Wann wurde das E-Bike erfunden?

Bild: © Kien/ stock adobe

Das E-Bike ist als Idee gar nicht so jung, wie viele Menschen glauben. Denn das erste elektronisch betriebene Fahrrad wurde bereits im 19. Jahrhundert erfunden. 1817 war es, als erstmals das Patent für ein Elektrofahrrad angemeldet wurde. Es sollte allerdings noch bis in die 1930er-Jahre dauern, ehe das Philipps Elektrorad als einer der ersten funktionsfähigen Vertreter seiner Art in Serie produziert wurde.

Doch trotz dieser frühen Erfindungen hat es das E-Bike erst in den letzten rund 15 Jahren geschafft, ein ernsthafter Konkurrent für andere Zweiräder zu werden. Das hat verschiedene Hintergründe. Zum einen waren die ersten Akkus bei weitem nicht so ausgereift wie die heutigen Modelle. Die Unterstützung früher E-Bike-Modelle – selbst noch in den 90er-Jahren des letzten Jahrhunderts – waren eher ruckelig und die Akkus hielten nur für einen sehr begrenzten Zeitraum bzw. eine eher geringe Kilometerzahl.

Darüber hinaus hat das E-Bike auch von dem immer mehr gewachsenen Bewusstsein für Umweltschutz profitiert. Denn egal woher der Strom für das Bike gerade auch kommen mag – die durch das Aufladen eines E-Bikes erzeugten Emissionen liegen auf jeden Fall deutlich unter denen eines benzinbetriebenen Mofas oder eines benzinbetriebenen Rollers. Doch warum ist das E-Bike heute eigentlich so beliebt? Auch, weil es so viele verschiedene E-Bike-Typen gibt, dass hier für jeden Radfahrer das richtige Modell dabei ist.

Warum kann sich ein Wechsel auf ein E-Bike lohnen?

„Wer ein E-Bike fährt, ist nur zu faul, selbst zu trampeln.“ Solche und ähnliche Sprüche mussten sich Besitzer von E-Bikes gerade in der Anfangszeit des großen E-Bike-Booms der letzten 1,5 Jahrzehnte immer wieder anhören. Dabei gibt es eine ganze Reihe guter Gründe, auf ein E-Bike umzusteigen. Wie ein Leser mit einem E-Book-Reader zusätzlichen Komfort beim Lesen erfährt, im direkten Vergleich zu einem Papierbuch, bietet auch ein E-Bike zusätzlichen Komfort im Vergleich zu einem nur mit Muskelkraft betriebenen Fahrrad.

Heute kommen viele E-Bikes direkt mit einem kleinen Bildschirm mit Tachometer und integriertem Navigationsgerät daher. Außerdem sind E-Bikes nicht nur wegen des enthaltenen Akkus recht hochpreisig. Bei einem guten E-Bike ist auch das Fahrradgestell selbst schon sehr hochwertig. Da der Akku selbst bereits ein gewisses Gewicht mitbringt, muss das Fahrradgestell so leicht, aber stabil wie möglich konzipiert sein, damit der Stromverbrauch beim Fahren möglichst gering ausfällt.

Bis vor einigen Jahren sah man auf E-Bikes meistens ältere Menschen fahren. Kein Wunder, hatten sie doch so eine gute Möglichkeit, auch im höheren Alter noch auf dem Fahrrad unterwegs zu sein, ohne sich dabei überanstrengen zu müssen. Heute sieht man auch immer mehr junge Menschen auf dem E-Bike. Denn auch die jüngeren Generationen haben längst erkannt, dass man auch längere Strecken sehr gut mit dem Fahrrad zurücklegen kann. Zum einen sparen Sie so eine Menge Sprit im Vergleich zur ständigen Nutzung eines Autos und damit wiederum CO2 Emissionen. Zum anderen kann eine ausgedehnte Fahrradtour bei schönem Wetter an einem Wochenende auch ein echter Genuss sein.

Gut zu wissen – was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem E-Bike und einem Pedelec?

Ganz klassisch ist ein E-Bike ein Fahrrad, das auf Knopfdruck durch einen Motor betrieben wird. Der Fahrer selbst trampelt dabei gar nicht mehr. Das Pedelec ist ein Zweirad, das zwar durch Muskelkraft des Fahrers angetrieben wird, bei dem aber ein Motor den Fahrer oder die Fahrerin unterstützt. So wird das Fahren deutlich weniger anstrengend und auch Steigungen oder lange Strecken können recht problemlos überwunden werden. Wird heute im allgemeinen Sprachgebrauch in Deutschland von einem E-Bike gesprochen, meint man in der Regel ein Pedelec und kein „echtes“ E-Bike. Aus diesem Grund verwenden wir hier den Begriff E-Bike auch stellvertretend für Pedelecs.

