Wann wurde die Sonnenbrille erfunden?

In den warmen Sommermonaten kommt man an Sonnenbrillen nicht vorbei. Eine schicke Sonnenbrille für Herren oder eine edle Sonnenbrille für Damen sind das MUST-HAVE für die warme Jahreszeit.

Sonnenbrillen sind weit mehr als nur ein stylisches Accessoire. Sie schützen unsere Augen vor der schädlichen UV-Strahlung. Allerdings ist die Sonnenbrille kein Kind unserer Zeit. Die trendigen Gläser können auf eine lange Geschichte zurückbleiben.

Die Erfindung der Sonnenbrille lässt sich bis auf das 14. Jahrhundert zurückdatieren. Die eingeborene Völker der Arktis (Inuit) hatten stets schwer mit dem blendenden Sonnenlicht zu kämpfen. Insbesondere ihre Augen waren davon betroffen. Es musste eine Lösung her. So wurde die erste Sonnenbrille geboren.

Die „Urväter“ der heutigen Sonnenbrille waren ein Konstrukt aus Knochen oder Hölzern mit kleineren Öffnungen für die Augen. Diese wurden vor das Gesicht gehalten, um dieses vor der Blendung zu schützen.

Auch die alten Römer bedienten sich Vorstufen der Sonnenbrille, um ihre Augen gegen das Sonnenlicht zu schützen. Zu dieser Zeit bemerkte man, dass gefärbtes Glas die Blendung der Sonne minimieren konnte. Der römische Kaiser Nero griff deshalb auf ein Gestell mit grünen Smaragden zurück.

Selbst in China des 14. Jahrhunderts bediente man sich gewisser Konstruktionen, welche die Augen bedecken sollten. Diese wurden in erster Linie von Amtsrichtern getragen. Mit der Sonne hatten diese „Brillen“ allerdings wenig zu tun. Die gefärbten Gläser dienten hauptsächlich dazu, den Gesichtsausdruck zu verbergen.

Im ausgehenden 15. Jahrhundert entstanden Brillen mit farbigen Gläsern. Diese sollten die Augen des Trägers gegen die Sonneneinstrahlung schützen. Den Einsatz der grünen oder blauen Brillengläser ist auf den Dresdner Brillenforscher Albert von Pflugk zurückzuführen.

Die Sonnenbrille wurde immer populärer. Die Vorfahren der für uns heutzutage gängigen Modelle entstanden allerdings erst im 18. Jahrhundert. Als Erfinder der heutigen Sonnenbrille gilt der Brite James Ayscough.

Die Brillengestelle von Ayscough verfügten über 2 Bügel sowie gefärbte Gläser in blau oder grün. Diese dienten allerdings weniger als UV-Schutz, sondern als Hilfestellungen für Fehlsichtigkeiten. Ungeachtet dessen ist die Form seiner „Sonnenbrillen“ ausschlaggebend für die nachfolgenden Modelle.

Erst in den 30 Jahren des vergangenen Jahrhunderts verwendete man Sonnenbrillen als UV-Schutz. Die ersten modischen Modelle stammten von Sam Foster und Bill Grant. Es begann der Siegeszug der Sonnenbrille. Stars der Film- und Musikszene machten das trendige und zugleich nützliche Accessoire populär.

Die ersten Sonnenbrillen gingen allerdings nicht an die Zivilbevölkerung. Die Firma Bausch & Lomb stattete hauptsächlich Piloten der US Army mit Sonnenbrillen aus, um diese in der Luft vor der UV-Strahlung zu schützen. Die populäre „Pilotenbrille“ wurde geboren. Wenige Jahre später entstand daraus die Ray Ban Sonnenbrille. Sie gilt als eine der beliebtesten Sonnenbrillen weltweit.

Die Sonnenbrille als Sichtschutz und modischer Trend verbreitete sich ab dann wie ein Lauffeuer und verhalf ihr zu dem Status, den sie heute hat.

Was ist eine Sonnenbrille überhaupt?

