Wann wurde das Laufband erfunden?

Das Laufband wurde erfunden, lange bevor es tatsächlich als Sportgerät für den Menschen eingesetzt wurde. Bereits in den 70er-Jahren des 19. Jahrhunderts meldete Nicholas Potter Patente für drei verschiedene Laufbänder an. Das Interessante dabei: Diese Laufbänder wurden nicht für das Training von Menschen genutzt. Sie wurden vielmehr als Hundelaufbänder eingesetzt. Es brauchte noch einige Weiterentwicklung und viel Überzeugungsarbeit für die Öffentlichkeit, bis das Laufband auch als Trainingsgerät für den Menschen anerkannt war.

Denn Ausdauertraining in geschlossenen Räumen war damals für die meisten Menschen kaum oder gar nicht vorstellbar. Mit Training verband man Freiheit, die Natur oder zumindest offenen Raum und frische Luft. Anders als beim Krafttraining galt ein Ausdauertraining in einem geschlossenen Raum für Athleten zur damaligen Zeit fast als Folter. Heute gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Laufbänder, die auf die verschiedensten Bedürfnisse von Sportlern und Hobbysportlern eingehen.

Das erste motorisierte Laufband wurde im 1889 entwickelt. Zuntz und Lehrmann hießen die beiden Entwickler. Von Anfang an war der Einsatz eher für Studien zur Leistungsfähigkeit gedacht. Erst im Jahr 1960 gab es einen weiteren großen Entwicklungsschritt in Sachen Laufband. Mit dem Quinton-Laufband wurde die Qualität dieser Geräte deutlich angehoben und man fand nun solche Laufbänder in allen großen medizinischen Einrichtungen und Universitäten. Von hier aus war es nur noch ein kleiner Schritt zu den Laufbändern für zuhause, die wir heute kennen.

Warum macht es Sinn, ein Laufband zu kaufen?

Wer darüber nachdenkt, ein Laufband zu kaufen, sollte sich vorher genau mit der Frage nach den Vor- und Nachteilen dieser Geräte befassen. Schließlich ist der Kostenpunkt für ein gutes Laufband nicht zu vernachlässigen – die Investition lohnt sich nur, wenn das Gerät auch wirklich regelmäßig genutzt wird. 29,11 Euro – das geben die Menschen in Deutschlands Großstädten im Schnitt monatlich für eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio aus. Das zeugt auf jeden Fall schon mal von einer großen Bereitschaft, regelmäßig Sport zu treiben.

Die Fitnesslandschaft hat sich erheblich verändert in den letzten 200 Jahren. Laufbänder sind aus einem guten Fitnessstudio nicht mehr wegzudenken – ebenso wenig wie aus vielen privaten Haushalten. Denn das Training im Innenraum hat eine ganze Reihe spannender Vorteile während die Nachteile sich durchaus in Grenzen halten. Kritiker führen gerne an, dass man beim Training draußen in die Natur eintauchen könnte, unverbrauchte Luft atmen und damit die Muskulatur besser mit Sauerstoff versorgen würde und zu guter Letzt auch noch zusätzliche visuelle Reize hätte, die da Training interessanter und spannender gestalten würden.

Dem lässt sich entgegenhalten, dass die Feinstaubbelastung in der Luft gerade in Großstädten das Training an der „frischen Luft“ mit Sicherheit nicht gesünder macht als das Training in geschlossenen Räumen. Generell kann man festhalten, dass ein Laufband für zuhause das eigene Training unabhängiger macht. Hier kann man zu jeder Zeit, ohne aus dem Haus zu gehen, einfach loslaufen.

Wer gerade in den warmen Monaten das Lauftraining in der Natur mit regelmäßigen Läufen auf dem heimischen Laufband mischt, hat dabei auch eine Menge Abwechslung. Dabei kann der Kauf eines Laufbandes selbst dann Sinn machen, wenn man in der Hauptsache für eine Mannschaftssportart wie Fußball trainiert. Denn während beim Training mit der Mannschaft auf Techniken und das Spiel im Team geachtet wird, kann man zuhause auf dem Laufband die Grundlagen in Sachen Ausdauer und Schnelligkeit legen.

