Wann wurde die Analkette erfunden?

Analketten werden unter anderem auch als „Analkugeln“ oder „Donnerkugeln“ bezeichnet. Aus vielen Schlafzimmern (und Nachttischschubladen) sind sie mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Sowohl Frauen als auch Männer setzen die Analketten dazu ein, ihre Lust zu steigern. 

Sowohl in Sexshops als auch im Internet gibt es verschiedene Ausführungen und Modelle der beliebten Sextoys. Viele fragen sich, woher die Analkette kommt und wann sie erfunden wurde.

Tatsächlich reicht ihre Geschichte bis weit ins 18. Jahrhundert zurück. Die Basis für das beliebte Sextoy wurde in China und in Indien geschaffen.

Im Laufe der Zeit eroberte die Kette mit den Kugeln auch die Schlafzimmer in den anderen Teilen der Welt. Hier sorgt sie nach wie vor für viel Abwechslung beim Sex. Auch wenn die Anwendung weitestgehend selbsterklärend ist, ist es dennoch sinnvoll, sich mit einigen Tipps und Anregungen auseinanderzusetzen. So kann meist sichergestellt werden, dass der Einsatz dieses Sextoys so luststeigernd ist, wie erhofft.

Ri-no-tama: Der Ursprung der Analkette

Beim Ri-no-tama handelt es sich um eine der ersten Vaginalkugeln überhaupt. Aus ihm entwickelte sich später die Analkette. Dieses Toy wurde vor allem im asiatischen Raum benutzt. Primär wurden die Kugeln aber damals noch nicht als Sexspielzeug verwendet.

Vielmehr sollten die Kugeln im Alltag getragen werden, um die Beckenmuskulatur zu stärken. Aus dem Ri-no-tama wurden weitere Sexspielzeuge kreiert… unter anderem eben auch die Analkette. Nach und nach rückte auch die sexuelle Befriedigung und nicht nur die Stärkung des Beckenbodens in den Fokus.

Leider kann nicht genau gesagt werden, wann die Analkette genau erfunden wurde. Es ist lediglich belegt, dass das Ri-no-tama im 18. Jahrhundert den Weg nach Europa fand und hier wahrscheinlich zum ersten Mal in Frankreich genutzt wurde.

Im Laufe der Zeit hat sich die Analkette vom Ri-no-tama gelöst. Heute ist sie auf der ganzen Welt in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Und aufgrund der (mittlerweile) sehr breitgefächerten Auswahl ist es in jedem Fall sinnvoll, die verschiedenen Modelle miteinander zu vergleichen.