Bestseller Nr. 1
DYU EBike Elektrofahrrad,26 Zoll Fahrrad Elektro mit 6-Gang Shimano Kettenschaltung,12.5Ah 36V Abnehmbarer Akku,City Bike mit Korb für City Pendler,Sitzhöhe Verstellbar,Unisex Erwachsene*
  • 【SICHER UND KOMFORTABEL】: Das DYU C6 Elektrofahrrad ist mit 26-Zoll-Reifen ausgestattet und wird mit einem 6-Gang-Shimano-Umwerfer geliefert. Der doppelte Stoßdämpfer der Vorderradgabel verhindert effektiv die durch die Vibration verursachten Beschwerden. Doppelscheibenbremsen an Vorder- und Hinterrad erhöhen die Sicherheit erheblich. Der superweiche elastische Sitz ist mit stoßfestem Silikon gefüllt für ein komfortables Fahrerlebnis.
  • 【Abnehmbarer Akku】: Der 36 V/12,5 Ah Lithium-Akku hat ein abnehmbares Design, das den Akku separat aufladen kann und leicht zu tragen ist. Dem Akku liegt eine separate mechanische Diebstahlsicherung mit Akkuschlüssel bei. Die Akkuladezeit beträgt 5-7 Stunden, sicheres Aufladen und umweltfreundliches Reisen.
  • 【Effizient und Praktisch】 Elektrofahrräder werden mit einem vorderen Fahrradkorb und einem hinteren Gepäckträger für Ihre Transportbedürfnisse geliefert. Das Elektrofahrrad ist mit einer Batterieanzeige ausgestattet, die den aktuellen Batteriestand in Echtzeit erkennen kann. Elektrofahrräder sind mit elektronischen Hupen und Vorder- und Rücklichtern ausgestattet, um die Sicherheit bei Nachtfahrten zu gewährleisten.
  • 【3 Arbeitsmodi】 Reiner Elektromodus - Nach dem Drehen des Beschleunigungsgriffs kann der reine Elektromodus eingeschaltet werden. Elektrischer Unterstützungsmodus - Drücken Sie das Pedal, um Ihre müheloseren Fahranforderungen mit halbelektrischer Unterstützung zu erfüllen; normaler Fahrmodus - Schalten Sie die Stromversorgung aus und Sie können es wie ein normales Fahrrad verwenden. Im reinen Elektromodus kann das Elektrofahrrad 40-50 km fahren.
  • 【Schnelle Lieferung/Qualität nach dem Verkauf】 Unsere Lager befinden sich in Deutschland und Polen und können normalerweise innerhalb von 5-7 Tagen liefern. Wir bieten technischen Support rund um die Uhr. Wenn es ein Problem mit dem Fahrrad gibt, können Sie sich gerne an uns wenden. Wir werden Ihnen eine zufriedenstellende Lösung geben.
Bestseller Nr. 2
HITWAY E Bike 28 Zoll, Elektrofahrrad Pedelec für Damen und Herren, E-Fahrrad mit 36V 12Ah Wechselakku, 250W Motor, 7 Gang Schaltung, Citybike Electric Bike Ebike Reichweite bis zu 35-90Km*
  • PERFEKTES STADTRADELN - Dieses elektrische Stadtrad eignet sich nicht nur für den täglichen Gebrauch, den Weg zur Arbeit, sondern auch für längere Tagesausflüge. HITWAY hat sich verpflichtet, Ihnen ein reibungsloses Fahrerlebnis zu bieten und Ihnen die Freiheit zu geben, sowohl die Berge als auch die Stadt in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden.
  • AUSGEZEICHNETE FAHRLEISTUNG - Das E-Bike von HITWAY ist mit einem herausnehmbaren 36V/12Ah Lithium-Ionen-Akku und einem 250W-Hochleistungsmotor ausgestattet, der viel Kraft auf die Straße bringt. Es erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 25km/h und eine maximale Reichweite von 35-90km (je nach Fahrstil, Gewicht, Straßenbedingungen, Wind, usw.).
  • 2 FAHRMODUS - Dieses E-Bike verfügt über zwei Fahrmodi, Sie können je nach Vorliebe und Straßenverhältnissen zwischen verschiedenen Fahrmodi wechseln, und Sie können auf Knopfdruck ganz einfach einen Schub erhalten, wodurch Sie Ihre Fahrt noch flexibler genießen können.