AngebotBestseller Nr. 1
CITYSPORTS Laufband, Flaches Laufband für das intelligente Haus, freie Geschwindigkeitsregulierung, einfaches Zusammenklappen, Laufband mit LED-Anzeige und Fernbedienung*
  • 🏃Freie Geschwindigkeitskontrolle: Der einstellbare Geschwindigkeitsbereich des Laufbands beträgt 1-6km/h. Drei Trainingsmodi können dadurch erreicht werden, 1-3km/h für den langsamen Gehmodus, 4-5km/h für den schnellen Gehmodus und 6km/h für den Laufmodus, die Ihre vielfältigen Fitnessbedürfnisse erfüllen können.
  • 🏃Kompaktes und leichtes Gehäuse: Es lässt sich zur einfachen Lagerung leicht zusammenfalten, und wenn es nicht in Gebrauch ist, können Sie das Laufband unter das Bett, in die Ecke der Wand usw. stellen, um Ihre Raumnutzung zu verbessern.
  • 🏃Intelligente Überwachung von Daten: Die LED-Anzeige des Laufbands kann Zeit / Entfernung / Geschwindigkeit / Kalorien und andere Daten zeigen, so dass Sie die Trainingsdaten intuitiver überwachen können. Das Laufband ist auch mit einer Fernbedienung ausgestattet, mit der Sie das Laufband während des Laufens bequem steuern können.
  • 🏃Maximale Übertragungsleistung:Maximale Übertragungsleistung:4dBm( Am Eingang der Antenne); Der flexible Laufgurt des Laufbands ist mit einem geräuscharmen Motor ausgestattet 440W, der eine gute geräuschreduzierende Wirkung hat. Der Motor der Walking-Maschine ist leistungsstark und kann mit hoher Geschwindigkeit für kontinuierliche Ausgabe laufen.
  • 🏃Einfache Bedienung, neues Design: Das Hauptmaterial des Laufbandskörpers ist dicker und raffinierter Stahl, mit einer Tragfähigkeit von 110kg, die den Bedürfnissen der meisten Benutzer entspricht. Die Metallplatte des Laufbands ist hochwertig und erstklassig, und die Faserplatte ist bequem, rutschfest und verschleißfest. Das Laufband muss nicht installiert werden, sondern nur an das Stromnetz anzuschließen und zu benutzen.
Bestseller Nr. 2
CITYSPORTS Laufband,Laufband mit LED Display Bildschirm, Bluetooth und APP, maximale Geschwindigkeit von 12km/h(Ohne Schreibtisch) (Black)*
  • 🏃Haltbares Material und bequemes Laufgefühl: Das Laufband nimmt doppeltes Stoßdämpfungssystem an, und der Motor ist geräuscharm und leistungsstark. Die oberste Platte aus Harnstoff-Formaldehydharz des Laufbands hat einen hohen Grad an Glätte und ist super verschleißfest. Die Lauffläche des Laufbandes ist 420*1020mm groß. Sie können drauf fließend laufen, ohne einzuschränken.
  • 🏃Intelligentes Display zur Überwachung der Daten: Maximale Übertragungsleistung:4dBm( Am Eingang der Antenne); Maximale Motorleistung 1400W.An der Armlehne und an der Motorabdeckung befindet sich jeweils ein LED-Display, das die Trainingsdaten wie Geschwindigkeit / Zeit / Kalorien / Distanz anzeigt, so dass Sie die Trainingsdaten intuitiv sehen können.
  • 🏃Zwei Trainingsmodi: Wenn der Handlauf des Laufbandes nach unten gelegt wird, beträgt die Geschwindigkeit 1-6km/h, wenn der Handlauf des Laufbandes nach oben steht, kann die maximale Geschwindigkeit bis zu 12km/h erreichen. Sie können den Handlauf des Laufbandes einstellen, um den langsamen Gehmodus und den schnellen Laufmodus zu verwenden, was Ihre unterschiedlichen Trainingsbedürfnisse befriedigen kann.
  • 🏃Intelligentes Falten, einfache Installation: Die Armlehne des Laufbands kann zusammengefaltet werden. Wenn Sie das Laufband nicht benutzen, können Sie das Laufband unter das Sofa oder unter das Bett stellen, um Platz zu sparen. Und das Laufband kann sofort benutzt werden, indem man die Armlehnen aufstellt, an die Stromversorgung anschließt und die Sicherheitssperre gut legt, ohne komplizierte Installationsverfahren.
  • 🏃Sehr intelligent für den Heimgebrauch: Das Laufband ist mit der eigene App dieser Marke, was die Umfassende Datenüberwachung bietet. Und das Laufband verfügt über das Bluetooth-Audio, das gute Klangqualität hat, so dass Ihre Übung ist nicht langweilig.
Bestseller Nr. 3
Laufband für Zuhause,Walking Pad, Laufband Schreibtisch, 1-8 km/h 550W Motor mit Fernbedienung und LCD-Anzeige (Blau) (Blau)*
  • 【Keine Montage erforderlich】 Das Tvdugim Under Desk Laufband ist eine 2023 verbesserte Laufmatte, die komplett montiert geliefert wird und sofort einsatzbereit ist, um mit dem Training zu beginnen. Platzieren Sie den Walker an einem beliebigen Ort und beginnen Sie Ihr Cardio-Training, während Sie Geschäfte erledigen, eine Show ansehen oder eine Zeitschrift lesen.