Bei einer Sonnenbrille handelt es sich, salopp gesagt, um einen Sichtschutz, welcher das menschliche Auge vor den negativen Auswirkungen des Sonnenlichtes schützt. Das primäre Erkennungsmerkmal der Sonnenbrillen sind die getönten Brillengläser, welche nur wenig Licht durchlassen.

Sinn und Zweck einer Sonnenbrille ist es, die Auswirkungen der ultravioletten Strahlung auf die Augen zu senken.

Aufgrund des schicken Aussehens vieler Modelle ist die Sonnenbrille auch ein zeitloses Mode-Accessoire für Herren und Damen, welches sich zu sehr vielen Styles kombinieren lässt.

Welche Arten von Sonnenbrillen gibt es?

  • Sonnenbrille mit Sehstärke
  • Sonnenbrille mit bunten Gläsern
  • Pilotenbrille (Aviator)
  • Funky Aviator
  • Wrap-around-Sonnenbrille
  • Clip-Ons
  • Retrosonnenbrille
  • Sonnenbrille mit runden Gläsern
  • Monoglas
  • Sonnenbrillen mit verspiegelter Beschichtung
  • Sonnenbrillen für Sportler
  • polarisierende Sonnenbrillen

Wie funktioniert eine Sonnenbrille?

Neben dem modischen Aspekt dient eine Sonnenbrille in erster Linie dazu, die Augen vor den negativen Auswirkungen des UV-Lichtes zu schützen.

Die Gläser einer Sonnenbrille sind im Regelfall aus Glas oder Kunststoff. Für die Herstellung wird Polykarbonat oder Polyallyldiglycolcarbonat verwendet.

Damit der Träger einer Sonnenbrille auch optimal vor der UV-Strahlung geschützt wird, werden Metalloxide verwendet. Diese spiegeln das Licht zurück. Aus eben diesem Grund ist die Mehrheit der Modelle auch verspiegelt.

Selbsttönende Sonnenbrille haben den Vorteil, dass sich die Gläser der Stärke der Sonneneinstrahlung anpassen. Je heftiger die Sonne blendet, desto mehr dunkeln die Gläser ab. Das funktioniert ganz automatisch.