  • SICHERES FAHREN - Das multifunktionale LCD-Display zeigt die Geschwindigkeit, den Kilometerstand, den Gang und den Batteriestand des Fahrzeugs an. Das Fahrrad ist außerdem mit sieben Gängen, Doppelbremsen und Gabeldämpfern ausgestattet. Der Scheinwerfer (StVZO-konform), das Rücklicht und die Reflexionsstreifen sorgen für maximale Sichtbarkeit und ermöglichen eine sichere Fahrt bei Nacht.
  • EINFACHE INSTALLATION - Das Paket dieses HITWAY E-Bikes enthält alle Zubehörteile und Werkzeuge, die für die Installation benötigt werden, und kommt mit einer detaillierten Installationsanleitung, wenn Sie irgendwelche Fragen während der Installation und Verwendung haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.
Bestseller Nr. 3
HITWAY E Bike E-Mountainbike 26 Zoll Pedelec Cityräder Elektrofahrrad,250W Motor,36V/12Ah Akku ebike,7/21 Gängen,bis 35-90km*
  • ✔ Hochwertige Materialien und komfortables Fahren - das gesamte Fahrrad besteht aus einer Aluminiumlegierung. Geringe Dichte und hohe Festigkeit, das gesamte Fahrzeug wiegt nur 24,3 kg und kann leicht transportiert werden. Ausgestattet mit Vordergabelstoßdämpfern. 26 Zoll dicke und große Reifen sorgen für zusätzliche Stoßdämpfung. Keine Angst mehr vor Unebenheiten auf allen Arten von Straßen!
  • ✔ Erweiterter Fahrmodus - Dieses Elektrofahrrad ist mit 2 Beschleunigungsmodi ausgestattet (Unterstützungsmodus, normaler-Modus). Ausgestattet mit 7-Gang-System, das die Steigfähigkeit und Anpassungsfähigkeit an unterschiedliche Straßenverhältnisse verbessert.Darüber hinaus ist es mit dem 6km/h Walk Mode ausgestattet, der das Schieben des Fahrrads einfach und stressfrei macht.
  • ✔ Hochauflösender intelligenter Dispaly - Der intelligente Bildschirm mit hoher Helligkeit kann beim Einschalten in einer Sekunde vollständig angezeigt werden. Sie können jederzeit und überall Fahrdaten anzeigen, Geschwindigkeiten ändern, Scheinwerfer steuern. Das Gerät zeigt den Fehlercode an. Sie können den Fehler schnell anhand des Fehlercodes beheben.
  • ✔ Zuverlässige Sicherheitseinrichtungen - Das E-bike ist mit einem Doppelscheibenbremssystem ausgestattet, das den Bremsweg effektiv verkürzen kann. Helle Scheinwerfer und Rückstrahler bieten Ihnen eine hervorragende Sicht und sorgen effektiv für Ihre Sicherheit bei Nachtfahrten.
  • Unterschiede zwischen BK7 und BK7S: 1. Schaltung: BK7 21-Gang / BK7S 7-Gang 2. Batterie: BK7 Batterie ist nicht herausnehmbar / BK7S Batterie ist herausnehmbar 3. Das Display ist unterschiedlich
AngebotBestseller Nr. 4
HILAND 29'' Elektrofahrrad,E-Mountainbike Damen Herren MTB,Vollfederung E-Bike mit 250W Motor 36V 10.4Ah Lithium-Akku,Elektrofahrrad 21-Gang Vollfederung, Schwarz*
  • [BESSERE CROSS-COUNTRY ERFAHRUNG] Unser elektrisch vollgefedertes Mountainbike ist für Trailriding und Wochenendabenteurer gebaut und hilft Ihnen, leicht durch das härteste Gelände zu fahren, während es immer noch gute Handhabung und Leistung auf asphaltierten und geschotterten Straßen bietet.