  • 【Einfach zu verstauen und zu bewegen】 Mit einem platzsparenden Desktop-Laufband misst das flache und schlanke Laufband nur 48,6 "x 20" x 4,9 '', das einfach unter einem Schreibtisch platziert und unter einem Bett oder Sofa aufbewahrt werden kann. Eingebaute Räder machen das tragbare Laufband leicht zu bewegen.
  • 【Multifunktionales Display und Fernbedienung】 Das Tvdugim Laufband ist mit einem benutzerfreundlichen Display ausgestattet, das automatisch zwischen Geschwindigkeit, Zeit, Entfernung und Kalorien umschalten kann. Sie können auch die manuelle Taste verwenden, um den perfekten Zeit- oder Distanz-Countdown einzustellen. Die Fernbedienung erleichtert das Anpassen der Einstellungen auf der Laufmatte, ohne Ihr Training zu unterbrechen.
  • 【Stoßdämpfender und ultraleiser Motor】 Das Laufband ist mit einem stoßdämpfenden System, einer Silikonsäulenstütze, einem fortschrittlichen Motor und einem 5-lagigen verbreiterten Laufgurt (15,3 "x 41") ausgestattet, sodass Sie mehr gehen, joggen oder laufen können frei. Das Untertisch-Laufband verfügt über einen robusten Stahlrahmen, der problemlos bis zu 242 lbs tragen kann.
  • 【100% ZUFRIEDENHEIT & QUALITÄTSSERVICE】 Tvdugim ist bestrebt, jedem Kunden das beste Erlebnis zu bieten und Ihre Zufriedenheit zu garantieren. Unser Team ist immer online und bereit, Ihnen bei allen Problemen zu helfen.
AngebotBestseller Nr. 4
Sportstech F10 Klappbar Laufband für Zuhause - Deutsches Qualitätsunternehmen | App-Funktion + Schmierfunktion + Pulsgurt + 13 Programme | 1PS Geschwindigkeit bis zu 10 km/h | Steigung 120 kg Max*
  • ✅ 𝗟𝗘𝗜𝗦𝗘 𝗨𝗡𝗗 𝗟𝗔𝗡𝗚𝗟𝗘𝗕𝗜𝗚: geräuscharmer und langlebiger 1 PS-DC Motor (unter 68dB) für Geschwindigkeiten bis 10 km/h – optimal für Gehtraining oder Lauftraining – max. Benutzergewicht: 120 KG
  • ✅ 𝗗𝗜𝗘 𝗦𝗣𝗢𝗥𝗧𝗦𝗧𝗘𝗖𝗛 𝗟𝗜𝗩𝗘 𝗘𝗫𝗣𝗘𝗥𝗜𝗘𝗡𝗖𝗘: Erleben Sie jetzt Next-Level Fitness und trainieren Sie gemeinsam mit Profi-Trainern oder fordern Sie sich und die Community zu spannenden Challenges um Reward Leaderboards heraus
  • ✅ 𝗜𝗡𝗡𝗢𝗩𝗔𝗧𝗜𝗩𝗘𝗦 𝗦𝗖𝗛𝗠𝗜𝗘𝗥𝗦𝗬𝗦𝗧𝗘𝗠: das Selbstschmiersystem gibt das Silikonöl gleichmäßig über einen längeren Zeitraum ab. Lästiges, häufiges und unpraktisches Nachölen ist nicht mehr nötig.
  • ✅ 𝗛𝗜𝗚𝗛-𝗧𝗘𝗖𝗛 𝗨𝗡𝗗 𝗜𝗡𝗗𝗜𝗩𝗜𝗗𝗨𝗔𝗟𝗜𝗧Ä𝗧: 5-lagige speziell entwickelte High-Tech Lauffläche + extra Seitentrittflächen für mehr Sicherheit. Bis zu 18° Steigung dank manuell einstellbarer 3 Stufen Steigung
  • ✅ 𝗠𝗨𝗟𝗧𝗜𝗠𝗘𝗗𝗜𝗔 𝗞𝗢𝗡𝗦𝗢𝗟𝗘: Ein großer LCD Monitor mit blauer Beleuchtung zeigt alle relevanten Trainingsinformationen auf einen Blick an. Die Bedienung der Konsole ist dabei sehr bequem
AngebotBestseller Nr. 5
Elektrisches Laufband für Zuhause, faltbar, 10 km/h, 12 km/h, 1 – 2,5 PS, 12 voreingestellte Programme, LCD-Display, 1 – 10 km/h, 1 – 12 km/h, Modell 2023, manuelle Neigung in 3 Stufen (3680)*
  • ✅ 🏃Parameter - T800 W POWER - Leises Laufband mit einer Leistung von 800 W, Geschwindigkeitsbereich von 1 bis 12 km/h. 12 voreingestellte Programme helfen Ihnen, verschiedene Fitnessziele zu erreichen. Die solide Verarbeitung von Qualitätsstahl sorgt für Komfort und Sicherheit während des Trainings.Das vorgestellte Trainingslaufband ist die perfekte Lösung, um schnell unnötiges Fett zu verbrennen und die Kondition auf höchstem Niveau zu halten.
  • ✅ 🏃Aufbau - Der Aufbau des Laufbands ist sehr einfach und dauert weniger als 5 Minuten! Das Laufband hat Räder und ein kompaktes Design, was bedeutet, dass Sie sich ohne großen Kraftaufwand bewegen können. Maße des Laufbands aufgeklappt: 120 x 60 x 123 cm. Abmessungen zusammengeklappt: 124 x 60 x 56 cm.
  • ✅ 🏃Die Messung - Während des Trainings überwacht das Laufband unseren Puls, Trainingsdauer, Distanz, Schrittzahl, Geschwindigkeit Zusätzliche Merkmale: Schnellzugriffsschlüssel, Sicherheitsschlüssel, Transportrollen, Platz für ein Getränk, faltbare Option. Öl für Laufband im Lieferumfang enthalten.
  • ✅ 🏃Programme - Vorinstallierte Programme bedeuten, dass jedes Training mehr Vorteile bringen kann. Sie machen die Übungen abwechslungsreicher und erleichtern es, die gesetzten Ziele zu erreichen.
  • ✅ 🏃Neigungswinkel - 3 Stufen für die Einstellung der Neigung. Mit den Neigungseinstellungen des Gurts können Sie einen Anstieg simulieren und Ihre Beinmuskeln stärker einsetzen. Er funktioniert auch gut bei der Vorbereitung auf anspruchsvolle Outdoor-Läufe.

