer darauf an, dass das Gerät individuell passt und der Nutzer sich damit wohlfühlt.

Was sollte beachtet werden, wenn man einen Nippelsauger kaufen möchte?

Es gibt diverse Punkte, auf die beim Kauf eines Nippelsaugers geachtet werden sollte. Der Preis spielt dabei eine untergeordnete Rolle, da es hier um ein Gerät geht, das sexuelle Lust transportieren soll. Es muss also ein Modell sein, dass passt und angenehm ist, denn nur dann kann sexuelle Stimmung aufkommen.

Die Größe ist entscheidend

Brustwarzen sind ganz unterschiedlich. Es gibt besonders kleine Brustwarzen, was so gut wie immer auf Männer zutrifft, und natürlich sehr große Frauenbrustwarzen. Dafür gibt es bei den Nippelsaugern ganz unterschiedliche Modelle, die sich im Durchmesser der aufzulegenden Fläche unterscheiden. Eine 20mm Ansaugfläche ist für die kleinen Brustwarzen der Frauen und Männer besonders geeignet. Der 30mm Variante dagegen für Frauen und Männer als Standardmodell verwendet. Die 70mm Version schließlich ist für besonders große Frauenbrustwarzen gedacht, sodass auch die volle Empfindung ankommen kann.

Lust und Schmerz liegt nahe beieinander

Da für viele Nutzer des Nippelsaugers neben der Lust auch der Schmerz bei der Erregung eine Rolle spielen kann, ist das Gerät auch oft in Verbindung mit SM als Sexpraxis verbunden. Es ist tatsächlich so, dass der Sauger mit zunehmender Größe auch mehr Druck erzeugen kann, also auch mehr Schmerz. Es kommt dann darauf an, wie hoch die Schmerzschwelle angesetzt wird, sodass immer noch Lust empfunden wird. Wenn dies geschickt austaxiert wird, kann der leichte Schmerz auch eine zusätzliche Stimulierung bringen. Es spielt hier nicht der Durchmesser der Ansaugfläche, sondern die Länge und Größe des Nippelsaugers die entscheidende Rolle.

Die Optik sendet visuelle Reize aus

Natürlich sind die Nippelsauger in vielerlei Form erhältlich, aber optisch werden sie sehr häufig im SM-Stil etwas kalt und mechanisch dargestellt. So wird die Schraubvorrichtung, die letztendlich das Vakuum erzeugt, immer visuell in den Vordergrund gehoben. Es gibt aber auch ganz harmlose Modelle, wo dies in keinster Weise überhaupt noch zu sehen ist. Natürlich kann zusätzliche Geilheit immer auch über den visuellen Reiz entstehen. Deshalb sollten Sie ein wenig Zeit aufwenden, um das passende Modell zu finden.

Welche unterschiedlichen Nippelsauger gibt es und was zeichnet sie aus?

Grundsätzlich muss schon einmal unterschieden werden zwischen manuellen Geräten und dem Nippelsauger elektrisch. Gerade die elektrische Variante kann als Nippelsauger mit Vibration noch ein bisschen mehr Spielarten in die Aktivität bringen. Dazu kommen nun die unterschiedlichen Formen, die Sparten wie SM-Sex, Gay-Sex oder Pärchen-Sex abdecken. Die Nippelsaugererfahrung besagt, dass in jeder sexuellen Beziehung ein Gerät zum Einsatz kommen kann. Es sollte dann jeweils auf die individuell vorhandene Nippelgröße geachtet werden und auch auf die Intensität, die produziert werden soll. Eine solide Verarbeitung und eine angenehme Produkterfahrung zeichnen schließlich die besten Geräte aus.