  • [Leistungsstarker BAFANG-Motor] Ausgestattet mit BAFANG 250W bürstenlosem Hochgeschwindigkeitsmotor, der die Leistung beim Bergauffahren erhöht, bietet er mehr als genug Leistung für Ihren täglichen Arbeitsweg, eine Fahrt in den Bergen oder einen Spaziergang auf Ihrem Lieblingsweg. Mit Geschwindigkeiten von bis zu 25km/h!Full enclosed wasserdicht und staubdicht IPX6.Schlammige Straßen und regnerisches Wetter sind nichts zu befürchten!
  • [EINFACH ZU ENTFERNENDE BATTERIE] 36V/10.4 Ah Lithium-Ion herausnehmbare Batterie, 48-80 km Reichweite können im Pedalunterstützungsmodus (PAS-Modus) erreicht werden. Einfaches schnelles Wiederaufladen der Batterie, bequem zu Hause oder im Büro aufzuladen.
  • [PROFESSIONELLE KONFIGURATION] 6061 Aluminiumlegierung Rahmen machen das Fahrrad Gewicht weniger.und es hat eine professionelle doppelte Federung System mit dem Design der starken Mountainbike-Federung und Lock-Out-Federgabel.Ausgestattet mit Shimano Turnier 21 Schaltung, bietet es die Radfahren Geschwindigkeit in Ihrem Abenteuer.
  • [GARANTIE&TIPS] Wir garantieren 2 JAHRE GARANTIE für die Fahrräder. Lösungen werden schnell durch das Support-Team zur Verfügung gestellt werden! Jedes Elektrofahrrad wurde vor dem Versand geprüft. Lösen Sie Ihre Sorgen! Und unser Fahrrad ist zu 85% vormontiert. SIZE 18.5"/470mm eignet sich für Fahrer zwischen 170 -185cm;SIZE 19"/483mm eignet sich für Fahrer zwischen 185-200cm
Bestseller Nr. 5
Eleglide M2 E Bike Herren Damen mit 36V 15Ah Abnehmbarer Akku, 27,5/29 Zoll Offroad E Mountainbike, Elektrofahrrad Pedelec mit APP, 24 Gänge Schaltung, Reichweite bis zu 125 KM (27,5 Zoll)*
  • ✅ 𝐋𝐞𝐢𝐬𝐭𝐮𝐧𝐠𝐬𝐬𝐭𝐚𝐫𝐤𝐞𝐫 𝐀𝐧𝐭𝐫𝐢𝐞𝐛 -- Das Eleglide M2 Elektrofahrrad ist mit einem leistungsstarken bürstenlosen 250W Motor ausgestattet, der ein Drehmoment von 55N.M liefert! Angetrieben von einem starken Motor, kann das M2 e-mountainbike für damen und herren bis zu 𝟐𝟓𝐤𝐦/𝐡 schnell werden. Mit einem austauschbaren 𝟏𝟓𝐀𝐡 Lithium-Ionen-Akku kann es bis zu 𝟏𝟐𝟓𝐊𝐌 im Unterstützungsmodus fahren, was perfekt für Ihre lange Fahrt ist!
  • ✅ 𝟐𝟗"𝐱𝟐,𝟒" 𝐛𝐫𝐞𝐢𝐭𝐞𝐫𝐞 𝐑𝐞𝐢𝐟𝐞𝐧 -- Mit seinen 29-Zoll-Rädern kann das M2 E-Bike Hindernisse auf dem Trail mit Leichtigkeit und Stabilität überwinden. Die 2,4-Zoll-Gummiluftreifen bieten mehr Traktion für eine reibungslose und komfortable Fahrt, auch auf unebenem Gelände. Darüber hinaus reduziert die genoppte Reifenoberfläche die durch Straßenunebenheiten verursachten Stöße drastisch und macht Ihre Fahrt noch angenehmer.
  • ✅ 𝟐𝟒-𝐆𝐚𝐧𝐠-𝐒𝐡𝐢𝐦𝐚𝐧𝐨-𝐒𝐜𝐡𝐚𝐥𝐭𝐮𝐧𝐠 -- Das M2 e bike herren ist mit einer professionellen Shimano-Kettenschaltung ausgestattet. Es verfügt über 𝟑 𝐆ä𝐧𝐠𝐞 vorne und 𝟖 𝐆ä𝐧𝐠𝐞 hinten, die ein schnelles und müheloses Fahren ermöglichen. Mit Hilfe der Kettenschaltung werden Sie mit Leichtigkeit durch die Straßen flitzen.
  • ✅ 𝐇𝐲𝐝𝐫𝐚𝐮𝐥𝐢𝐬𝐜𝐡𝐞 𝐅𝐞𝐝𝐞𝐫𝐮𝐧𝐠 -- Die hydraulische Federung ist 𝐫𝐞𝐚𝐤𝐭𝐢𝐨𝐧𝐬𝐟𝐫𝐞𝐮𝐝𝐢𝐠𝐞𝐫 als andere Federungssysteme und bietet Ihnen eine sanftere, straffere Fahrt. Und mit dem Lockout-Design können Sie die Federung für eine schnelle Fahrt auf flachen Straßen sperren und für eine komfortable Fahrt auf holprigen Wegen entsperren.
  • ✅ 𝐇𝐲𝐝𝐫𝐚𝐮𝐥𝐢𝐬𝐜𝐡𝐞 𝐒𝐜𝐡𝐞𝐢𝐛𝐞𝐧𝐛𝐫𝐞𝐦𝐬𝐞𝐧 -- Das M2 e-mountainbike ist mit hydraulischen Scheibenbremsen ausgestattet. Die hydraulischen Scheibenbremsen bieten eine bessere Kontrolle und eine höhere Bremskraft. Sie leiten die Wärme gleichmäßiger ab und halten tendenziell länger als herkömmliche mechanische Bremsen.