Die Vorteile eines Laufbandes auf einen Blick

  • Ein Laufband zu Hause macht unabhängig.
  • Bei regelmäßiger Nutzung und Verzicht auf eine Fitnessstudiomitgliedschaft spart man auch noch eine Menge Geld.
  • Man kann das Training problemlos in den Alltag integrieren.
  • Das Laufband kann vor dem Fernseher oder vor dem Schreibtisch stehen – so kann im Homeoffice theoretisch sogar das Arbeiten auf dem Laufband möglich werden.
  • Mit einem Laufband zuhause ist man nicht an Öffnungszeiten gebunden und muss das Haus für das Training nicht verlassen.
  • Das Training kann komplett wetterunabhängig durchgeführt werden.
  • Hochwertige Laufbänder verfügen über hervorragende Trittdämmungen und sind sehr gelenkschonend.
  • Ob Walken, Joggen oder Rennen – auf einem guten Laufband ist alles möglich.

Worauf gilt es beim Kauf eines Laufbandes zu achten?

Wer ein Laufband kaufen möchte, sollte sich vorher denen einen oder anderen Laufbandtest im Internet ansehen. Wichtig ist dabei, stets auf die folgenden Faktoren zu achten:

  • Motorleistung
  • Trittdämpfung
  • Größe der Lauffläche
  • Möglichkeiten, das Laufband zu verstauen (zum Beispiel mit einem klappbaren Laufband)
  • Anzahl der Programme für das persönliche Training
  • Empfohlenes Maximalgewicht

Wichtig ist, dass alle diese Faktoren zu den eigenen Bewegungsabläufen und der eigenen Idee vom Training passen. Gerade die Themen Motorleistung und Trittdämpfung sagen auch viel über die Qualität des Laufbandes an sich aus.

Welches Zubehör braucht man für Laufbandtraining?

Wer regelmäßig mit einem Laufband trainiert, braucht dazu auch etwas Zubehör. Dabei geht es vor allem um das richtige Schuhwerk. Wichtig sind auf beim Laufen auf einem Laufband die richtigen Laufschuhe. Dabei spielt es keine große Rolle, ob die Schuhe von Adidas, Nike oder einem anderen Sportwarenhersteller stammen. Wichtig ist, dass sie qualitativ hochwertig sind und zum eigenen Laufstil passen. Dazu macht es Sinn, sich eine komplette Schuhberatung im Fachgeschäft geben zu lassen.

Dabei wird in der Regel der Laufstil analysiert und es wird geprüft, welcher Schuh am besten zum eigenen Bewegungsablauf passt. So können Verletzungen effektiv vermieden werden.

Bild von Lewis Good auf Pixabay