Bestseller Nr. 1
Durex, Play Feel Gleitgel auf Wasserbasis – Leichtes seidiges Gleitmittel für gefühlsechtes Empfinden, Transparent, 100 ml (1er Pack)*
  • GESCHMEIDIGE MOMENTE: Das Durex Play Feel Gleitgel befeuert die Sinnlichkeit und den Spaß im Liebesleben - für besondere Momente für sie und ihn
  • MEHR FEUCHTIGKEIT UND VERGNÜGEN: Die feuchtigkeitsspendende, auf Wasser basierende Formel ist neutral zum Körper - so wird der Intimbereich stimulierend befeuchtet und der Spaß am Sex gesteigert
  • VIELSEITIG ANWENDBAR: Auch bei der Verwendung von Sexspielzeug wie Vibratoren und Stimulatoren sowie bei Nutzung eines Durex Kondoms steigert das Gleitgel angenehm das Befriedigungs-Erlebnis
  • SEXLEBEN OHNE FLECKEN: Das wasserbasierte Gel fettet nicht und ist leicht abwaschbar. Symptome vaginaler Trockenheit können gelindert und der Spaß am Sex gesteigert werden - auch für analen Verkehr geeignet
  • DETAILS: Enthalten sind 1 x 100 ml original Durex Play Feel Gleitgel auf Wasserbasis mit feuchtigkeitsspendender Formel
AngebotBestseller Nr. 2
JOYDIVISION Original AQUAglide neutral – Gleitgel, 200 Milliliter*
  • [HOCHEFFEKTIV] Gleitmittel mit Langzeit-Gleiteigenschaften. Hochwirksam und ergiebig. Wasserloeslich und fettfrei. Millionenfach bewaehrt.
  • [QUALITaeT] besonders geeignet fuer den vaginalen Bereich. pH-optimiert (fuer Intim-Balance) und latexkondom-kompatibel
  • [BESONDERER GENUSS] Fuer ein besonders intensives Lustempfinden - ueberraschend anders. Vegan, lebensmittelgeeignet und zuckerfrei. Ideal auch zur oralen Verwoehnung geeignet
  • [MADE IN GERMANY] Dermatologisch getestet und kristallklar
  • [DISKRET] Versand erfolgt in neutralem Karton
Bestseller Nr. 3
Deluxe Gleitgel auf Wasserbasis Neutral,Silikonbasiertes Anal Vagina Gleitmittel, Gleitgel wasserbasierend, Seidiges Gleitgel, 200ml gleidgel, lubricant, Water based lubrication*
  • 💎【MADE IN EUROPE QUALITÄT】➤Deluxe Gleitmittel auf Wasserbasis mit Langzeit- Gleiteigenschaft. Qualität aus EUROPE, in EUROPE entwickelt und produziert. Die Qualität wird durch die ausgewählten veganen Rohstoffe, kontrollierte Fertigungsprozesse und umfangreiche Prüfungen garantiert.
  • 💎【DERMATOLOGISCH GETESTET】➤ Das Gleitmittel ist hautfreundlich, klebt nicht, verursacht kein Brennen und keine bleibenden Flecken auf der Bettwäsche. Hergestellt ohne unnötige Zusätze, speziell für die sichere Anwendung im sensiblen Intimbereich der Frau entwickelt, für Intimmassagen geeignet.
  • 💎【WASSERBASIERT】➤Hinterlässt keinerlei Spuren ist absolut fettfrei und zudem wasserlöslich. Es lässt sich leicht und einfach mit Wasser abwaschen. Kann mit Latex-Kondomen verwendet werden!
  • 💎【ANWENDUNG】➤Ein wenig Gleitgel wird sanft auf die Klitoris oder vagin aufgetragen. Das Gel ist für die Verwendung mit Toys, wie z.B. Vibratoren, Dildos, Vibro ei, Analvibrator, und Klitorisstimulatoren bestens geeignet. Auch für Latex- und Silikon Toys geeignet. In edler Flasche mit praktischen Verschluss (easy- Dosierungsverschluss), sehr leicht und kontrolliert zu dosieren!
  • 💎【LIEFERUMFANG】➤1 x 200ml Natural Gleitgel, sanftes Gleitgel auf Wasserbasis / Für Anal- und Vaginalverkehr, des gleit-gels lässt intime Momente zu zweit noch sinnlicher und erregender werden - für mehr Komfort und Spaß im Liebesleben.
AngebotBestseller Nr. 4
Durex Gleitgel 2-in-1 Massage Aloe Vera – Wasserbasiertes Gleitmittel mit pflegenden Aloe Vera Extrakten – 1 x 200 ml im Spender*
  • FÜR GANZKÖRPERMASSAGEN MIT HAPPY-END: Der Massage-Applikator des 2-in-1 Erlebnisgel sorgt für leichtes Auftragen - perfekt geeignet für sinnliche Massagen und lustvollen Sex
  • SANFT UND VERTRAUT: Die Aloe Vera Pflanze ist als besonders pflegend & hautfreundlich bekannt - das sanfte, weiche Pflegegel kann am ganzen Körper eingesetzt werden und verschafft intime Momente zu zweit
  • GESCHMEIDIGERES ERLEBNIS: Bedenkenlose Verwendung der Erlebnisgele mit Vibratoren, Stimulatoren und anderem Sexspielzeug möglich / Dieses Erlebnis Gel ist geeignet für Naturkautschuklatex- und Polyisoprenkondome, nicht geeignet für Polyurethan-Kondome
  • NOCH MEHR SPASS: Symptome vaginaler Trockenheit können gelindert & der Spaß am Sex gesteigert werden / Wasserlösliches, leicht abwaschbares Gleitgel, das keine Flecken hinterlässt und nicht klebt
  • LIEFERUMFANG: 1 x 200ml "2in1 Massage- und Gleitgel Aloe Vera" von Durex / Seidenweiches, sanftes Gleit-Gel auf Wasserbasis / Für Anal- und Vaginalverkehr
Bestseller Nr. 5
Durex Perfect Glide Gleitgel - Silikonbasierendes Gel - Ideal für Analsex - 1 x 100 ml*
  • ENTSPANNEN, GENIESSEN, AUSPROBIEREN: Das Durex Gel lädt zum Experimentieren ein. Es kann bedenkenlos mit Durex Kondomen verwendet werden
  • AUF SILIKONBASIS: Durch das sanfte Silikon mit andauernder Gleitfähigkeit ist das Gleitgel länger wirksam als wasserbasierte Gele und mehrfaches Auftragen entfällt - ideal für die Verwendung beim Analverkehr
  • FÜR RICHTIG GUTEN SEX GEMACHT: Durex Gleitgele können bei der Linderung von vaginaler Trockenheit und Intimbeschwerden unterstützend wirken und den Spaß am Sex steigern
  • FÜR AUFREGEND VIELSEITIG: Durch die langanhaltende Gleitfähigkeit eignet sich das Gleitgel optimal für den analen Verkehr, sorgt aber auch beim vaginalen Sex für mehr Geschmeidigkeit
  • GUTEN SEX GEMACHT: Durex Gleitgele können Symptome vaginaler Trockenheit lindern und daher die Geschmeidigkeit und den Spaß am Sex steigern.