Bestseller Nr. 1
Gaosaili 3 Stücke Rechteck Randlose Sonnenbrille, Rechteck Retro Durchsichtige Linse Rahmenlose Sonnenbrille für Frauen Männer - Square Rimless Sunglasses*
  • ★Superleicht und Tragbar: Retro rechteckiger randloser kleiner Rahmen, langlebig ohne Druck. Die Linse besteht aus PC-Material. Kombinieren Sie mit Metalltempeln einen stilvollen, schicken Luxusstil. wiegt nur 23g.
  • ★Vintage Design: Retro-Sonnenbrillen, zeigen Ihre Einzigartigkeit und Mode. Quadratische Sonnenbrillen machen Sie in der Menge auffälliger. Die stilvoll schicke Sonnenbrille ist das unverzichtbare Accessoire, um die Outfits dieser Saison zu betonen.
  • ★UV-Schutz: Linsen filtern helles Licht für kristallklare Sicht. Der UV-Schutz blockiert schädliche UV Strahlen und schützt die Augen perfekt. Komfortables Nasenpad-Design - Einstellbare Silikon-Nasenpads, die Sie an Ihre Nasenform anpassen können und die Sie stabiler und bequemer machen.
  • ★Weit Verbreitet: Rechteckige Sonnenbrillen eignen sich für hochwertige Accessoires und Alltagskleidung. Es ist die perfekte Wahl zum Einkaufen, Reisen, Fotografieren, Feiern, Tanzen, Spazierengehen, Fahren, Angeln, Radfahren und so weiter. Ideal für Sommerveranstaltungen, Alltagskleidung, Retro-Kostüm, Musikfestivals und andere Themenveranstaltungen.
  • ★Paket Enthalten: Sie erhalten 3 Stück Rechteck Randlose Sonnenbrille für eine Packung mit drei Farben, genügend Menge kann Ihren passenden Anforderungen entsprechen.
AngebotBestseller Nr. 2
AORON Polarisierte Sonnenbrille Herren Outdoor Sportarten Schutz Brille UV-Schutz Fahrbrille (Schwarz)*
  • 1,HD 100% anti-UV400 Schutz Linsen, Anti-Glanz, UV-Schutz. Sehen Sie sich die Straße deutlicher, den besten Partner des Fahrers.
  • 2,Das polarisierende Design lässt Ihnen keine Angst vor Blendungs Sonne unter glühende Sonne im Sommer haben; und lässt Ihnen keine Angst vor leuchtendem Widerschein im Winter Schnee haben.
  • 3,Hochwertige Aluminium Magnesium Legierung Rahmen, langlebige Lebensdauer. Leichtes Design, bietet Ihnen ein komfortables Tragegefühl . Zur gleichen Zeit bietet das Produkt Etui, einfach zu tragen.
  • 4,Reise, Radfahren Sport, an der Freizeit zu angeln, das Boot zu rudern, Geschwindigkeit Spiel und andere Sport im Freien, beste Ihre Augen zu schützen.
  • 5,Geeignet für eine Vielzahl von Gesichtszügen zu tragen, nicht nur die Augen zu schützen, sondern auch einen komfortablen eleganten und großzügigen Schmuck.
Bestseller Nr. 3
Gaosaili 3 Stücke Vintage Rechteckige Sonnenbrille für Damen und Herren, Sonnenbrille Rechteckig Retro Brille mit UV Schutz Sunglasses (DREI Stile)*
  • ★Hochwertiges Material: Diese rechteckige Retro-Sonnenbrille ist aus hochwertigem PC-Kunststoff, der umweltfreundlich und hautfreundlich ist. leichter PC-Rahmen, exquisite Bügel, alle Details machen sie langlebiger und bruchsicher.
  • ★100% UV400-Schutzlinse: Die Vintage Square Sonnenbrille kann Ihre Augen vor langfristigen UV-Schäden schützen. Mit dem hochauflösenden Objektiv können Sie die Landschaft in der Sonne besser beobachten, eine klare Sicht und eine natürlichere Sicht gewährleisten.
  • ★Vintage Design: Retro-Sonnenbrillen, zeigen Ihre Einzigartigkeit und Mode. Quadratische Sonnenbrillen machen Sie in der Menge auffälliger. Die stilvoll schicke Sonnenbrille ist das unverzichtbare Accessoire, um die Outfits dieser Saison zu betonen.
  • ★Weit Verbreitet: Rechteckige Sonnenbrillen eignen sich für hochwertige Accessoires und Alltagskleidung. Es ist die perfekte Wahl zum Einkaufen, Reisen, Fotografieren, Feiern, Tanzen, Spazierengehen, Fahren, Angeln, Radfahren und so weiter. Ideal für Sommerveranstaltungen, Alltagskleidung, Retro-Kostüm, Musikfestivals und andere Themenveranstaltungen.
  • ★Paket Enthalten: Sie erhalten 3 Stück rechteckige Sonnenbrille für eine Packung mit drei Farben, genügend Menge kann Ihren passenden Anforderungen entsprechen.
Bestseller Nr. 4
La Optica B.L.M. Herren Sonnenbrille UV400 Damen Unisex Retro Vintage Sport - Party Festival JGA Set Matt Schwarz (Gläser: Grau, Verlauf Gradient)*
  • 2er Set Unisex Sonnenbrillen Linsen: 1 x Grau / 1 x Grau Verlaufend, Rahmen: Matt Schwarz
  • UV-400 Schutz Qualität gegen UVA, UVB & UVC Strahlen, Kategorie 3: Ein bestmöglicher Schutz der Augen wird durch den UV-400 Standard, Kategorie 3 (CAT 3), der Gläser garantiert. Diese Sonnenbrille wurde unter den höchsten Qualitätsstandards produziert. Abmessungen: Bügellänge: 140mm, Gläserhöhe: 43mm, Gläserbreite: 53mm, Nasen-Stegbreite: 21mm, Gesamtbreite (Front): 145mm.
  • Lieferumfang: Brillenbeutel zur Aufbewahrung, Mikrofaser Brillentuch in Optikerqualität und nachhaltiger La Optica B.L.M. Geschenkbox aus recyceltem Material. Das praktische Doppelpack Retro Sonnenbrillen hat einen matt schwarzen Rahmen und 1 x Graue Gläser, 1 x Grau Gradient Gläser. Durch das Doppelpack haben Sie jetzt immer eine Brille in Reserve. Einkauf direkt beim Hersteller. Haben Sie Fragen? - Kontaktieren Sie die Massiva GmbH direkt über Amazon.
  • Zeitloses Unisex Model: Die La Optica Vintage Sonnenbrille ist eine günstige Retro Sonnenbrille im Nerd Look. Die Sonnenbrille eignet sich als Damensonnenbrille sowie als Herrensonnenbrille. Sie ist der perfekte Begleiter zum Autofahren, Sport, Festival, Fahrradfahren, Skifahren und Wandern - Ein absolutes Must-Have für Männer und Frauen! Bereits über 100.000 zufriedene Kunden.
  • Breites Sortiment: Das La Optica 2022 Sortiment umfasst zahlreiche Styles - Pilotenbrillen, Nerdbrillen, Fliegerbrillen, Agentenbrillen, Runde, Eckige, Einzelpacks, Doppelpacks, Polarisierte und viele mehr. Unser Motto: It's never too dark for sunglasses