Bestseller Nr. 1
Nippelkorrektor - Nippelabzieher 2 Stück Nippel Korrektor Brustwarzenformer Umgedrehte Nippelsauger für Flache Nippel*
  • Schmerzfrei und Sicherheit: Der Nippelsauger bedeckt die Brustwarzen und saugt die flachen, invaginierten Brustwarzen mit physischem Saugen aus. Die Brustwarze bleibt aufrecht, nicht chirurgisch, gesund und effektiv.
  • Einfache und flexible Anwendung: Tragen Sie Creme oder Kleber auf, um mehr Dichtigkeit und Komfort zu erzielen, bedecken Sie dann die Brustwarzen, stellen Sie den Druck auf den für Sie am besten geeigneten ein, verwenden Sie die Pumpe, um die Brustwarze langsam auszusaugen.
  • Hochwertige Materialien: Der Nippelkorrektor besteht aus weichem, hochwertigem Silikonmaterial, keine Belastung für empfindliche Haut, angenehm zu bedienen. Leicht zu reinigen, mit warmem Wasser waschen und an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahren.
  • Unsichtbare Größe: Die Größe ähnelt der von Brustwarzen, sie beeinflusst das Aussehen nach dem Tragen nicht, wenn Sie einen losen BH und andere Kleidung tragen.
  • Bitte beachten Sie: Es dauert einige Wochen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren. Alles kann einfacher durch Kommunikation gelöst werden.
AngebotBestseller Nr. 2
Medela Contact Brusthütchen – BPA-frei – Aus ultradünnem, weichem Silikon – Inklusive 2 Brusthütchen und Etui – 24 mm, groß*
  • Unterstützung für stillende Mütter: Die Brusthütchen ermöglichen das Stillen, wenn das Anlegen schmerzhaft ist, indem sie die Brustwarzen schützen und dem Baby helfen, leichter anzulegen
  • Entwickelt für Mütter und Babys: Das ultradünne, weiche Silikon ist angenehm auf empfindlicher Haut - die spezielle Form maximiert dabei den Hautkontakt zwischen der Mutter und ihrem Baby
  • Schutz ist entscheidend: Brustwarzen können beim Stillen trocken werden - die Brusthütchen bieten einen hervorragenden Schutz davor
  • Sicherheit geht vor: Die Brusthütchen sind BPA- und geschmacksneutral und bestehen aus transparentem, ultradünnem, weichem Silikon, das sich angenehm auf der empfindlichen Haut anfühlt
  • Lieferumfang: 2 x Medela Contact Brusthütchen, 1 x Etui, 24 mm, groß
AngebotBestseller Nr. 3
Nippelsauger Nippelkorrektor - Nippelabzieher Flache und umgedrehte Nippelsauger mit Tragetaschen (2 Sätze)*
  • Ein einfaches Heilmittel für flache oder umgekehrte Brustwarzen - Durch leichtes Ansaugen wird die Brustwarze in einem kleinen Plastikbecher ähnlich einem Fingerhut herausgezogen. Bei ständigem Verschleiß bleibt der Nippel innerhalb weniger Wochen dauerhaft aufrecht.
  • Einfache Bedienung - Halten Sie die Saugeinheit mit einer Hand am Sauger und saugen Sie durch Ziehen der Spritze mit der anderen an (ein kleiner Fleck eines nicht auf Erdöl basierenden Schmiermittels am Boden des Aspirators kann die Saugleistung verbessern).
  • Ein komplettes Set - Nipple Corrector bietet eine bessere Aspiration, Sie können es zu Hause verwenden und Nipple Aspirator kann sich leicht unter dem BH verstecken, Sie können es während des Schlafes oder der Arbeit verwenden. Bewahren Sie eine kleine praktische Tasche zum Verstauen auf, damit sie sauber, zugänglich und für den täglichen Gebrauch sicher aufbewahrt werden kann. Sie kann auch während der Reise problemlos transportiert werden.
  • Garantie: Bei Fragen oder Unzufriedenheit mit unseren Produkten können Sie uns jederzeit eine E-Mail senden. Wir werden so schnell wie möglich antworten.

Gute Nippelsauger Hersteller

Der ORION Versand ist bei vielen Geräten aus der SexToy-Sparte immer ganz vorne mit dabei und hat sich einen Namen gemacht als Deutschlands größter Sex-Versand. ORION besitzt immer noch zahlreiche Läden, in denen ein Nippelsauger Test am Gerät selbst durchgeführt werden kann, womöglich kann er sogar einmal angelegt werden. Aber der anonyme Versand erfreut sich großem Zulauf und wird auch in der Zukunft eine tragende Rolle spielen. Schneider & Tiburtius oder auch die sogenannte Rubber GmbH hat sich in der SM-Nische als Hersteller ebenfalls etabliert und produziert ebenfalls sehr hochwertige Geräte, u.a. eben auch den Nippelsauger. Gerade die Optik ist hier oft herausragend.

Fazit

Der Nippelsauger ist ein Produkt, das auf keinen Fall im Rahmen eines SexToy-Bestands fehlen sollte, denn es können Singles und Paare, Mann und Frau davon profitieren. Auch in einer Pärchen-Beziehung kann der Nippelsauger immer wieder ein bisschen eine andere Note hervorbringen, die von beiden Partner als stimmungsvoll empfunden werden kann. Die Nippelsauger Anwendung ist denkbar simpel und den Grad des Vakuums kann jeder Nutzer selbst bestimmen. Es erscheint hochgradig wichtig, hier natürlich mit dem Intimpartner immer zu kommunizieren, was als angenehm oder unangenehm empfunden wird. Daran sollten sich alle Aktivitäten letztendlich messen lassen. Der Nippelsauger bereichert das Schlafzimmer aber mit Sicherheit.

FAQs 

Wie funktionieren Nippelsauger?

Nippelsauger erzeugen einen Unterdruck und stimulieren dadurch die Brustwarze und das darum liegende Gewebe. Die Durchblutung wird verbessert und eine erotisierende Empfindung wird in der Regel erzeugt.

Wie lange kann ich einen Nippelsauger tragen?

Das ist unterschiedlich, aber nach der Nutzung sollte der Nippelsauger auch wieder abgenommen werden. Wenn Schmerzen auftreten, sollte der Nippelsauger sofort entfernt werden.

Was bringen Nippelsauger?

Sie steigern die Lust, indem sie die Brustwarze in die Länge ziehen.

Können auch Männer den Nippelsauger benutzen?

Ja, das ist natürlich möglich, auch wenn weniger Männer angeben, an den Brustwarzen wirklich Erregung zu verspüren.

Bild von Klaus Hausmann auf Pixabay


ähnliche Beiträge