Die Suche nach der idealen Analkette

Die Analkette ist ideal für die ersten Erfahrungen mit Analsex geeignet und gilt als tolle Alternative zum Dildo. Die nach hinten immer größer werdenden Kugeln helfen dabei, den Anus bei Bedarf zu dehnen, so dass dieser optimal auf den Penis des Partners vorbereitet werden kann. Anders als Liebes- oder Vaginalkugeln, werden Analketten nicht im Alltag benutzt, sondern eher beim aktiven Liebesspiel oder – wie erwähnt – als Vorbereitung desselben. Moderne Analketten unterscheiden sich mit Hinblick auf die folgenden Punkte voneinander:

Größe:

Die Kugeln der Analkette zeichnen sich durch unterschiedlich große Durchmesser aus. Für Einsteiger ist es ratsam, mit einer kleinen Größe zu beginnen, um den Anus langsam an das Einführen einer Kette zu gewöhnen. Zudem ist es sinnvoll, zu Beginn zu einem eher weichen Material, wie Silikon, zu greifen.

Material:

Analketten können aus den unterschiedlichsten Materialien bestehen. Wer beispielsweise gegen Silikon allergisch ist, kann sich für viele Alternativen entscheiden. Oft kommt in diesem Zusammenhang auch Metall zum Einsatz. Letztendlich entscheidet immer noch der persönliche Geschmack darüber, was als angenehm empfunden wird und was nicht.

Zusatzfunktionen:

Wer schon Analketten Erfahrung hat und vielleicht auch Sado-Maso-aktiv ist, kann wahlweise auch ein wenig experimentieren und sich für ein Modell mit Vibrationsfunktion entscheiden. Gerade dann, wenn bereits die klassischen Modelle Lust verschaffen, kann es sich lohnen, hier einen Blick über den Tellerrand zu wagen.

Verarbeitung:

Obwohl Analketten im Normalfall und bei einer Anwendung laut Beschreibung in der Regel keine lebensgefährlichen Verletzungen verursachen können, handelt es sich bei ihnen dennoch um einen Fremdkörper. Deshalb ist eine qualitativ hochwertige Verarbeitung enorm wichtig – gerade dann, wenn es beispielsweise darum geht, die Kette schnell wieder zu entfernen.

Die Analkette-Anwendung in der Schritt für Schritt Anleitung

Keine Sorge! Das Einführen einer Analkette ist grundsätzlich nicht schwer! Die folgende Schritt-für-Schritt-Anleitung kann dabei helfen, die erste Analketten Erfahrung positiv und schmerzfrei zu gestalten.

Schritt Nr. 1: Entspannen

Eine entspannte Atmosphäre und eine entsprechende Position sind das A und O, wenn es darum geht, eine Analkette einzuführen.

Schritt Nr. 2: Analgleitgel

Damit alles möglichst reibungslos klappt, ist es ratsam, Gleitgel zu nutzen. Dieses kann großzügig sowohl auf den Anus als auch auf die Analkette aufgetragen werden.

Schritt Nr. 3: Analkette einführen

Die Analkette wird nun Kugel für Kugel eingeführt. Natürlich ist es auch durchaus „erlaubt“, vor der letzten Kugel aufzuhören bzw. nur so weit zu gehen, wie es als angenehm empfunden wird.

Bild von Caro Sodar auf Pixabay


ähnliche Beiträge