Wo kann man eine Sonnenbrille kaufen?

Sonnenbrillen findet man heutzutage an jeder Straßenecke. Selbst in Schmuckläden, in Drogerien oder im Straßenverkauf werden Exemplare angeboten. Diese dienen allerdings eher als modische Accessoires. Sie sind im Regelfall sehr billig verarbeitet und verfügen nur über einen geringen UV-Schutz.

Bei einer Sonnenbrille sollte man nicht am falschen Ende sparen. Teurere Marken-Brillen verfügen über eine bessere Qualität und haben einen besseren Sichtschutz. Das Objekt der Begierde sollte allerdings nicht überteuert sein. Das Preis-Leistungsniveau spielt hier eine entscheidende Rolle.

Eine Prada Sonnenbrille, eine Gucci Sonnenbrille, eine Chanel Sonnenbrille oder eine Dior Sonnenbrille sind mehr als nur ein modisches Statussymbol. Sie sehen hochwertige aus und schützen die Augen des Trägers ideal vor der gefährlichen Sonneneinstrahlung.

Neben Marken-Shops kann man die neue Sonnenbrille auch beim Optiker kaufen. Eine Fielmann Sonnenbrille ist eine gute Wahl. Sie ist im Regelfall an die Sehstärke des Trägers angepasst und bringt ihn ohne Probleme durch sommerliche Tage.

Worauf sollte man beim Kauf einer Sonnenbrille achten?

  • Auf einen guten UV-Schutz achten
  • Auf Qualität Wert legen
  • Sich für eine Glasfarbe entscheiden
  • Tönung und Blendschutz sollten zwar hoch sein, aber man sollte durch die Sonnenbrille noch etwas sehen können
  • Entspiegelte Gläser verwenden
  • Größe Gläser wählen
  • Sonnenbrille in Sehstärke auswählen
  • Auf eine polarisierte Sonnenbrille Wert legen
  • Brillenform sollte zum Gesicht passen

Die wichtigsten Fragen für eine perfekte Sonnenbrille

  • Ist eine gewisse Sehstärke zu wählen?
  • Welche Form/Farbe ist vorteilhaft?
  • Wie hoch sollte der UV-Schutz sein?
  • Welche Tönung sollten die Gläser haben?
  • Was versteht man unter polarisierten Sonnenbrillen?
  • Was versteht man unter selbsttöndenden Gläsern?
  • Welche Sonnenbrille eignet sich zum Auto fahren?
  • Wie erkennt man eine hochwertige Sonnenbrille?

Fragen wie diese sollten unbedingt vor dem Kauf einer Sonnenbrille geklärt werden. Sie helfen bei der Suche nach dem optimalen Modell und verhindern Fehlkäufe. Wenn man sich vor der finalen Kaufentscheidung die Fragen durch den Kopf gehen lässt, steht erholsamen Sommertagen mit einer trendigen neuen Sonnenbrille gar nichts mehr im Wege.

Bild von Pexels auf Pixabay


ähnliche Beiträge