Diese E-Bike-Typen gibt es

Wenn Sie ein E-Bike kaufen möchten, finden Sie natürlich die Unterscheidung zwischen einem E-Bike für Damen und einem E-Bike für Herren. Neben den geschlechterspezifischen Unterschieden gibt es noch die folgenden E-Bike-Typen:

  • Trekking E-Bike
  • City E-Bike
  • E-Mountainbike
  • Lasten E-Bike
  • Speed Pedelec
  • XXL E-Bike
  • Lifestyle E-Bike
  • E-Rennrad
  • Gravel E-Bike
  • Cross E-Bike
  • SUV E-Bike
  • Falt & Kompakt E-Bike
  • Kinder E-Bike

Die meisten dieser E-Bike-Typen sind selbsterklärend. Bei einigen fragt man sich allerdings auf den ersten Blick, was an diesem jeweiligen Typen das Besondere ist. Das XXL E-Bike beispielsweise ist nicht nur größer vom Rahmen her, sondern auch besonders stabil – damit ist es vor allem für größere und schwerere Fahrer geeignet.

Ein Livestyle E-Bike bietet ein außergewöhnliches Design – und ist aufgrund seiner Stabilität und seiner sehr leichten Bauweise bestens für den Stadtverkehr geeignet. Ein E-Rennrad ist natürlich nicht für klassische Radrennen geeignet. Dennoch ist ein E-Rennrad bestens geeignet, auch in sehr anstrengendem Gelände zu trainieren oder um einfach die Vorzüge eines klassischen Rennrades zu erleben und trotzdem die Unterstützung des Motors zu genießen.

Das SUV E-Bike hingegen ist ein echter Allrounder. Eine Mischung aus Cross- oder Mountainbike und Citybike – eben für jede Lebenslage das richtige E-Bike.

Was kostet ein gutes E-Bike?

Für ein gutes E-Bike sollten Sie auf jeden Fall mit Kosten ab ca. 850 Euro rechnen. Wenn Sie ein Schnäppchen in dieser Preisklasse sehen, sollten Sie allerdings genau auf die Qualität achten. Denn diese kann gerade in der Preisklasse bis 1.500 Euro sehr stark variieren. Wirklich gute Modelle finden Sie schon zwischen in der Preisklasse 1.500 und 3.000 Euro. High-End-Pedelecs kosten ab 10.000 Euro aufwärts. Bekannte Marken wie beispielsweise Gazelle E-Bikes kosten oftmals etwas mehr als No-Name-Bikes.

Oft finden sich gute und hochwertige E-Bike gebraucht deutlich günstiger. Auch ein E-Bike Leasing kann sich für Sie lohnen, wenn Sie ein wirklich gutes Angebot dafür bekommen. Auf jeden Fall sollten Sie vor dem Kauf eines solchen Rades erst einmal Ihren eigenen kleinen E-Bike Test machen. Gehen Sie zu einem E-Bike Verleih – die Möglichkeit, ein solches Rad zu leihen, gibt es nicht nur im Urlaub – und probieren Sie das E-Bike einmal für ein paar Tage aus. Danach können Sie eine gute Kaufentscheidung treffen. Es empfiehlt sich bei derart hochpreisigen Rädern übrigens immer, auch über eine E-Bike-Versicherung nachzudenken.

Bild: © Kien/ stock adobe